Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Project Blue Earth SOS Vol. 1

Originaltitel: ProjectBLUE Chikyuu SOS (ProjectBLUE 地球SOS)
 
Ufos tauchen aus regenbogenfarbenem Licht auf, stehlen modernste Fahrzeuge und haben nur ein Ziel: die Erdenhauptstadt Metropolitan. Was hat das zu bedeuten? In Project Blue Earth SOS Vol.1 ist die Welt in großer Gefahr…
Inhalt Eine Invasion der Infabel steht der Menschheit bevor, die seit Jahren ihre taktischen Züge planen. Zuerst verschwinden alle Fortbewegungsmittel mit dem G-Reaktions-Antrieb, der einen Meilensprung in der Antriebstechnologie darstellt. Es folgen Entführungen von hochrangigen Personen der Gesellschaft bis hin zum größten Schlag gegen die Erdbevölkerung: ein Anschlag auf die weltweite Hauptstadt Metropolitan. Die internationalen Streitkräfte stehen dem Angriff machtlos gegenüber und die einzige Hoffnung ist nun die Geheimorganisation „Erdenschutz". Dessen Verantwortlicher ist Dr. Brest, der die größten Wissenschaftler der Welt um sich geschart hat, um dem Feind Einhalt zu gebieten.

Auch die Genies Billy Kimura und Penny Carter schließen sich dem Erdenschutz an und können mit ihrem Wissen so einiges beitragen, ebenso wie Capt. Clayton. Ein hochrangiger Militär, der seit Jahren im Alleingang versucht, gegen die Invasion etwas auszurichten.
Mittlerweile stehen die Chancen für die Menschheit zunehmend schlechter: eine zweite Angriffswelle zieht seine Kreise enger und enger um die Hauptstadt. Des Weiteren werden Dr. Brests Tochter Lotta und Penny entführt, die sich nun auf dem Hauptquartier des Gegners befinden. Dieses wird jedoch in Kürze zum Abschuss für die UN freigegeben um die Bevölkerung zu beschützen. Gibt es noch Hoffnung für die Entführten und für die Welt?
Dt. Publisher:Panini
Erscheinungstermin:07.09.2007
Preis (Amazon):25,89 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Action, Adventure, Science Fiction
ProduzentenNAC, A.C.G.T.
AnimationsstudioStudio A.C.G.T.
Episoden:1 - 4 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Dieses Science-Fiction Abenteuer ist im klassischen Stil amerikanischer Filme aus den 50er-Jahren gehalten. Oft sieht man sich dem typischen „Retro-Look" gegenüber, der im futuristischen Zukunftsdesign neu aufgelegt wurde. Auch Effekte wie die „Freeze Frames" werden verwendet, d. h. der Film „friert" sozusagen ein und ein Einzelbild wird dadurch besonders betont.
Regie bei diesem Anime führte Tensai Okamura, der unter anderem auch für Wolf's Rain als Regisseur mit von der Partie war. Inhaltlich gesehen wird mehr Wert auf taktische Züge und die Protagonisten gelegt, als auf pompöse Weltraumschlachten.

Im Original umfasst die Serie sechs Episoden mit je 45 Minuten, die in der deutschen Veröffentlichung auf zwölf Folgen gesplittert wurden.






Umsetzung Die Bildqualität ist einwandfrei, nur bei dunkleren Szenen sieht man ein minimales Rauschen, das nur bei exakter Betrachtung auffällt. Der Ton hingegen ist mit der deutschen und japanischen Fassung in DD 5.1 (deutsch zusätzlich in DD 2.0) gut ausgestattet.
Ebenso kann die Synchronisation vollends überzeugen, die Sprecher wurden allesamt gut gewählt und passen zu ihren Stimmen. Auch die japanische Variante besticht durch ihre Sprecher, hier wurden allerdings für Penny Carter und Billy Kimura weibliche Stimmen verwendet. Welche Variante den Geschmack des Zuschauers trifft, sei dessen Wahl überlassen. Als Untertitel sind deutsche auszuwählen, die sich in weißer Schrift mit schwarzen Outlines präsentieren. Diese orientieren sich manches Mal stark an der deutschen Synchronisation, lassen jedoch sonst keine Wünsche offen.
Menü Nach einem Panini Video- Trailer und der FSK-Angabe gelangt man ins animierte Hauptmenü, welches wie die Bildschirmanzeige der Organisation Erdenschutz aufgebaut ist. Es ertönt klar das Opening, während folgende Auswahlpunkte zur Verfügung stehen:
• Start – die erste Episode nimmt ihren Lauf.
• Episoden – Auswahl je Folge zu folgenden Abschnitten: Opening, Part A & B, Ending sowie Preview. Desweiteren ist dieses Menü vom Ending hinterlegt.
• Setup – ob deutsch in DD 2.0, DD 5.1 oder auf japanisch in DD 5.1, mit oder ohne Untertitel lässt sich hier alles einstellen.
• Extras –Credits, eine Pressepräsentation und die Panini Video Trailer.
In die Untermenüs wird animiert gewechselt, leider nicht wieder animiert zurück. Ansonsten ist das Menü übersichtlich und ganz in Zuge einer Science-Fiction-Serie gehalten.


Verpackung In einer handelsüblichen Amaray-Hülle zeigt sich das erste Volume der Serie, dessen Cover Billy, Penny und der Kampfjet „Sky Knight" als Freeze Frame zieren. Auf der Rückseite lassen sich Informationen über die Serie, Inhalt, Main Staff, Herstellerinformationen und Screenshots entdecken. Ein Fehler ist hierbei zu lesen: die Tonspuren liegen nicht in DD 2.0, sondern je nach Sprache bereits in DD 5.1 vor.
Desweiteren ist auf der Rückseite des eigentlichen Covers erneut ein Poster abgedruckt worden; dieses Mal zeigt es den Beschuss feindlicher Ufos auf das Flugzeug „Komet" von Kimura Air Line.
Extras Auf der DVD findet man eine Pressepräsentation, die recht informativ ist, aber mit einer Länge von circa sieben Minuten doch etwas kurz geraten wirkt.
Innerhalb der Hülle entdeckt man eine Postkarte wie ebenso ein Poster, das nochmals das Cover in größerer Ansicht zeigt.

Fazit Eine spannende Science-Fiction-Serie, die im futuristischen Retro-Look durchaus nicht nur von der Handlung her gesehen ihre Vorzüge hat. Es wird nicht nur auf actionreiche Kämpfe, sondern auch Wert auf die Beziehungen der Protagonisten untereinander gelegt. Die deutsche Umsetzung ist in dem Rahmen in Ordnung, könnte jedoch mehr Extras bieten
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
3

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3.5

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 11.09.2010
Bildcopyright: Studio A.C.G.T., NAC, Panini Video


X