Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28.Mai war wieder Kazé Anime Night angesagt – diesmal mit „Mirai – das Mädchen aus der Zukunft“ vom Star-Produzenten Mamoru Hasoda („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“). Wir waren in Neuss dabei!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Samurai Champloo Vol. 2

Originaltitel: samurai chanpurū (サムライチャンプルー)
 
Mit Einflüssen von Vincent Van Gogh, einer gehörigen Portion Magenknurren und keinem Geld in der Tasche startet das zweite Volume von „Samurai Champloo“, das die Folgen fünf bis sieben parat hält!
Inhalt Wie viel kostet die Überfahrt zur nächsten Küste? Leider zuviel, als dass sich Fuu, Jin und Mugen dies leisten könnten und so zerstreuen sie sich in alle Richtungen, um irgendwie die nötigen Geldstücke dafür aufzutreiben. Mugen leert die Taschen von drei Gaunern aus, Jin stellt sich auf ein lange dauerndes Go-Spiel ein, dessen Gewinn ein Sack voller Münzen ist und Fuu gerät an einen angehenden Künstler, der die junge Dame sofort zum Essen und später zum Modelstehen zu sich nach Hause einlädt. Leider war dies eine Falle und somit wird Fuu von einer Schmugglerbande gefangen, die sie ins Ausland verkaufen wollen. Außerdem besteht wohl eine Verbindung zwischen dem Künstler und dem zu späteren Lebzeiten geborenen Vincent Van Gogh?! Jedenfalls stecken die drei einmal mehr im Schlamassel und versuchen sich dort wieder herauszuwinden.
Ebenso ist bald ein Wettessen angesagt, an dem die Drei teilnehmen und sich den Magen voll stopfen können, aber wer dort wohl gewinnen mag? Zum Schluss bleiben nur noch Fuu und ein ausländischer Kandidat übrig, der zwar sehr nett ist, jedoch einen ungeheuer großen Magen in sich birgt. Zur Anmeldung haben die drei ihre wertvollsten Gegenstände abgeben müssen: die Samurai-Schwerter. Wenn nun Fuu nicht gewinnt, sind diese auf Ewigkeit Verloren.
Kaum hat das Trio nun wieder ein bisschen Geld in der Tasche, schon wird es ihnen von einem elendigen Halunken wieder geraubt und ist demnach futsch. Bald lernt Fuu zufällig den Dieb namens Shinsuke kennen, der mittlerweile in Drogenschmuggel verwickelt ist, weil er so seiner Mutter bessere Medizin kaufen kann. Kein leichtes Schicksal, das Fuu da zu verändern sucht, obwohl sie gekidnappt wird. Mugen und Jin sind natürlich bald zur Stelle und stürmen das Haus, in dem Fuu gefangen gehalten wird und befreien sie. Jedoch ist es um Shinsuke nicht so glücklich beschert…
Samurai Champloo - Vol. 2
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:29.10.2005
Preis (Amazon):24,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Drama, Adventure
ProduzentenFuji TV, Manglobe Inc., Shimoigusa Champloos
AnimationsstudioManglobe
Episoden:5 - 7 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Mit vielen Kämpfen, HipHop-Beats und humorvollen Einlagen im Anime präsentiert sich das zweite Volume von „Samurai Champloo“. Spaß ist somit vorprogrammiert, was die Charaktere gut an den Zuschauer bringen, aber genauso gibt es traurige und dramatische Momente. Eine klasse Kombination oder Komposition, wie wohl Vincent van Gogh es nennen würde, die den Betrachter überzeugt.





Umsetzung Die einzelnen Stimmen zu den Charakteren passen einwandfrei und an der Synchronisation gibt es wirklich nichts aussetzen, erstklassige Arbeit – solche gelungenen Anime trifft man nicht oft an.
Außerdem handelt es sich um keine Dubtitles, sondern um eine normale Untertitelung. Diese wird in weißer Schrift mit schwarzen Outlines am unteren Bildrand angezeigt. Die Tonqualität in den beiden vorhandenen Sprachen Deutsch sowie Japanisch ist ebenso wie die Bildqualität gut. Zu fast allen Szenenwechsel im Anime gibt es einen HipHop-Sound, der besonders stechend im positiven Sinne ans Tageslicht kommt.
Menü Im Hauptmenü, das mit unzähligen Verzierungen ausgestattet sowie animiert ist und durch HipHop-Klänge in die untergeordneten Menüs wechselt, findet man folgendes:
Start = Beginn der fünften Folge.
Episoden = Auswahl zwischen den jeweiligen drei Folgen mit deren Openings, Endings, Part A & B.
Setup = japanisches Original in DD 5.1 mit oder ohne deutsche Untertitel, deutsche Variante in DD 5.1 oder DTS, hier ist die spezifische Auswahl.
Extras = Original-Trailer, Charakter/Entwürfe und Panini Video Trailer.
Zudem ertönt das HipHop-Opening im Hauptmenü sowie im Kapitelmenü das stilvolle Ending von Yoko Kano, das ich persönlich als einen Genuss für die Ohren empfinde.


Verpackung In einer normalen DVD-Verpackung ist „Samurai Champloo Vol. 2“ erhältlich, dessen Cover fast nur in drei Farben gestaltet ist: Blautöne, Schwarz und Weiß. Dadurch fällt der Aufmacher ins Auge und veranlasst den Interessierten, sich die Hinterseite durchzulesen, die eine kurze Inhaltszusammenfassung, Hintergrundinformationen, Episodenanzahl, Herstellerinformationen sowie acht passend zugeschnittene Screenshots bereithält.
Innerhalb der Verpackung gibt es ein vierseitiges Booklet.
Zusammenfassend eine ansprechende Verpackung, die bereits auf den ersten Blick deutlich macht, dass hier die Samurai die Macht in Händen halten.
Extras Innerhalb der Verpackung gibt es ein vierseitiges Booklet, das ein Interesse weckendes Glossar und ein Interview mit Fat Jon, der bei „Samurai Champloo“ für die HipHop-Einflüsse zuständig war, parat hält. Zudem liegt noch ein Flugblatt von Tokyopop bei, das auf den gleichnamigen Manga, der ab November 2005 erscheint, aufmerksam macht. Zudem bietet die Rückseite des Covers ein Poster in A5-Format von „Samurai Champloo“.
Auf der DVD findet man Originaltrailer, Charaktere und Entwürfe.

Fazit Drei weitere Folgen von „Samurai Champloo“, die mit Samurai-Kämpfen, Slapstick und unvorhersehbaren Ereignissen überzeugen. Neben dem eigentlichen Anime ist die Umsetzung voll und ganz gelungen: Gute deutsche Synchronisation, Bild- und Tonqualität. Was will man mehr?
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
2

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.6
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Yukii2
Lektor: Laura Schubert /  lour
Datum d. Artikels: 11.09.2010
Bildcopyright: Fuji TV, Manglobe Inc, Shimoigusa Champloos, Panini Video


X