Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Gungrave Vol. 6

Originaltitel: Gungrave (ガングレイヴ)
 
13 Jahre sind mittlerweile vergangen und Harry kontrolliert mit seinen nekrolysierten Org-Männern nicht nur Millenion, sondern auch die ganze Stadt. Inzwischen hat er auch Maria und ihre Tochter ausfindig gemacht, die nun getötet werden sollen... Los geht’s mit der sechsten DVD von Gungrave.
Inhalt Dreizehn Jahre sind vergangen seit Harry die Organisation Millenion übernommen hat. Durch die Org-Männer hat er nun fast schon die ganze Stadt unter seine Kontrolle gebracht. Außerdem verfügen nun auch Bob und Lee als Superiorisierte über übermenschliche Fähigkeiten.
Millenion hat inzwischen Maria und ihre Tochter Mika ausfindig gemacht und Harry schickt sofort seine Leute los, um die beiden zu töten. Maria stirbt, doch Mika schafft es mit dem damals überreichten Koffer zu Doktor Tokioka zu gelangen. Nun ist es an der Zeit Brandon aufzuwecken, der sie vor den Org-Männern beschützt. Noch völlig verwirrt durch Erinnerungsfragmente macht sich Brandon am nächsten Tag auf den Weg zum Friedhof, wo er einst die Gräber seiner Freunde angelegt hat. Doch auch hier warten schon Org-Männer auf sie.
Mika will sich an Harry rächen, der inzwischen erfahren hat, dass Brandon von den Toten auferstanden ist. Kogashira will sich dessen annehmen, doch Bob möchte ihn, beim Test seiner neuen Fähigkeiten, exekutieren. So locken sie Brandon in eine Falle und es kommt zum Kampf zwischen Brandon, der nun als Beyond the Grave bekannt ist und dem Superior Bob.
Gungrave - Vol. 6
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:24.03.2006
Preis (Amazon):22,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenHideki 'Henry' Goto, Masao Morosawa, Shigeru Kitayama, Toru Kubo
AnimationsstudioMadhouse Studios, Project Gungrave
Episoden:17 - 19 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Nun ist es passiert. Monster kontrollieren die Stadt und die großen Vier um Harry bekommen neue übermenschliche Fähigkeiten. Millenion ist damit längst nicht mehr das, was Big Daddy einst im Sinn hatte. Er hätte sicher keine unschuldigen Menschen töten lassen.
Brandon wird zurück ins Leben geholt, um nun Mika, die Tochter von Big Daddy, zu beschützen. Dabei steht ihm Doktor Tokioka zur Seite. Er will sich damit von den Taten seiner Vergangenheit reinwaschen und Buße tun. Brandon ist nun als Beyond the Grave bekannt und hat eine merkwürdig große Waffe, die anscheinend seine Gedanken liest und immer die richtige Ausrüstung zur Verfügung stellt. Am Kasten der Waffe sieht man immer wieder mal ein Auge, das sich ein wenig bewegt. Das wirkt ganz schön gruselig und lässt sich ein kleines Bisschen in die Kategorie Horror einordnen. Mit den Org-Männern und Superior wird es noch unheimlicher. Auch wenn Brandon nun ein anderer ist, machen ihn seine Gefühle doch sehr menschlich.









Umsetzung Die Bildqualität ist wieder einmal sehr gut. Fehler wie Artefaktbildung oder der gleichen sucht man am Fernsehbildschirm vergebens, selbst auf dem PC sieht man davon sehr wenig. Das Bild ist in 16:9 gehalten. Die Synchronsprecher leisten die gewohnte Qualitätsarbeit. An der japanischen Synchronisation ist wie immer kein Makel auszumachen und auch die Untertitel in weiß mit schwarzer Umrandung sind gut lesbar, meist gut getimd und auf ein verständliches Maß reduziert.
Den deutschen Ton gibt es in Dolby Digital 5.1 und in DTS 5.1 macht die DVD sogar im Heimkino eine Menge her. Die japanische Originalfassung in DD 5.1 ist aber auch nicht zu verachten.
Menü Das atmosphärische Menü in Form eines Friedhofs ist identisch mit dem der vorherigen Silberlinge und orientiert sich an der Ego-Shooter-Perspekive. Direkt in der Mitte sieht man eine Waffe und bei der Menüauswahl hilft ein Pfadenkreuz beim Zielen. Wieder wird auf Grabsteine geschossen, bevor man in das jeweilige Untermenü gelangt oder den Film startet. Das Hauptmenü ist dabei ständig durch Menschen oder Monster animiert, die über den Friedhof schleichen. Die Menüs sind mit dem Opening oder dem Ending der Serie unterlegt.
Das Hauptmenü ist wie folgt aufgebaut:

Start: spielt alle Episoden, beginnend mit der Ersten
Episoden: Anwahl einzelner Episoden und Szenen
Setup: Spracheinstellung
Extras: Charaktere/Entwürfe, Panini Video Trailer



Verpackung Das Cover der sechsten DVD zeigt Mika wie sie den schweren Koffer, der ihr anvertraut wurde, durch den Schnee zieht. Mit dem Rücken zu ihr sieht man hinter ihr Beyond the Grave. Im Inneren der transparenten Amaray-Hülle findet sich wie immer das gleiche Motiv als Wende-Poster. Auf der Rückseite befinden sich eine kurzen Inhaltsangabe, sechs Screenshots zu den vorliegenden Episoden, sowie die Episodentitel. Auch Informationen zu Laufzeit, Sprachen, Untertitelung sowie Extras sind vorhanden.
Extras Auch das sechste Volumen der Reihe bietet uns nicht mehr als wie die bisherigen. Wieder gibt es nur etwaige Charakterskizzen und –entwürfe zu sehn.

Fazit Brandon ist wieder da, will Mika beschützen und anscheinend eine Rechnung begleichen. Der bisher mehr auf Gewehre setzende Anime wird plötzlich zu einem unheimlichen Horrortrip, in dem Menschen zu monströsen Wesen werden und sich niemand mehr seines Lebens sicher sein kann. Wer sehen will, wie Brandon dort hineinpasst, darf auch hier wieder zugreifen.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.5
Untertitel
Untertitel
2.5

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
4.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2.5

Autor: /  Yukii2
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 27.08.2010
Bildcopyright: Madhouse Studios, Hideki 'Henry' Goto, Masao Morosawa, Shigeru Kitayama, Toru Kubo, Panini Video


X