Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Kampf der Titanen – Zorn der Götter

Originaltitel: Wrath of the Titans
 
Fünf Jahre sind bereits vergangen, seit Perseus tapfer um das Leben seiner Frau Andromeda kämpfte und sie schließlich durch den Tod Calibos und des Seeungeheuers heiraten konnte. Nun steht die Geburt ihres ersten Kindes kurz bevor. Zeus, der Vater von Perseus, hat schon große Pläne mit seinem Enkel.
Inhalt Fünf Jahre nach der Hochzeit ist Andromeda hochschwanger und erwartet binnen kurzer Zeit ihr erstes Kind von Perseus. Perseus ist damals als unehelicher Sohn Zeus‘ geboren und hat eine lange Reise hinter sich. Er erschlug unter anderem die Medusa und bezwang mit ihrem Kopf Calibos und dessen Ungeheuer. Calibos war der Sohn der Göttin Thetis. Diese ist eine Meeresnymphe und will es nun Zeus heimzahlen, dass er seinen Sohn vor langer Zeit in ein Ungeheuer verwandelte und ihn durch Perseus töten ließ. Hierzu will sie den Willen der Mutter Andromeda brechen.
Perseus‘ Mutter liegt im Sterben und er will sie unbedingt noch einmal sehen, bevor sie den Hades hinabsteigt. Er will zurück sein, bevor sein Kind geboren wird.
Diese lange Reise legt er mit dem Geschenk der Götter, dem geflügelten Hengst Pegasus, zurück.
Perseus, der als Baby mit seiner Mutter in einer Holzkiste tagelang auf dem Meer trieb, bis Zeus Mitleid hatte, steht seiner Mutter nahe. Beide überlebten damals das Abenteuer auf dem Meer.
Durch den Neuankömmling bangen die Götter um ihren Platz auf dem Thron und Perseus muss gegen die Hydra ankämpfen. Er sieht schnell, dass es aussichtslos ist, ihre Köpfe der Reihe nach abzuschlagen, wenn ihr doch jedes Mal zwei neue nachwachsen. Doch schließlich erkennt er, dass er die Wunden ausbrennen muss, um somit das Nachwachsen zu verhindern.
Perseus‘ Vater will nun seine Mutter opfern für die erzürnte Thetis. Hierfür haben sie der Mutter das Augenlicht genommen, da kein sterbliches Wesen jemals das Antlitz der Meeresnymphe erblicken darf. Doch Perseus greift ein und nimmt seine Mutter mit nach Hause.
Er kommt gerade rechtzeitig zur Geburt des ersten Sohnes und die Götter überhäufen sie mit Geschenken vom Olymp. Doch etwas Entsetzliches finden statt. In derselben Nacht noch wird der Sohn entführt. Perseus sucht daraufhin seinen Halbbruder auf, um ihm zu helfen.
Kampf der Titanen - Zorn der Götter
Dt. Publisher:Anime Virtual
Erscheinungstermin:25.06.2010
Preis (Amazon):9,97 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Deutsch, Englisch
Spiellänge:55 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Mystery, Adventure, Historie
ProduzentenRay Harryhausen
AnimationsstudioEagle One Media
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Kampf der Titanen – Zorn der Götter“ ist die Fortsetzung des Filmes „Kampf der Titanen“. Die Handlung spielt fünf Jahre nachdem Perseus seine Angebetete befreit hat. Für diese Produktion wurde Ray Harryhausen zum Team hinzugezogen. Dieser ist ein erfolgreicher Produzent, wenn es sich um Filmeffekte handelt. Diese Fortsetzung des Filmklassikers „Kampf der Titanen“ wurde mit dem „Saturn Award“ der Academy of Fantasy and Horror Films, USA ausgezeichnet. Nominiert war er für sechs weitere Auszeichnungen. Diese DVD erschien passend zum Remake von „Kampf der Titanen“ in den Läden.








Umsetzung Bei dieser DVD handelt es sich um einen Animated Comic. Obwohl hier nur Bilder gezeigt werden und ein Voice Over die Geschichte hierzu erzählt, wurde das Bild sehr gut in Szene gesetzt. Es wurde viel mit Effekten gearbeitet, die ein wenig Bewegung und Abwechslung in das Geschehen bringen. Die Bilder sind meist sehr farbenfroh und ansprechend im Film verarbeitet. Das Bild flackert im 16:9 Format über den Fernseher und der Ton in dem älteren Dolby Digital 2.0. Hier findet ihr die deutsche und eine englische Tonspur vor. Genauso befinden sich ein deutscher und ein englischer Untertitel auf der DVD. Die Gespräche sind verständlich und gut abgemischt mit den Soundeffekten.
Menü Leider ist dieses DVD-Menü nicht animiert. Es besteht aus folgenden Untermenüs:
-Abspielen
-Kapitel
-Sprache
-Extras
Bei „Sprache“ und „Untertitel“ könnt ihr zwischen Englisch und Deutsch wählen. Unter „Extras“ findet ihr 30 Minuten Bonusmaterial zum Betrachten.
 



Verpackung Auf dem Cover seht ihr im Vordergrund Perseus. Rechts neben ihm findet ihr seine mechanische Eule, die ihm in „Kampf der Titanen“ half, sowie Pegasus, den Zyklopen und das Meerungeheuer. Auf der Rückseite findet ihr wie gewohnt Bilder zu dem Film und einen kurzen Text, der das Geschehen einleitet.
Extras Diese DVD ist sehr bonuslastig. Zum Einen findet ihr ein Wendecover, zum Anderen einen 27-seitigen Comic mit Concept Zeichnungen, Comicstücken und Artwork vor. Des Weiteren liegen auf der DVD selber noch weitere Bonusse vor. Speziell zu diesem Film befinden sich 30 Minuten Bonusmaterial auf der DVD. Hierbei handelt es sich um das Video „Who is Who?“. Dies ist eine Erklärung zur Geschichte und den Protagonisten sowie den Antagonisten. Zusätzlich könnt ihr noch eine Bonus Episode von „Voltron – Defender of the Universe“ betrachten.



Fazit „Kampf der Titanen – Zorn der Götter“ ist wahrhaftig eine gelungene Fortsetzung der Filmlegende „Kampf der Titanen“ aus den 80ger Jahren. Auch wenn es sich hierbei um einen Animated Comic handelt, so bietet er doch viel Bewegung und Abwechslung. Die Bilder sind farbenfroh und gut in Szene gesetzt. Bildeffekte unterstützen diesen Träger noch zusätzlich, während die Sprecher ihre Rollen überzeugend spielen. Die Tonabmischung ist gut, sodass man neben den Soundeffekten die Gespräche noch gut folgen kann. Zusätzlich ist diese DVD vollgepackt mit Extras wie einem Comic und einem erläuternden Video zum Film. Wer ein Fan der griechischen Mythologie ist, kann hier beruhigt zugreifen.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2.5

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.8
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 20.05.2011
Bildcopyright: Eagle One Media, Ray Harryhausen, Anime House


X