Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Trigun Vol. 1

Originaltitel: Trigun (トライガン)
 
Schon seit geraumer Zeit warten die deutschen Animefans auf die Veröffentlichung der actiongeladenen Anime-Serie Trigun. Nun erscheinen die DVDs endlich bei Panini und somit dürft ihr euch auch gleich ins erste Volumen stürzen.
Inhalt Vash the Stampede - auch bekannt als der „humanoide Taifun" - schreitet quer feldein durch dürre Wüstenlandschaften, die an Zeiten des Wilden Westens erinnern. Die Menschen sind wie in den bekannten Cowboy Filmen gekleidet und fast jedes noch so kleine Dorf besitzt zur Sicherheit gegen mögliche Bankeinbrüche oder sonstige (Verwüstungs-) Angelegenheiten einen Sheriff. Im ganzen Land ist der Name von „Vash the Stampede" berüchtigt, denn die Hauptfigur verwüstet rücksichtslos ganze Städte und hat kein Erbarmen mit dessen Bewohnern bzw. seinen Feinden - so heißt es. Die Realität jedoch könnte kaum gegensätzlicher sein: Der „humanoide Taifun" wie Vash auch genannt wird, ist ein herzenslieber aber trampeliger junger Mann, der sich auf witzige Weise für Liebe und Frieden einsetzt, allerdings immer irgendwie falsch verstanden wird. Jedenfalls sind auf ihn 60 Millionen Doppel Dollar ausgesetzt und wie man sich vorstellen kann, sind jede Menge Kopfgeldjäger hinter dem chaotischen Pazifisten her. Allerdings gehen die Gerüchte, über Vash the Stampedes wahres Aussehen weit auseinander: Ist er nun ein riesiger Mann mit einem Irrokesenschnitt oder ein blondhaariger, stattlicher Mann mit einem roten Umhang?
Abgesehen von den unzähligen Bounty Huntern, verfolgen außerdem zwei Versicherungsangestellte namens Milly und Meryl unseren Helden, die im Unterschied zu den Jägern, nur das Vermeiden von weiteren Katastrophen im Zusammenhang mit dem „humanoiden Taifun" im Sinn haben.
So streift der gefürchtete Vash the Stampede durchs Land, wo er sich tagein, tagaus mit den Kopfgeldjägern in actiongeladenen Kämpfen herumschlägt und dabei versucht ein bisschen mehr Frieden sowie Gerechtigkeit in die Welt des Wilden Westens zu bringen…
Trigun - Vol. 1
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:27.09.2004
Preis (Amazon):19,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7982564230181
Genres:Comedy, Action, Science Fiction
ProduzentenMadhouse Studios, Victor Entertainment
AnimationsstudioMadhouse Studios
Episoden:1 - 5 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details In der ersten Folge wird man nach einem kurzen Gespräch zweier Nebenfiguren sofort in ein Kampfgeschehen „hineingeworfen". Durch die ständigen Auseinandersetzungen zwischen Vash und seinen Gegnern baut sich eine mitreißende Handlung auf, die mit viel Humor von Seiten der beiden „Agentinnen" sowie von dem Hauptcharakter aufgefrischt wird. Die drei Charaktere sind alle individuell ausgearbeitet und zaubern fast bei jeder Szene durch ihre witzige Art dem Zuschauer ein Lächeln aufs Gesicht.





Umsetzung Allerdings muss man sich an die Stimme von Vash the Stempede erst gewöhnen, denn sie klingt meiner Meinung nach nicht wie ein erwachsener Mann, sondern erinnert an einen Heranwachsenden. Zu den anderen Figuren passen die verschiedenen Stimmen und sind aufeinander gut abgestimmt. Was ich besonders positiv hervorheben will, sind die vielen Soundeffekte, die einem wirklich das Gefühl verleihen, als ob man sich gerade im Wilden Westen befindet.
Die deutschen Untertitel werden in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung angezeigt und heben sich dadurch deutlich hervor. Demzufolge stimmen sie auch mit der japanischen sowie der deutschen Tonspur überein und fügen sich gut ins Bild
Menü Das Hauptmenü ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Im Hintergrund sieht man eine untergehende Sonne, während der Hauptcharakter als Umriss vor dem Sonnenuntergang von einem leichten Sandsturm umwirbelt wird. Die rockige Hintergrundmusik, die dazu gespielt wird, unterstreicht das Feeling des actiongeladenen Wilden Westens, welches meines Erachtens vermittelt wird.

• Start: Beginn mit der ersten Episode
• Episoden: Direktwahl der Episoden, Opening, Ending,
• Setup: Sprachauswahl, hier lassen sich Untertitel ein- und ausschalten
• Extras: Panini Videotrailer und Credits findet man hier

Allerdings stellt sich die Frage, warum ein Trailer von Trigun darunter ist, wo man die Serie bzw. die DVD doch gerade in Händen hält.


Verpackung Auf dem Cover ist Vash lässig sitzend vor einer von Kugel durchschossenen Wand abgebildet, wo sich im Hintergrund zwei Pistolen kreuzen. Die Rückseite fasst den Inhalt Interesse weckend zusammen und bietet Einblicke in die Serie durch kleine Screenshots. Bereits hier ist der Genre der Anime-Serie klar: Action. Das Cover ist, wie jeder x-beliebige DVD auch, von einer durchsichtigen, dünnen Hülle umgeben und hebt sich, wenn man im Laden nach einer neuen DVD sucht (die man eventuell kaufen möchte), nicht von den anderen ab. Zudem gibt es jede DVD im Digipack oder als Amaray-Edition (normale Editon) zu kaufen, was ich persönlich sehr gut finde, denn so kann der Verbraucher selbst entscheiden, welche Version er gerne haben möchte. Als Booklet ist ein detaillierter kleiner Prospekt eingelegt.
Extras Als einziges Extra liegt der DVD ein Booklet bei, welches leider nur detaillierte Angaben zu anderen Anime-Serien des Publisher enthält. In bunter Aufmachung mit kleinen Screenshots, Inhaltsangabe sowie einer allgemeinen Übersicht über das jeweilige Anime, wird für die Produkte geworben.

Fazit Ein ausgesprochen witziges Anime nicht nur für Action-, sondern auch für Western-Fans. Jedoch sollte jedem bewusst sein, der sich die DVD kaufen möchte, dass der Zeichenstil - da Trigun 1998 produziert wurde - nicht auf dem Niveau von „neueren" Anime ist.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1.5

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
3.5

Gesamtnote


2.4
Untertitel
Untertitel
2.5

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
2.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3

Autor: /  Yukii2
Lektor: Christian Hrabcik /  paptschik
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 14.08.2010
Bildcopyright: Madhouse Studios, Victor Entertainment, Panini Video


X