Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Zarte Blüten, Melancholie und schwere Lider - Meirans Bilder laden zum Träumen ein. Lest euch hier unser Interview mit ihr durch!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Paradise Kiss Vol. 2

Originaltitel: Paradaisu Kisu (パラダイス・キス)
 
Erste Modeljobs stehen für Yukari ins Haus und auch in puncto erste Liebe macht das angehende Model langsam Fortschritte, nur ist George wirklich der richtige? Begleitet Yukari in Paradise Kiss Vol.2 mit den Folgen 5-8 durch die Problem- und Gefühlswelten des Erwachsenwerdens…
Inhalt Yukari hat sich für ihren Weg entschieden: sie haut von Zuhause ab, zieht zu ihrem Freund George und möchte eine Modelkarriere beginnen. Allerdings ist es nicht sonderlich leicht ohne Weiteres einen Job zu finden, schon gar nicht für eine noch Minderjährige. Glücklicherweise weiß Miwako Rat und schickt Yukari zu ihrer Schwester namens Mikako, die ein eigenes Modelabel namens „Happy Berry" besitzt. Prompt erhält Yukari ihren ersten Modelauftrag: sie darf ein Fotoshooting für die neue Kollektion der Designern machen und die Bilder werden in dem bekannten Modemagazin „Zipper" abgedruckt. Nicht schlecht, aber um professionell zu modeln, fällt Yukari einfach noch die Erfahrung, aber die richtige Größe hätte sie – laut Mikakos Freundin, die die Inhaberin einer Modelagentur ist. Ob Yukari hier wohl einen Stein ins Brett bekommt?

Währenddessen läuft es in puncto Liebe stets besser für sie: sie kommt George endlich näher und zieht sogar bei ihm ein! Auch laufen die Vorbereitungen für die Modenschau der Yazawa-Modeschule auf Hochtouren, in der George bzw. Parakiss ein schickes Kleid vorstellen und Yukari dies vorführen wird. Jedoch gibt es auch einen Wermutstropfen: ihr Schulfreund Tokumori sucht sie und stellt dem angehenden Model ihre Möglichkeiten dar und zwar darauf bezogen, dass Yukari ihre Schule fertig machen sollte. Aber George mag doch keine stinknormalen Schulmädchen?! Was soll sie nur tun, sie ist sich doch eigentlich sicher, dass Modeln ihre Zukunft ist…
Dt. Publisher:SPVision
Erscheinungstermin:20.08.2007
Preis (Amazon):27,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:0693723025049
Genres:Drama, Romantik
ProduzentenAniplex, Ai Yazawa, Yazawa Manga Seisakusho, Paradise Kiss Committee
AnimationsstudioMadhouse Studios
Episoden:5 - 8 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details In den vier Folgen dreht sich alles hauptsächlich um Yukari und um ihre Probleme, Entscheidungen wie auch Gefühle. Ihre Liebe zu George wächst, aber sie ist sich nicht sicher, ob er sie ebenfalls liebt – zumindest auf die gleiche Weise wie sie ihn. Etwas erschreckt ist sie, als George (spaßeshalber?) von seiner Zweitfrau erzählt und Yukari daraufhin seine Mutter kennenlernt, die arge Probleme mit ihrem (Liebes-)Leben hat und ihrer angehenden Schwiegertochter damit die Augen öffnet. Im Modelgeschäft läuft ansonsten vorerst auch alles prächtig, Dank Miwakos Hilfe.

Jedoch geht es Miwako nicht sonderlich gut, da sie nach dem Gespräch mit Tokumori in Stage 4 Streit mit Arashi hat und dieser sie sozusagen buchstäblich ignoriert. Auch mit dem Kleid geht es leider nur schleppend voran, nur Dank Yukaris Hilfe kann Parakiss das Arbeitspensum steigern.











Umsetzung Die Bildqualität in diesem Volumen ist leider etwas schlechter geworden: das Bild rauscht, egal ob bei hellen oder dunklen Szenen. Die Tonspuren in deutsch und japanisch in DD 2.0 hätte man auch „aufrüsten" können, die nichtsdestotrotz ohne Fehler die Episoden abspielen. Die Synchronisationen in deutsch und japanisch sind gut, auch an Yukaris Stimme ist man nun gewohnt, wie auch an die anderen. Nachwievor ist Miwako stark besetzt mit ihrer sanften, zierlichen Stimme. Das japanische Original weiß ebnso zu überzeugen. Die Untertitel in weißer Schrift mit schwarzer Outline sind keine Dubtitles, gut im Timing wie auch fehlerfrei.
Menü Nach einem Panini Video-Trailer, dem Copyright und der FSK12, findet man sich durch eine Animation im Hauptmenü wieder, das leider an sich nicht animiert ist. Von der Seite sieht man Yukari und George, wie auch bereits in Vol. 1 aus Screenshots ausgeschnitten. Es ertönt hell und klar das Opening „Lonely in Gorgeous" und folgende Untermenüs sind auszuwählen:
• Start: die fünfte Folge steht in den Startlöchern
• Episoden: jede Episode, gespalten in Intro, Opening, Part A & B und Ending sind auswählbar
• Setup: deutsch oder japanisch in DD 2.0 und/oder die Untertitel wählbar
• Extras: Live Konzert
In jedes Untermenü wird durch eine animierte Feder gewechselt, die Menüpunkte verschwinden und ein klingender Ton erklingt. Leider sind die Untermenüs auch nicht animiert und nichts hat sich im Gegensatz zu Volumen 1 verändert.


Verpackung In einem größeren Jewell-Case kommt Paradise Kiss Vol. 2 nach Hause. Das Cover besetzen Arashi und Miwako, sitzend auf einem Treppenabgang. Auf der Rückseite sind Screenshots, eine Inhaltsangabe und die üblichen technischen Details nachzulesen.
Innerhalb der Hülle ist ein Booklet zu finden. Übrigens ist das Design nun von blau im ersten Volumen zu rot gewechselt worden und in einem typischen Parakiss-Stil gehalten.
Extras Innerhalb der Hülle liegt ein Booklet vor, das folgendes enthält: Charaktere: Skizzen zu Miwako, Arashi / Seiji, Mikako, Tsutomu (Teil des Modelteams) und Art Works (Räume).
Auf der DVD findet man noch ein 20-minütiges Live Konzert – „The Baby premium live release party“, deren Vorspann leider nicht untertitelt ist.

Fazit Die Liebe und die Mode stehen unweigerlich im Vordergrund, was Paradise Kiss zu einem reinen Shojo-Anime macht. Eine süße Romanze für alle Verliebten, die nebenbei auch einen Tick für Mode haben.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
3

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Yukii2
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 05.09.2010
Bildcopyright: Madhouse Studios, Aniplex, Ai Yazawa, Paradise Kiss Committee, Panini Video


X