Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

OH! My Goddess (Mega Box)

Originaltitel: Aa Megami-sama (ああっ女神さまっ)
 
Ein göttliches Chaos von morgens bis abends. Streit, Liebe und Probleme stehen hier auf der Tagesordnung.
Inhalt Belldandy taucht eines Tages bei Keiichi auf und sagt ihm, dass sie eine Göttin sei und hier ist, um ihm zu helfen: Er habe einen Wunsch frei. Keiichi wünscht sich eine hübsche Göttin als „Freundin für Immer“. Sein Wunsch wird vom Himmelsreich abgesegnet und Belldandy bleibt fortan bei Keiichi. Der wohnt, da er Student ist, in einem Studentenwohnheim für Männer- und da sind nun mal Frauen verboten. Wenn sie Belldandy hier erwischen, wird er rausgeschmissen. Zu allem Unglück stürzten just in diesem Moment seine Freunde in sein Zimmer und schmeißen ihn mitsamt seinem Krempel hinaus. Belldandy und Keiichi machen sich in seinem Motorrad auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Doch plötzlich fängt es an zu regnen und sie kommen notgedrungen in einem alten Tempel unter. Dank Belldandys göttlicher Kräfte können sie dort weiterhin wohnen. Jetzt wäre das Glück zu Zweit perfekt, wäre da nicht Megumi, Keiichis Schwester, die sich für das nächste Semester auf seiner Uni eingetragen hat und vorrübergehend bei den beiden wohnt. Auf einem Ausflug am Meer erscheint Keiichi zu allem Unglück auch noch Belldandys ältere Schwester und will ihm in Sachen Liebe behilflich sein. Doch es geht eher alles schief anstatt, dass es ihm weiterhilft. Belldandy kommt schließlich dem ganzen Treiben auf den Grund und ihre Schwester wird von den obersten Herren zu einem Aufenthalt in der Menschenwelt als Strafe gezwungen. Letzten Endes taucht natürlich noch die jüngere Schwester der Göttin auf, die das Chaos abrundet, da sie Keiichi überhaupt nicht leiden kann. Wie sich dieses göttliche Chaos weiter entwickelt, könnt ihr auf dieser DVD sehen.
Oh! My Goddess - Die Serie - Mega-Box
Dt. Publisher:Anime Virtual
Erscheinungstermin:24.09.2007
Preis (Amazon):46,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch
Spiellänge:520 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105233496
Genres:Comedy, Drama, Romantik
ProduzentenAIC, Kodansha, KSS, TBS
AnimationsstudioAIC
Episoden:1 - 53 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details In der eigentlichen Story von „Oh! My Goddess“ geht es um Liebe, Freundschaft und die, die all dies zerstören wollen. Ein immer wieder kehrender Kampf zwischen Gut und Böse. Natürlich befindet sich in der Box nicht nur die komplette Story der OVA sondern auch „OH! My Goddess – Der Film“ und „Mini-Göttinnen“, die TV-Serie. Die Charaktere sind unterschiedlicher denn je und man fiebert deswegen besonders mit, wie der Lauf der Story noch weiter geht. Wer die romantische Geschichte von Belldandy und Keiichi liebt, kommt hier auf seine Kosten. Abwechslung bietet die „Mini-Göttinnen“-Serie. Diese hat oft sehr lustige Handlungen und Abläufe parat.






Umsetzung Da dieser Anime nicht gerade der Neuste ist, fällt dementsprechend auch die Bildqualität aus. Im alten 4:3-Format flimmert die Serie mit Untermalung des damals gängigen DD2.0 Sounds über die Mattscheibe. Hierbei kann man wählen, ob man den Anime in deutscher oder japanischer Synchronisation sehen will. Auch kann man zwischen deutschen oder französischen Untertitel wählen. Über die Qualität der Synchronisationen sowie der Untertitel kann man nichts Schlechtes erwähnen.
Menü Als Einleitung zum Menü trefft ihr auf den Titelsong von „Oh! My Goddess im Japanischen. Danach folgt das klassisch, statische Menü. Hierbei kann man jedoch zwischen drei Sprachen wählen: Französisch, Niederländisch und natürlich Deutsch. Das Menü besitzt drei weiterführende Optionen. Man kann sich zum Einen natürlich den Film angucken, dann aber auch die Trailer anderer Anime sowie im Bonusbereich Making Of.



Verpackung Die Box selbst besteht aus Pappe, in ihrem Inneren findet ihr die DVDs einzeln in ihren Plastikhüllen verpackt, ausgenommen die TV-Serie „Mini-Göttinnen“. Diese Serie befindet sich in einer weiteren Special-Ausgabe zum Aufklappen. Hier findet ihr auch weitere Extras.
Extras Wie schon erwähnt, trefft ihr in DVD-Menüs auf Trailer andere Anime sowie sämtlicher Making Of, die die DVDs hergeben. Desweiteren sind auf einigen DVDs Interviews enthalten. Ein weiterer Clou ist das Booklet in der Special-Verpackung von „Mini-Göttinnen“, hier findet ihr alle Informationen rund um die Charaktere und die Serie an sich.



Fazit Für Fans von der „OH! My Goddess“-Story ist diese Mega-Box ein echtes Highlight. Wer noch viele Hintergrundinformationen sammeln will, kommt hier auf den Genuss der Boni. Da die komplette OVA, der Film und die vollständige Serie der „Mini-Göttinnen“ enthalten sind, können sich auch Einsteiger an dieser Box erfreuen. Mit insgesamt 520 Minuten auf sechs DVDs zu 45,95€ ein Muss für jeden Liebhaber.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
2

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.3
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 27.03.2011
Bildcopyright: AIC, Anime Virtual


X