Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Golgo 13 - The Professional

Originaltitel: ゴルゴ13
 
Er ist der gefürchtetste Auftragskiller der Welt und tötet für die richtige Summe jede Zielperson - Garantiert! Doch als "Golgo 13" plötzlich einem riesigen Aufgebot an CIA, FBI, Mafia und der Armee selbst gegenübersteht, wird aus dem erfahrenen Jäger der Gejagte. Sein Kampf auf Leben und Tod beginnt...
Inhalt Duke Togo alias "Golgo 13" ist ein weltbekannter Auftragskiller, der gegen Bares jede Zielperson eliminiert. Schnell und präzise ist seine Arbeitsweise, jedoch kann er nicht immer mit den Konsequenzen seiner Taten rechnen.
Nach seinem Mordanschlag auf den Sohn eines reichen US Industrie-Tycoons namens Leonard Dawson, gerät er ins Fadenkreuz unbekannter Söldner, die ihn lieber gleich zum Schweigen bringen, als noch lange zu reden. Seine neue Mission, einen sizilianischen Mafia-Boss namens "Doctor Zed" zu töten, entwickelt sich daher zum wahren Spießrutenlauf, zumal jene Zielperson bisher äußerst geschickt jeden Anschlag überleben konnte. Doch Duke setzt alles auf eine Karte und verführt Cindy, die Tochter des Mafiosi, um an jenen heranzukommen.
Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht lässt sie ihn entkommen. Doch es dauert nicht lange und er durchschaut ihr falsches Spiel. Er enttarnt sie als den gesuchten "Doctor Zed". Kaum den Abzug betätigt, wird jedoch auch sein Fahrzeug mit scharfer Munition durchsiebt und er entkommt mit knapper Not. Selbst seine Informanten und Verbündeten, wie der Uhrmacher oder die Waffenhändlerin Rita, werden von einem kaltblütigen Killer ermordet, nur um an ihn heranzukommen.
Für Duke steht fest: Er muss herausfinden, wer es auf ihn abgesehen hat und aus welchem Grund. Und er muss überleben, um die Wahrheit herauszufinden. So erhält er bald darauf die Nachricht, dass Leonard Dawson sowohl die US Regierung, als auch eine Spezialeinheit unter Lt. Bob Bregan mit der Aufgabe betraut hat, Golgo 13 für den Mord an seinem Sohn Robert unschädlich zu machen. Aber auch der skrupellose Snake und die beiden Häftlinge Gold und Silver wurden als "Spezialisten" hinzugezogen. Für Golgo 13 scheint das Firmengebäude von Dawson zur tödlichen Falle zu werden...
Golgo 13 - The Professional
Dt. Publisher:OVA Films
Erscheinungstermin:16.11.2007
Preis (Amazon):23,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:90 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4047528002273
Genres:Drama, Action
ProduzentenTokyo Movie Shinsha
AnimationsstudioAIC, Gokusha, Hadashi Pro, Magic Bus, Nakamura Production, Neo Media
Animexx:DVD-Eintrag

Details Unter der Produktion von Tokyo Movie Shinsha (TMS) und der Regie von Osamu Dezaki, der auch schon Regie bei der Inszenierung von "Black Jack" führte, präsentiert sich dieser Thriller aus dem Jahre 1983 in altbekannter Animationsqualität. Das Portrait des eiskalten und seines Gleichen suchenden Profikillers Duke Togo, von dem bis auf seinen Codenamen "Golgo 13" nichts bekannt ist, erinnert ein wenig an eine Mischung aus "James Bond" und "Der Schakal". Der Film-Klassiker enthielt als einer der ersten Animes 3D-CGI-Animationseffekte, die jedoch noch deutlich in den Kinderschuhen steckten. Das Character-Design stammt von Takao Saito, auf dessen umfangreicher Manga-Vorlage der Film basiert.






Umsetzung Die Animationsqualität dieses Filmes entspricht deutlich der damaligen Produktionszeit von 1983. Man sollte nicht zu viele Erwartungen hineinstecken. Stark gewöhnungsbedürftig ist die Umstellung von 2D auf 3D zum Ende des Filmes, die deutliche Qualitätsunterschiede zu heutigen Produktionen aufweist. Anders verhält es sich beim Ton, der sowohl in DD 5.1, als auch in DTS 5.1 in beiden Sprachvarianten zu finden ist und obendrein in der deutschen Fassung eine gelungene Synchronisationsarbeit aufzeigt. Die Stimmen wurden passend besetzt und lassen die Personen glaubhaft erscheinen.
"Golgo 13" beinhaltet leider nur die deutsche Untertitelung, jedoch ist diese in Timing und Erscheinung gut gelungen und gestaltet sich wie bei allen OVA Films Produkten in gelber Schrift am unteren Bildschirmrand. Der digital remastered Film wird in 16:9 Breibild präsentiert und bleibt bis auf einige sehr dunkle Szenen fehler- und störungsfrei.
Menü Das interessant durch Einschüsse dargestellte und animierte Hauptmenü baut sich nach dem OVA Films Trailer und den rechtlichen und altersbezogenen Hinweisen auf. Als gut manövrierbarer Cursor dient eine rote Hervorhebung des jeweiligen Einschussloches, an welchem auch die Bezeichnungen der Unterkategorien zu lesen sind. Zur Auswahl stehen: Filmstart, Kapitelwahl, Setup, Extras und Programminfo. Auch die Illustrationen von Golgo 13 oder Bregan gestalten das Menü.
In der Kapitelwahl können auf zwei Tafeln jeweils fünf Szenen innerhalb des Filmes angesteuert werden. Sie werden in Echtzeit abgespielt und gelegentlich mit Audiostreams dargeboten. Sehr umfangreich gestaltet sich auch das Setup, da hier alle sechs Möglichkeiten diesen Film zu genießen einzeln aufgeführt wurden. Auch ein Direktstart ist von hier aus möglich.
In der Extras-Kategorie finden wir lediglich eine kleine Skizzengalerie vor, während man in den Programminfos wieder auf das altbewährte Schema Trailershow, Credits, Animania, Distribution und Impressum setzt. Alle Menütafeln werden im Hintergrund leicht animiert und mit dem ohrwurmtypischen Titelsong des Filmes unterlegt.



Verpackung Die transparente Amaray-Hülle befindet sich in einem interessant gestalteten Slipcase, welches auf der Rückseite Aussparungen in Form von Einschusslöchern hat, durch die man vier Screenshots auf der Amaray sehen kann. Das Slipcase, oder auch Pappschuber, wird auf der Vorderseite genau wie die Amaray gestaltet und beinhaltet das gelbe Logo des Filmes, sowie ein zusammengestelltes Bild mit einigen Personen. Die Rückseiten des Schubers und der Hülle wurden durch einen Einleitungstext, eine Inhaltszusammenfassung, sowie die technischen Details gestaltet. Wie schon erwähnt befinden sich nur auf der Amaray-Hülle vier gleichgroße Screenshots. Im Innenteil finden wir auf der Rückseite des Inlayblattes ein Poster von "Golgo 13", sowie ein eingelegtes Programmheft von OVA Films.
Extras Trotz des doch recht ansehnlichen Alters des Filmes konnten neben dem herausnehmbaren Poster auch noch einige alte Skizzen gefunden werden, die in einer durch Musik unterlegten Slideshow in der Extras-Kategorie der DVD präsentiert werden. Leider geht diese Slideshow nicht einmal 2 Minuten, wodurch es sich zwar um ein nettes, aber leider auch kurzweiliges Extra handelt.

Fazit Harte Action á la "Léon, der Profi" mit viel Sinn für Dramatik. Leider werden viele Elemente dieses Filmes zu überspitzt und unglaubwürdig dargestellt, sodass ich diesen Film nur eingefleischten Fans empfehlen kann. Langweilig wird es mit Garantie nicht, jedoch musste ich mir etliche Male ein Schmunzeln an eher unpassenden Stellen verkneifen. Dieser Film ist und bleibt ein Klassiker - nicht mehr und nicht weniger. Qualitativ ordnet er sich in etwa zwischen "Lupin 3rd" und "Black Jack" ein und der typische TMS-Stil mit Splitscreens und dynamischen Bilderabfolgen ist zu erkennen.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
3

Ton
Ton
1.5

Synchronisation
Synchronisation
2.5

Gesamtnote


2.6
Untertitel
Untertitel
3

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
3

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2.5

Autor: /  Silly-Sama
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Sylvia Einenkel /  Silly-Sama
Datum d. Artikels: 12.08.2010
Bildcopyright: Tokyo Movie Shinsha, Yutaka Fujioka, Nobuo Inada, Mataichiro Yamamoto, OVA Films


X