Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Fist of the North Star 1 – Legend of Raoh – Death for Love

Originaltitel: Shin Kyūseishu Densetsu Hokuto no Ken Zero: Kenshirō-den (真救世主伝説 北斗の拳 ケンシロウ伝 )
 
Seit langer Zeit gibt es eine Gruppe von 7 Sternen, die sogenannten „Hokuto Shinken“. Damit lädt ein Hokuto-Meister seine Energie auf, um auf die medialen Punkte seines Gegners zu schlagen. Dies verursacht einen völligen, körperlichen Zusammenbruch. Die Hokuto- Kampfkunst ist somit eine tödliche Kampftechnik. Nur ein Mann auf der Welt hat diese Fähigkeiten.
Inhalt Der letzte Hokuto-Meister hatte keinen Sohn, um die Kampftechnik weiter geben zu können. So nahm er drei Adoptivkinder auf: Toki, Raoh und Kenshiro. Es brach ein neues Zeitalter mit drei starken Hokuto-Meistern an. Leider ist die Menschheit überheblich geworden und dieses neue Zeitalter wurde ein Zeitalter der Kriege. Die Überheblichkeit der Menschen zerstörte die Erde, doch einige Menschen überlebten.
Kenshiro war der Erbe des ehemaligen „Hokuto Shinken“ und kämpft fortan gegen das Böse, Toki aber will den Menschen helfen und tritt für sie ein, wo er nur kann. Raoh dagegen will der Herr der Welt werden und baut weiterhin eine Armee auf, um Southern, den König, zu töten und ein weiteres, neues Zeitalter anzuschlagen. Als ein Attentat auf Raoh missglückt, tötet er den Attentäter und den möglichen Auftraggeber, welcher einer seiner Bediensteten war. Dessen Schwester Reyna darf ihn begraben. Trotzdem bleibt sie bei Raoh, da sie ihn liebt. Sie wollen alle wieder in Frieden leben und gehen jedes Risiko ein. Kenshiro trifft auf Shu, einen der „Nanto Seikei“ und kämpft gegen ihn. Shu hatte sich damals für Kenshiro eingesetzt und dafür sein Augenlicht geopfert. Sie gehen nun gemeinsam gegen Souther vor. Kenshiro trifft auf Southern und kämpft bitterlich gegen ihn, dabei wird er stark verwundet. Shu hilft Kenshiro erneut und tritt als nächster gegen Souther an. Dabei wird er gefangen genommen und soll für Souther das letzte Stück seines Monumentes zusammensetzen. Ist dies das Ende der Hoffnung auf Frieden?
Fist of the North Star OVA - Vol. 1
Dt. Publisher:OVA Films
Erscheinungstermin:20.10.2004
Preis (Amazon):24,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch, Polnisch
Spiellänge:60 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Shōnen, Action, Science Fiction
ProduzentenTokyo Movie, TMS Entertainment
AnimationsstudioTokyo Movie
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die Geschichte der drei Brüder spielt in einem postapokalyptischen Zeitalter, in dem Gangs und Anarchie den Alltag beherrschen. Der Anime ist zum Teil sehr brutal und blutig, daher nichts für weichgesonnene Menschen. Zerstörungen und Kämpfe mit überaus muskulösen Menschen überwiegen den Anime. Viele Wüstenlandschaften sind zu dieser Zeit üblich, da die normale Welt fast komplett zerstört wurde. Der Anime ist spannend konstruiert und mit viel Tiefgang bestückt.






Umsetzung Die Synchronisation passt sehr gut zu den Personen und besonders zu den Hauptcharakteren. Man kann bei der Sprache zwischen Deutsch und Japanisch wählen. Eine weitere Besonderheit ist, das selbst der Sound nicht von gestern ist. So findet man Dolby Digital 5.1 und 2.0 auf der DVD vor. Der Untertitel ist gut erkennbar und flüssig zu lesen. Beim Untertitel kann man zwischen Deutsch und Polnisch wählen. Die Bildqualität ist sehr gut und flimmert in 16:9 über den Fernseher.
Menü Das DVD-Menü ist animiert und mit der Anime-Musik hinterlegt. Man kann hier zwischen den Menüpunkten: „Start des Films“, „Sprache“, „Kapitel“, „Credits“, „Trailer“ und dem „Bonus“ wählen.



Verpackung Auf dem Cover dieser DVD sowie auf allen Screenshots auf der Rückseite seht ihr unseren Protagonisten Kenshiro. Viel Wert wurde hier auch auf das Booklet gelegt. Dieses ist sehr dick und vollgepackt mit Informationsmaterial rund um die Geschichte von „Fist of the North Star“. Hier werdet ihr fündig zu den Punkten: „Zusammenfassung der Geschichte“, „Ken – das goldene Mangazeitalter“, „Die Autoren – ‚Mangagötter‘- Die Meister der neuen Filme“, „Die Material Arts- Schulen“, „Die Charaktere“ und weiterer Staff. Mit 22 Seiten unschlagbar unter den Booklets.
Extras Wem als Extra das dicke Booklet noch nicht reicht, wird weiter fündig. Unter „Trailer“ findet ihr weitere Vorschau zu bekannten Animereihen aus dem Hause „Anime Virtual“. Wenn ihr auf den Menüpunkt „Bonus“ klickt, gelangt ihr sofort zu einem Interview der Entwickler von „Fist of the North Star“.



Fazit Der Anime bietet eine sehr gute, postapokalyptische Geschichte, die sich in einer hervorragenden Bild- und Tonqualität dem Zuschauer bietet. Die DVD ist der erste Teil und somit Auftakt der Geschichte um die drei Brüder. Als Sahnehäubchen sind ein sehr ausführliches Booklet und ein langes Interview der Schöpfer vorhanden. Wer die DVD noch nicht hat und auf Zerstörung, Anarchie und viel Männlichkeit steht, sollte sich diese seiner Sammlung aneignen.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.3
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 03.03.2011
Bildcopyright: TMS Entertainment, Hideki Yamamoto, Kiminobu Sato, Naoki Miyam, Anime Virtual


X