Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Gunslinger Girl Akt 3

Originaltitel: ガンスリンガー・ガール
 
Das Leben als Cyborg besteht nicht nur aus Sonnenschein. Diese tragische Erfahrung müssen auch die kleinen Mädchen mit den großen Waffen machen.
Inhalt Einst war es alltäglich, dass Marco, der fratello (das steht für Geschwister) von Angelica, Spaß daran hatte, dem jungen Cyborg etwas beizubringen. Voller Freude hörte sich dann das Mädchen die Märchen vom Pasta-König im Pasta-Land, die ihr Marco bei jedem Zusammentreffen erzählte bzw. weiterdichtete. Allerdings ändert sich die Situation nach dem körperlichen „Umbau" von Angelica: Nun beginnen die Beiden mit der Konditionierung und bald müssen sie die negativen Folgen davon erkennen…

Neben Angelica gibt es noch fünf andere Cyborgs in der Staatlichen Wohlfahrt für soziale Gesellschaft: Henrietta, Triela, Rico, Claes und Elsa. Elsa ist neu zu der Truppe hinzu gestoßen, aber sie möchte so wenig wie möglich Kontakt zu den anderen ihrer Art haben. Einzig und allein ihr fratello Raulo, der das Mädchen jedoch nur wie eine gewöhnliche Maschine behandelt, ist für sie wichtig. Bei einem Einsatz mit einem anderen Cyborg, merkt sie jedoch, dass es auch eine gefühlvolle Beziehung zwischen Robotermensch und fratello geben kann. Durch diese Erkenntnis kann sie sich nicht mehr auf ihren Auftrag konzentrieren. Ein schwerwiegender Fehler!

Die dritte Folge dreht sich um einen traurigen Mord in der Geschichte der Gunslinger Girls. Zusätzlich versucht eine Organisation zeitgleich die Cyborg-Einsätze aufzuhalten bzw. völlig auszuschalten. Der Mordfall kommt da genau richtig!
Dann beleuchtet die Serie in der achten Episode das Zusammenspiel von Marco und seinem Cyborg Angelica, die durch einen tragischen Unfall zu der Organisation gekommen ist. In einer weiteren Folge steht Elsa im Vordergrund, die durch ihre „Liebe" zu ihrem fratello sehr geprägt ist. Wird ihr diese Liebe zum Verhängnis werden?
Gunslinger Girl - Vol. 3
Dt. Publisher:AV2
Erscheinungstermin:15.10.2004
Preis (Amazon):24,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Französisch, Japanisch
Untertitel:Deutsch, Französisch, Niederländisch, Polnisch
Spiellänge:75 Minuten
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenKazuya Watanabe, Mori Ooi, Satoshi Yoshimoto, Takatoshi Hamano
AnimationsstudioMadhouse Studios
Episoden:8 - 10 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details So actionreich wie die vorherigen DVDs aufhörten, geht der dritte Akt der „Girls with Guns“ weiter. Eindrucksvoll und emotional werden Geheimnisse entlüftet oder Licht in Vergangenes gebracht. Dabei dürfen allerdings die, schon fast liebevoll detailliert gestalteten, schweren Waffen natürlich nicht fehlen.
Solche Inszenierung wird der Manga-Vorlage des japanischen Zeichners Aida Yu, auf jedenfall gerecht. Der veröffentlichte das erste Kapitel seines Werkes im Jahre 2002 und verkaufte bereits 2,5 Millionen Bände.






Umsetzung An der Synchronisation und Untertiteln hat sich auch im 3.Akt nichts verändert: In der Originalfassung, wie auch in der deutschen sowie französischen Synchronisation ist alles bestens zu verstehen und keine Ungereimtheiten. Des Weiteren sind die Sprachen im „Einklang" mit den wählbaren Untertiteln, die in polnisch, holländisch, französisch und in deutscher Sprache einblendbar sind.
Menü Die Übergänge vom Hauptmenü in die jeweiligen fünf Auswahlmöglichkeiten (Fire, Targets, Set Up, Profiles, Interview) sind animiert. Was bei anderen Animeserien Start bedeutet, ist bei Gunslinger Girl Fire bzw. ein Klick darauf und die achte Episode startet ohne Unterbrechung bis zur zehnten hindurch. Targets bietet die Kapitelauswahl zwischen den drei Folgen und Set Up die Spracheinstellungen: Ob der Betrachter nun die japanische Originalfassung (2.0), die deutsche (2.0) oder französische (5.1) Version mit oder ohne deutschen, französischen, polnischen und holländischen Untertiteln wünscht, Gunslinger Girl kann alles bieten. Jede Auswahlmöglichkeit sowie das Hauptmenü ist von einer zu Serie passenden Musik hinterlegt.

Verpackung Auch hier gilt, alles bleibt beim „Alten": Gunslinger Girl 3.Akt kommt in einer normalen DVD-Hülle ins Haus, auf der dieses Mal Triela, Angelica und Claes auf einem großen italienischen Platz, gemeinsam mit ihren Waffen stehen und sich umsehen. Ein Dreh der Hülle und auf der Rückseite steht auf der linken Seite Triela mit ihrem Gewehr bewaffnet und lächelt den Betrachter an. Ein Booklet ist nicht enthalten, aber dafür gibt es eine Inhaltszusammenfassung zu jeder der drei Episoden mit einem jeweiligen Screenshot aus der Serie, die durch die fast unsichtbare Hülle durchschimmert. Alles in allem eine stabile Verpackung, wo es nichts zu bemängeln gibt und die im Regal gut aussieht: Auf jedem Rücken der vier DVDs ist ein Cyborg mit seiner Waffe abgebildet, die, wenn man sie zusammenstellt, ein schönes Rückenbild ergeben.
Extras Die Profiles, eine nette Umschreibung für Trailer, sind in deutscher oder wahlweise auch in französischer Sprach zu sehen. In jedem Fall zeigen sich auch andere Trailer von Animes, die bei Anime Virtual erscheinen/erschienen sind. Als Extra ist erneut ein Interview von Hisashi Abe und Morio Asaka zu sehen, dass man sich allerdings „nur" in französischer Sprache mit wählbaren Untertiteln ansehen kann. Ein informativer Einblick in die „Arbeit" zu Gunslinger Girl ohne Gleichen!

Fazit Eins ist bei Gunslinger Girl klar: Es wird nie langweilig. Die abwechslungsreiche Story, gemixt mit dem besonderen Zeichenstil und der stilvollen Hintergrundmusik, lassen die Serie immer wieder aus einem anderen Blickwinkel „erstrahlen", was den Zuschauer neugierig auf die Fortsetzung macht.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
2

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
2.5

DVD-Menü
DVD-Menü
2.5

Extras
Extras
2.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Schrobbe
Lektor: Christian Hrabcik /  paptschik
Grafiker: Steffi Rehfeld /  Schrobbe
Datum d. Artikels: 01.09.2010
Bildcopyright: Madhouse Studios, Haruki Nakayama, Anime Virtual


X