Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Streetfighter – Round One: FIGHT!

 
Der Meister von Ryo wird tot in seinem Dojo aufgefunden. Hinter ihm wurde mit Blut das Zeichen „Ten“ an die Wand gemalt. Wer oder was hat ihn getötet? Lebt der ehemalige Kollege von Command Gyle noch, der vor einiger Zeit als vermisst gemeldet wurde?
Inhalt Ryo trainiert im Wald, als er einen negativen Stimmungswandel wahrnimmt. Er rennt so schnell wie möglich zum Dojo seines Meisters, doch er kommt zu spät. Sein blutüberströmter Meister liegt tot da. Hinter ihm ist das „Ten“-Zeichen mit Blut an die Wand gemalt worden...
Szenenwechsel: Command Gyle muss die ganze Zeit an Charly, der seit seiner letzten Mission vermisst wird, denken. Man hat lediglich seine Erkennungsmarke an der Stelle, an der er verschwand, gefunden. Doch Gyle weigert sich zu glauben, dass sein Freund getötet wurde...
Ryo begibt sich unterdes nach dem Mord sofort auf die Reise. Ken will ihn aufhalten und mit ihm kämpfen, doch als er erfährt, was sich zugetragen hat, fliegt er mit Ryo und seiner Frau in die Vereinigten Staaten.
Während Ryo sich Gedanken über den möglichen Mörder seines Meisters macht, ist Bison weiterhin hinter Ryo her, der ihn beim letzten Street Fighter Turnier besiegt hat.
Nach dem Flug gehen Ryo und seine Freunde in einem Restaurant essen, doch dort eskaliert nach einer versuchten Schutzgeldforderung der „Shadaloo“ die Situation.
Als eine Person zur Hintertür flüchtet, wird sie von Chung Li niedergestreckt.
Sie ist in die Staaten gekommen, weil ihr Kontaktmann nicht aufgetaucht ist – und der war niemand anderes als Charly! Wer hat Charly entführt? Lebt er überhaupt noch? Und wer hat den Mord an Ryos und Kens Meister zu verantworten?
Street Fighter - Round One: Fight!
Dt. Publisher:Anime Virtual
Erscheinungstermin:27.11.2009
Preis (Amazon):14,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Deutsch, Englisch
Spiellänge:80 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action
ProduzentenJoe Whiteaker
AnimationsstudioStudio 414
Animexx:DVD-Eintrag

Details Capcom veröffentlichte in den letzten Jahren neben einigen „Street Fighter“-Konsolenspielen auch Anime-Movies und eine Serie, um die Geschichte für Fans und die, die es noch werden wollen, zu erzählen. „Street Fighter – Round One: FIGHT!“ erscheint somit als viertes Movie rund um die „Street Fighter“-Saga und bietet allen Fans eine weitere spannende Geschichte.






Umsetzung Dieser Anime ist kein gewöhnlicher! „Street Fighter – Round One: FIGHT!“ besteht nur aus Illustrationen, die in einem Anime zusammengeschnitten und teilweise animiert wurden. Es ist sozusagen ein „animated comic“.
Durch diese Wahl an Bildwiedergabe wurde ein großes Augenmerk auf die Synchronisation gelegt, die sehr gut ist, zum ruhigen Stil passt und außerdem in Gesprächen gehalten und nicht in der Erzähler-Perspektive ist.
Die Synchronisation gibt es auf Englisch und Deutsch, genauso wie die gut lesbaren Untertitel.
Da der Anime neu ist, erstreckt er sich in einem fantastischem 16:9 Format über euren Bildschirm.
Menü Nach dem Einlegen der DVD kommt euch ein animiertes Menü mit Sounduntermalung entgegen. Hierbei könnt ihr zwischen dem Abspielen des Anime, dem Kapitelmenü, einigen Einstellungen, sowie den Extras wählen. Bei den Einstellungen könnt ihr nur zwischen den beiden Sprachen bei Synchronisation und Untertitel wählen.



Verpackung Auf dem Cover von „Street Fighter – Round One: FIGHT!“ seht ihr Ryo, Ken und all die anderen „Street Fighter“-Charaktere, sowie den Fiesling Mr. Bison und Akuma groß im Hintergrund. In der Verpackung selbst findet ihr noch ein Booklet zu „Street Fighter“, in dem ihr kurz und bündig alle wichtigen Daten der Erscheinungen rund um „Street Fighter“ erfahren könnt.
Extras Im Menüpunkt „Extras“ findet ihr einen „Street Fighter“-Teaser, sowie eine Cover Galerie, ein Audiokommentar, Voltron: Reverlation Prologue, Voltron Trailer und den Trailer zu Saber Rider.



Fazit „Street Fighter – Round One: FIGHT!“ ist ein „Animated Comic“ und daher nicht jedermanns Geschmack. Aber er überzeugt mit seiner Genauigkeit und Atmosphäre der einzelnen Bilder. Die Synchronisation könnte zwar etwas enthusiastischer klingen, aber im Großen und Ganzen ist diese DVD ein Muss für Fans von „Street Fighter“, die mal hinter das Geprügel und auf die einzelnen Storys schauen wollen.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
3.5

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 08.04.2011
Bildcopyright: Studio 414, Anime House


X