Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Air Gear Box 2

Originaltitel: Air Gear (エア・ギア)
 
Du wolltest schon immer den Himmel spüren? Dann folge mit Ikki Minami und der „Air Gear Collectors Box 2“ den Spuren des Königs des Himmels.
Inhalt Ikki und seine Freunde haben sich ganz schön was eingebrockt. Sie wollten eigentlich nur einen AT Kampf mit ansehen, doch wie dieser Agito alleine mit einem gesamten Team abrechnet ist erschreckend. Und nicht nur das, es ist zudem enorm brutal. Agito beschreitet den Weg des Fangzahns. Normale Raider hinterlassen Spuren an ihren Trainingsstrecken, Agito jedoch hinterlässt Spuren auf dem Körper seiner Gegner.
Das findet Ikki natürlich gar nicht gut. So mischt er sich kurzerhand unbekleidet in den Kampf ein. Er versucht dem wild gewordenen Storm Raider eine Standpauke zu halten, doch dieser lässt sich über seine „Salami“ aus und versetzt ihm so einen Schlag. Bis plötzlich etwas Seltsames passiert: Agito benimmt sich komisch und schlägt seinen Kopf immer und immer wieder gegen den Boden, bis sich seine Augenbinde verschiebt.
Der Raider auf dem Weg des Fangzahns ist schizophren. Je nach dem welches Auge gerade abgedeckt wird ist er entweder der blutrünstige Agito oder der nette, kleine Junge Akito, der besondere Gefühle für Ikki zu haben scheint.
Doch prompt hat dieser die Kontrolle übernommen, spricht er auch schon eine Warnung aus. Er will, dass alle verschwinden und am besten sofort.
Doch es ist zu spät: Akitos Bruder taucht auf. Es ist der gleiche Polizist, der den Raiders bereits bei ihrer Versammlung Probleme machte.
Auf der Flucht zeigt Ikki Akito wie es ist zu fliegen. Er nimmt Akito bei sich auf, um ihn aus seinem Käfig zu befreien. Nun hat er auch endlich genug Mitglieder für sein AT Team. Kogarasumaru ist geboren und will es allen zeigen.
Air Gear - Box 2
Dt. Publisher:Anime Virtual
Erscheinungstermin:26.11.2007
Preis (Amazon):52,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:216 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105235636
Genres:Comedy, Sport, Slice of Life
ProduzentenAir Gear Production Team, Marvelous Entertainment
AnimationsstudioToei Animation
Episoden:10 - 17 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Auch bei diesen beiden DVD's wurde nicht an Witz und Action gespart, jedoch merkt man deutlich, dass die Story zunehmend ernster wird. Langsam aber sicher entwickeln sich die Charaktere weiter und werden reifer. Einige Fragen werden geklärt, weitere aufgeworfen. Ebenso tauchen neue Charaktere, neue Teams und neue Herausforderungen auf. Besonders rätselhaft gestaltet sich jedoch Akito und dessen zweites Ich Agito. Er ist tiefsinnig, geheimnisvoll und sehr reif, aber auch genauso ängstlich und jähzornig.
Auch Kazu, die ewige Nummer zwei der East Side Gunz, wird dieses Mal mehr beleuchtet. Und natürlich stehen auch dieses Mal wieder Freundschaft und Fairness ganz weit oben.









Umsetzung Deutlich zu sehen ist leider, dass die CG Animationen merklich nachgelassen haben. Die alten, sowie neu dazugekommenen Synchronsprecher müssen sich jedoch für ihre Arbeit nicht schämen. Die deutsche Synchronisation kann es vorbehaltlos mit der original japanischen Aufnehmen. Auch was die Bild- und Tonqualität angeht, muss sich Air Gear nicht verstecken. Die Farben und der Ton sind klar, auch wenn man leider nur DD 2.0 zur Verfügung hat.
Zwar ist nur ein deutscher Untertitel in Standart Gelb vorhanden, aber immerhin handelt es sich dabei nicht um Dubtitels.
Wenn man die Serie ohne Untertitel ansieht, werden trotz allem Schilder und Anmerkungen untertitelt.
Im Opening und Ending wechseln sich sowohl die Lyrics der Lieder, als auch die deutsche Übersetzung und Credits von Episode zu Episode ab. So kann man alles einmal in Ruhe lesen, ohne das etwas fehlt oder sich überschneidet.
Menü Das Menü beider in der Box erhaltener DVD’s ist vom Aufbau her gleich.
Zuerst erscheint das übliche Anime Virtual Logo gefolgt von den rechtlichen Hinweisen.
Dann taucht das Menü in kleinen Einzelteilen auf, die mit Soundeffekten gespickt sind. Neben Ringo auf DVD 03 und Ikki auf DVD 04, tauchen die Menüpunkte Start, Episoden, Sprachen, Bonus und Trailer auf, die von der Melodie von „Chain“, dem Opening untermalt werden. In die Untermenüs wird in kleinen Animationen gewechselt, zurück ins Hauptmenü jedoch leider ohne. Alle Untermenüs haben die gleiche BGM, die sich aber von der des Hauptmenüs unterscheiden.



Verpackung Wie bereits die erste Collector Box, kommt auch die zweite in Form eines schwarzen Air Gear Kartons daher. Er sieht wie eine Packung von Air Treak Teilen aus.
Auch der Aufkleber vorn auf der aufklappbaren Box sieht wie eine Produktbezeichnung aus. Selbst wenn sie auf den ersten Blick unspektakulär wirkt, so hat das Ganze doch seine Daseinsberechtigung.
Die beiden dünnen DVD Hüllen werden dieses mal in grün und lila gehalten und warten mit Ringo und Ikki in Sprungpose auf. Ebenso sind sie auf den DVD's in Metallic Optik zu sehen.
Extras Dieses Mal ist wieder ein achtseitiges Booklet mit den grundlegenden Infos über ein paar Charaktere vorhanden. Ebenso ist erneut ein Stickerbogen zu finden. Auf diesem sind die Sticker der Embleme von den AT Gangs „Sleeping Forest“ und „Trident“. Auf beiden DVD's ist das jeweilige Cover, sprich einmal Ringo und einmal Ikki, als Wallpaper in den drei gängigsten Größen zu finden.
Sieht man ganz unten in der Box nach, findet man in die Box eingelassen eine Metall Gürtelschnalle, welche die Form des Emblems von Ikkis AT Gang Kogarasumaru hat.




Fazit Auch die zweite Box steht der ersten kaum in etwas nach. Zwar gibt es dieses Mal weniger CG Animationen, dafür jedoch wurden nervende Wiederholungen einzelner Szenen weggelassen. Doch werden Fans von Simca schwer enttäuscht sein, denn diese taucht so gut wie nie auf. Jedoch entwickeln sich die Charaktere langsam aber sicher weiter. Was Bild und Ton betrifft, so kann man auch hier sagen: Das was vorhanden ist, wurde wirklich mit hohem Qualitätsstandart produziert. Also gilt: jeder der auf Action, hübsche Mädels, viel Humor und gute Animequalität steht, ist hier goldrichtig.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
3

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3

Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 04.02.2010
Bildcopyright: Toei Animation, Air Gear Production Team, Marvelous Entertainment, Anime Virtual


X