Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Das Schloss im Himmel

Originaltitel: Tenkuu no Shiro Rapyuta (天空の城ラピュタ)
 
Ihr kennt den ersten Film aus dem Hause Ghibli noch nicht? Dann wird's aber Zeit und deswegen stellen wir euch dieses Meisterwerk auch vor: „Das Schloss im Himmel“!
Inhalt Sheeta, ein Mädchen mit außergewöhnlichem Stammbaum, besitzt den Flugstein. Ein Familienerbstück, das schon lange von Generation zu Generation weitergegeben wird, zusammen mit vielen abenteuerlichen Geschichten. Doch leider ist nicht immer alles so rosig, wie es vielleicht den Anschein haben mag, denn Sheeta ist von Muska, einem Geheimagenten der Regierung, entführt worden. Sie sind hinter dem Geheimnis des Steins her, welches nicht einmal Sheeta selbst kennt.
Pazu ist ein Junge, der weiß was es heißt, sich sein Brot zu verdienen. Dennoch ist er zufrieden, auch wenn das Leben für ihn eine gewisse Routine hat. Als ihm dann plötzlich ein junges Mädchen mitten in die Hände fällt, stellt sich für ihn so einiges auf den Kopf und er gerät in ein großes Abenteuer auf der Suche nach dem geheimnisvollen Schloss im Himmel, auf dessen Suche auch schon sein Vater war…
Der Schlüssel zu dem Geheimnis jedoch ist Sheeta und die beiden Kinder freunden sich sehr schnell an. Als Sheeta dann sowohl von Piraten, als auch von Regierungsbeamten angegriffen wird, flüchten die Beiden in die unterirdischen Gewölbe der Mienenstadt.
Doch das rettet Sheeta nicht und die Armee nimmt sie kurze Zeit später gefangen. Pazu wird inzwischen nach Hause geschickt, wo die Piraten auf ihn warten. Zusammen machen sie sich auf den Weg, Sheeta aus den Fängen der Armee zu befreien, denn Muska hat etwas ganz Schreckliches vor: Er will mit Hilfe von Laputa und dessen hoch entwickelter Technologie die Weltherrschaft an sich reißen! Dazu braucht er allerdings auch Sheeta, die rechtmäßige Thronfolgerin von Laputa, und diese lässt sich das nicht gefallen. Bei dem Versuch die Piraten wieder zu befreien, die den beiden Kindern dazu verholfen haben, das Schloss überhaupt zu finden und während eines Gefechtes in die Hände der Armee geraten sind, wird Sheeta als Geisel genommen und Pazu schwört, sie zu befreien...
Dt. Publisher:Universum Anime
Erscheinungstermin:13.11.2006
Preis (Amazon):14,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:124 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:0828767671796
Genres:Drama, Fantasy, Adventure
ProduzentenIsao Takahata
AnimationsstudioGhibli Studio
Animexx:DVD-Eintrag

Details Produziert wurde der Film bereits 1986 und ist somit der erste von Studio Ghibli offiziell produzierte Film überhaupt. Verantwortlich dafür war Hayao Miyazaki, der bei uns vor allem durch seine Arbeit an "Prinzessin Mononoke" bekannt wurde und internationale Anerkennung genießt. Die Qualität des Films ist einwandfrei und zeigt, wie Hayao Miyazaki schon 1986 gekonnt Phantastisches mit Spannung vermischen kann.






Umsetzung Durch das Alter bedingt gibt es dieses Mal nur Audiospuren in Dolby 2.0, dafür trumpft die Synchronisation mit exzellenten Stimmen und wunderbaren Dialogen auf. Die Qualität der Audiospur ist aber trotz Dolby 2.0 sehr akkurat und weist kein Rauschen oder andere Störgeräusche auf. Auch dieses Mal gibt es nur deutsche Untertitel, die sehr stimmig zur Audioversion passen. Die Untertitel sind im weiß-schwarzen Design gehalten und die ganze Zeit über gut les- und erkennbar. Die Übersetzung der Untertitel hält sich sehr stark am japanischen Original, ist aber dennoch fließend zu lesen, ohne dass man über einen komischen Satzbau stolpert.
Mit einer Laufzeit von etwa 124 Minuten ist dieser Film wohl einer der längsten der bisherigen Filme. Altersbedingt ist das Bild manchmal etwas unscharf, überzeugt aber dennoch mit einer guten Farbsättigung und lässt keine Spuren des Alters auf den ersten Blick erkennen.
Menü Wie üblich für ein Doppel DVD Release, gibt es auch dieses Mal wieder zwei unterschiedliche DVDs zu bestaunen, davon einmal der Hauptfilm und einmal die DVD mit dem Bonusmaterial. Beide Menüs sind liebevoll mit Bildmaterial und Musik unterlegt. Auf der Haupt-DVD befinden sich folgenden Menüpunkte:
  • Filmstart: Damit kommt ihr direkt zum Filmanfang.
  • Kapitelauswahl: Hier könnt ihr unter 14 verschiedenen Kapiteln auswählen.
  • Einstellungen: Hier findet ihr wie üblich die Menüpunkte, um die Sprache und die Untertitel auszuwählen.



Verpackung Die Verpackung ist wie immer bei UFA ein Pappschuber, der dieses Mal in Blautönen gehalten ist. Auf der Vorderseite sieht man das Logo des Films sowie ein Ghibli Logo mit der Aufschrift "Studio Ghibli DVD Collection" und Sheeta, als sie das erste Mal auf Pazu zugeschwebt kommt. Auf der Rückseite findet ihr eine kurze Inhaltsangabe sowie Informationen zum DVD-Inhalt und Technische Daten. Das Innencover der Verpackung zeigt wie schon die Außenverpackung das Logo des Films, dieses Mal aber mit dem Hintergrundbild des fliegenden Schlosses Laputa. Auf der Rückseite der Innenverpackung findet ihr dann auch noch eine Kapiteleinteilung.
Extras Auch dieses Mal gibt es wieder eine ganze DVD voll mit Bonusmaterial. Insgesamt beträgt die Laufzeit des Bonusmaterials ca. 149 Minuten und beinhaltet:
  • Storyboard (Zeigt den kompletten Film in Skizzenform gezeichnet und mit der deutschen Tonspur hinterlegt)
  • Original Japanische Trailer & TV-Spots (zwei Trailer und ein TV-Spot zum Film)
  • Die Geschichte des Schlosses (zeigt sowohl Entwürfe des Schlosses, als auch die fertige Animation, wie sie im Film zu sehen ist)
  • Promotion zum Kinostart (Interviews und Ausschnitte aus diversen Ghibli-Filmen, mit denen gezeigt werden soll, wie dieser Film entstanden ist)
  • Opening & Ending (das Opening und das Ending ohne die Credits des Films)
  • Studio Ghibli auf DVD (einige Trailer von bei UFA Anime erschienenen Ghibli-Filmen, aber auch eine komplette Aufzählung aller Filme, selbst derer, die noch nicht bei uns erschienen sind)
Zusätzlich findet man im Innenschuber der Verpackung noch fünf große Postkarten mit Motiven aus dem Film.

Fazit Einer der faszinierendsten und schönsten Fantasyfilme, den man in einer echten Sammlung nicht missen sollte. Wundervolle Farben, im Zeichenstil der Kindheit gepaart mit einer Geschichte, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist. Trotz des hohen Alters kann dieser Film definitiv überzeugen und ist absolut sehenswert!
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.3
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
1.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  paptschik
Lektor: Laura Schubert /  lour
Grafiker: Christian Hrabcik /  paptschik
Datum d. Artikels: 20.09.2010
Bildcopyright: Studio Ghibli, UFA Anime


X