Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Shadow Skill Vol. 3

Originaltitel: Shadow Skill - Eigi (SHADOW SKILL 影技)
 
Die Abenteuer von Elle Ragu, die 59. Vasalle, und ihren Freunden werden fortgesetzt. Auf Volume drei von Shadow Skill wird es langsam, aber sicher ernst. Man bekämpft nicht länger nur einfache Ganoven, nein, der Krieg zwischen Solfan und Kuruda ist endlich in vollem Gange...
Inhalt Elle und Gau sind in Julianess angekommen. Und sofort gibt es Streit, denn Elle scheint sich so gar nicht mit Kaila Lu Luka, einer Lekhitor-Kämpferin, zu verstehen. Am liebsten würde Elle sie auf der Stelle herausfordern. Doch in Julianess ist das Kämpfen untersagt. Ob Elle sich zusammennehmen kann?

Lohengrin taucht wieder einmal im Gasthaus „Zum grünen Tintenfisch“ auf; er bringt eine Vorladung des Königs von Kuruda! Grund dafür ist die drohende Gefahr durch die Truppen Solfans. Während sich Elle ihrer Aufgabe bewusst ist und genau weiß, was zu tun ist, muss Gau einsehen, dass die Welt nicht ganz so ist, wie er sie sich vorgestellt hat. Eine Lektion, die ihm ausgerechnet Lohengrin erteilen muss...

Schließlich ist der Krieg in vollem Gange. Solfans Truppen dringen immer weiter in das Gebiet Kurudas vor – es muss schnell gehandelt werden. In Elles Fall bedeutet dies, sich in den Jura Wald zu begeben und die dort stationierten Truppen im Kampf gegen die solfanische Übermacht zu unterstützen. Doch Gana Gig, eine würdige Gegnerin, die für Solfan kämpft, hat nur auf sie gewartet.
Gau hat indes auch einiges zu tun. Solfan hat ein Auge auf Elles Bruder, Dias, geworfen – der weigert sich jedoch, sein Land zu verraten und ist somit in Gefahr. Wird Gau rechtzeitig in Blorahan ankommen, um ihm zu helfen?

Elle schafft es zwar, die Soldaten Solfans im Jura Wald zu vertreiben, Gana Gig wird sie jedoch nicht so schnell los. Und das, wo ihr Bruder doch dringend ihre Hilfe braucht!
Was sie nicht weiß, ist, dass dieser bereits Hilfe erhalten hat, in Form von Folli, Kyou und Gau.

Der Sturm auf Bloharan ist überstanden und es bleibt Elle, Gau und ihren Freunden endlich wieder etwas Zeit für sich selbst. Doch weder Gau noch Lohengrin können diese Zeit genießen. Zu sehr plagt beide der Verlauf und Ausgang ihres Duells...
Shadow Skill - Vol. 3
Dt. Publisher:ADV Films
Erscheinungstermin:28.05.2007
Preis (Amazon):24,95 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch, Japanisch
Untertitel:Deutsch, Englisch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy, Action, Adventure
ProduzentenADV
AnimationsstudioStudio Deen
Episoden:9 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Warum nicht gleich so? Nur damit keine Missverständnisse aufkommen, auch die Episoden 9 bis 13 sind nicht das, was man als Meisterwerk bezeichnen kann, aber dennoch gibt es mehr Handlung, mehr Tiefe für einige Figuren, bessere Action und vor allem macht es einfach mehr Spaß als bisher. Wenn es so weiter geht, wird aus Shadow Skill noch ein richtig ordentlicher ... Durchschnittsanime.
Mehr aber wohl kaum. Denn auch wenn die dritte DVD das bisherige Highlight ist, so ist der Plot und dessen Umsetzung dennoch bloßer Durchschnitt. Das Hauptproblem ist dabei technischer Natur. Die Animationen enttäuschen einfach. Vor allem Episode 12 –Black Howling– hat extrem darunter zu leiden. Denn man darf hier gleich zwei, in der Theorie sehr spektakuläre, Kämpfe erleben. Während der Kampf zwischen Elle und Gana auch tatsächlich noch eine halbwegs ansprechende Umsetzung erhalten hat, ist Gaus Kampf gegen eintausend Mann einfach nur eine erbärmliche Umsetzung einer eigentlich guten Idee.
Schlimmer ist da nur die letzte Episode der DVD, welche größtenteils bereits bekanntes Material wiederverwertet.






Umsetzung Wie bereits erwähnt, sind die Animationen mehr schlecht als recht gemacht, was diesmal noch mehr schadet als es bisher der Fall war. Es wirkt einfach nicht imposant, wenn Gau kämpft und man dabei nur Standbilder sieht, welche sich auch noch wiederholen. Dazu kommen wieder Kantenunschärfe und blasse Farben.
Der Ton hat sich ein wenig geändert, zumindest ist diesmal das Verhältnis zwischen Dialogen und Actionszenen kaum negativ aufgefallen.
Kommen wir zur Synchronisation. Die japanische Fassung ist auch diesmal wieder die beste der drei Sprachfassungen, gefolgt von der englischen und der deutsche Fassung, die abgeschlagen auf dem dritten Platz landet. Die langsame Verbesserung einiger Sprecher geht auch hier wieder weiter, wirklich gut werden aber vor allem die deutschen Sprecher auch nicht.
Die gelben Untertitel waren ebenfalls ein Grund, enttäuscht zu sein, auch wenn die Ursache diesmal keine Rechtschreibfehler waren. Dafür gab es mehrere Momente, in denen das Timing alles andere als optimal war. Irgendwas ist wohl immer. Aber vielleicht klappt es ja nächstes Mal.
Menü Nach dem Einlegen der DVD müssen wir uns zunächst zu unserer Nationalität bekennen: Klicken wir die deutsche Flagge an, landen wir nach Labeltrailer und Raubkopie-Warnung im deutschsprachigen Menü, das leicht animiert und mit der Titelmelodie hinterlegt ist. Hier kann man Folgendes auswählen:
  • Episode 9, 10, 11, 12 oder 13: Die gewünschte Folge auswählen und ansehen. Anschließende Folgen werden direkt angehängt.
  • Einstellungen: Hier kann man zwischen der deutschen und der japanischen Synchronisation (mit deutschen Untertiteln) wählen. Die englische Sprachversion ist hier nicht auswählbar.
  • Bonusmaterial: Hier findet man diverse Extras.
     



Verpackung Auf dem Cover sieht man Elle und Kaila Lu Luka, wobei beide optisch recht stark von der Charakterisierung der Serie abweichen. Auf der Rückseite gibt es die üblichen Daten, Screenshots und eine (den Episoden des Volumes angepasste) Inhaltsangabe.
Wie schon beim Vorgänger kann man auch hier das Cover als Wendecover nutzen. Auf dem Wendecover sind Elle und Kaila weitaus kleiner als auf dem eigentlichen Cover, denn hier mussten sie Platz für die anderen beiden Devas machen.
Auch hier findet man auf der Rückseite des Wendecovers kurze Inhaltsangaben der vier auf der DVD enthaltenen Episoden.
Ein Booklet oder ähnliches ist nicht mit dabei.
Extras Nicht täuschen lassen, wirkliches Bonusmaterial findet man auch diesmal nicht! Hier gibt es lediglich wieder die Original Intro Animation, die Outro Animation, sowie die Punkte Mehr von ADV und DVD-Credits. Das Bonusmaterial ist damit im Grunde nicht existent.

Fazit Wirklich gut ist Shadow Skill auch mit dieser dritten DVD nicht geworden, vor allem auf technischer Seite und was die deutsche Synchronisation angeht, gibt es zu viele Probleme. Dass es praktisch kein Bonusmaterial gibt, macht die Sache kaum besser. Dennoch muss man anerkennen, dass eine Verbesserung erkennbar ist. Außerdem bekommt man ja diesmal gleich fünf Episoden serviert. Empfehlen kann ich Shadow Skill noch immer nicht, aber man muss zugeben, dass man bei Volume 3 schon mehr für sein Geld bekommt als bei den ersten beiden DVDs.
Inhalt
Inhalt
3.5

Bild
Bild
4

Ton
Ton
4

Synchronisation
Synchronisation
5

Gesamtnote


3.9
Untertitel
Untertitel
3

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
4

Autor: /  paptschik
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Christian Hrabcik /  paptschik
Datum d. Artikels: 04.06.2011
Bildcopyright: Studio Deen, ADV Films


X