Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Gungrave Vol. 2

Originaltitel: Gungrave (ガングレイヴ)
 
Actiongeladen geht es auch auf dem zweiten Silberling von Gungrave zu.
In Vol. 2 ergründen wir auch weiterhin die Vergangenheit von Brandon und Harry und tauchen dazu immer tiefer in die Organisation „Millenion" ein...
Inhalt Brandon und Harry haben sich mittlerweile der Mafia-Organisation „Millenion" angeschlossen. Doch während Brandon als Geldeintreiber niedere Arbeiten verrichtet, hat sich Harry bereits in kürzester Zeit einen Namen gemacht und bewegt sich unaufhaltsam auf die Chefetage zu. Er ist es auch, der Brandon bessere Aufträge verschafft und ihm helfen will.
Zudem erfährt er von Harry, dass auch Maria zu „Millenion" gehört und welche Schule sie besucht. Daraufhin entschließt sich Brandon, sie wiederzusehen. Da ein öffentliches Treffen eine große Gefahr für Maria darstellt, darf Brandon sich nur auf Big Daddys Landsitz mit ihr treffen.
Nachdem er ein Attentat auf Big Daddy vereitelt und selbst angeschossen wird, steigt Brandon schließlich zum Sweeper auf und kann wieder mit Harry zusammenarbeiten. Durch ihren rasanten Aufstieg bei "Millenion" geraten die beiden jedoch schon bald ins Fadenkreuz einer Gang des Killers Bunji Kugashira. Ob sie ihn überzeugen können, auf ihre Seite zu wechseln und "Millenion" beizutreten?
Gungrave - Vol. 2
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:12.11.2005
Preis (Amazon):21,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenHideki 'Henry' Goto, Masao Morosawa, Shigeru Kitayama, Toru Kubo
AnimationsstudioMadhouse Studios, Project Gungrave
Episoden:5 - 7 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Nachdem in Volume eins von "Gungrave" der Ausgang der Serie gewissermaßen vorweg genommen wird, befinden wir uns jetzt mitten in der Rückblende. Brandon und Harry gelingt es, innerhalb der Organisation immer höher aufzusteigen und dennoch scheinen sie verschiedene Ziele zu verfolgen.
Die Animationsqualität ist sehr gut und die Story entwickelt sich langsam weiter. Nach wie vor ist die Frage, wie aus ehemals besten Freunden schließlich erbitterte Feinde werden können, der Dreh- und Angelpunkt der Serie.
Interessant wird aber sicher auch weiterhin die Entwicklung der Beziehung von Brandon und Maria, sowie seine Bindung zu Big Daddy sein.






Umsetzung Die Bildqualität ist sehr gut und weist keine Mängel auf. Auch der Ton ist als sehr gut zu bezeichnen und schallt klar aus den Boxen. Die deutschen Synchronsprecher machen ihre Arbeit recht gut, im direkten Vergleich mit ihren japanischen Kollegen, ziehen sie jedoch den kürzeren. Die Untertitel sind weiß mit einer schwarzen Outline. Das Timing stimmt und sie sind jederzeit gut lesbar.
Menü Das Menü der DVD ist sehr atmosphärisch gehalten und orientiert sich optisch an einem Ego-Shooter. Die Menüpunkte sind Grabsteine, auf die es zu schießen gilt, um in das jeweilige Untermenü zu gelangen. Das Ganze ist mit dem Opening unterlegt.

Start: spielt alle Episoden, beginnend mit der Ersten
Episoden: Anwahl einzelner Episoden und Szenen
Setup: Spracheinstellung
Extras: Ending, Charaktere/Entwürfe, Panini Video Trailer



Verpackung Das Design der Verpackung weicht mit einem dynamischen Artwork vor weißem Hintergrund von der Verpackung des ersten Silberlings ab. Diesmal werfen sich Brandon und Harry in Pose, während im Hintergrund die Köpfe von Bear Walken und Mad Dog zu sehen sind.
Die Rückseite beinhaltet neben einer kurzen Inhaltsangabe und sechs aktuellen Screenshots alle wichtigen Information bezüglich Lauflänge, Sprachen, Untertitelung, Extras, sowie die Alterbeschränkung. Die Innenseite zeigt das Cover in Großformat. Ein Booklet ist nicht vorhanden.
Extras Auf der DVD finden wir als Extra noch ein Textless Ending, diverse Bilder von den Charakteren, sowie diverse Charakter-Entwürfe.

Fazit Wer auf knallharte Action steht, ist mit Gungrave bestens bedient. Der Humor ist spärlich gesäht und die Schussgefechte stehen hier eindeutig im Vordergrund. Zudem ist es spannend zu erfahren, wie aus den guten Freunden erbitterte Feinde werden. Auch von technischer Seite gibt es nichts zu bemängeln – Bild und Ton sind gut bis sehr gut.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2.5

Gesamtnote


2.4
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
3.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2.5

Autor: /  Yukii2
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 27.08.2010
Bildcopyright: Madhouse Studios, Hideki 'Henry' Goto, Masao Morosawa, Shigeru Kitayama, Toru Kubo, Panini Video


X