Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Gravitation Gesamtausgabe (Collectors Edition)

Originaltitel: Gravitation (グラビテーション)
 

Musik, Shonen-Ai und witzige Charaktere, dafür steht Gravitation. Nun ist eine Gesamtausgabe zur Serie erschienen und beinhaltet alles, was ein Gravitation-Fan-Herz höher schlagen lässt.

Inhalt

Bad Luck ist einer der beliebtesten Bands in Japan. Doch bevor es dazu kam, bildeten sich die Anfänge aus dem neunzehnjährigen Sänger Shuichi Shindo und seinem besten Freund und Gitarristen Hiroshi Nakano (Hiro). Sie sind bereits bei NG-Records unter Vetrag und das Debüt scheint in Sicht zu sein. Bad Luck treten als Vorband einer Newcomer Band von NG-Records auf und hoffen hier auf einen steigenden Bekanntheitsgrad. Wäre da nicht das alt bewährte Problem der Songtexte. Shindo schreibt an einem neuen Song für die Show, doch es scheint nicht wirklich zu funktionieren. Er ist depressiv und läuft auf dem Weg nach Hause durch den Park. Ein Windstoß weht plötzlich seinen Songtext direkt in die Hände des bekannten Schriftstellers Eiri Yuki. Dieser kritisiert seinen Text und Shindo hat das auch bis zum nächsten Tag noch nicht verkraftet. Dem Manager der Band geht es ebenfalls nicht gut, da der Song immer noch nicht fertig ist. Als Shindo wieder nach Hause gehen will, sieht er an einer Kreuzung ein teures Auto und nimmt an, dass sich der Kerl von gestern darin befindet. So springt er auf die Straße und Yuki kann ihm grade noch ausweichen. Shindo will ihn doch nur noch einmal sehen...


Am nächsten Tag bringt Shindo freudestrahlend den neuen Song mit zur Agentur und will ihn direkt auf der neuen DVD-Anlage präsentieren. Beim Zappen durch die Fernseherkanäle sieht er zufällig ein Interview mit dem bekannten Schriftsteller Yuki.
Shindo eilt zu Yuki, um ihn zu seinem bevorstehenden Konzert einzuladen. Als Shindo eintrifft, streitet Yuki mit seiner Schwester Mika. Damit Mika endlich geht, gibt Yuki vor, Shindo sei sein Partner. Dabei ist Shindo doch tatsächlich in Yuki verliebt...

Gravitation Collector Box
Dt. Publisher:Anime Virtual
Erscheinungstermin:15.10.2007
Preis (Amazon):78,89 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Polnisch
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Drama, Shōnen-Ai
ProduzentenSony Magazines Inc.
AnimationsstudioStudio Deen, SPE Visual Works
Episoden:1 - 15 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details

In der Box sind sowohl OVA als auch die Fernsehserie vorhanden. Beide sind unterschiedliche Produktionen, welches natürlich am Zeichenstil und dem Aussehen der einzelnen Charaktere zu erkennen ist. Die OVA wurde von Studio Plum im Jahre 1999 produziert. Sie beinhaltet zwei Folgen und ist in sich abgeschlossen. Studio Deen erschuf 2000 den dreizehnteiligen Anime. Auffällig ist, dass in der Serie von Studio Deen sowohl animierte Sequenzen als auch Realfilm Hintergründe beziehungsweise Szenen mit einem Filter verwendet wurden. Diese Kombination ist nicht gerade passend, wurde aber nur in den ersten Folgen verwendet. Die Handlung von Gravitation ist eine typische Shonen-Ai-Story, sie ist in ihrem Geschehen sehr vorhersehbar.










Umsetzung

OVA und TV-Serie liefern jeweils zwei Tonspuren: Die original japanische sowie eine deutsche Synchronspur. Beide Tonspuren sind in Dolby Digital 2.0 gehalten. Daneben gibt es deutsche, französische, polnische und niederländische Untertitel. Die Tonspuren haben keine qualitativen Fehler. Leider sind die Charaktere bei der deutschen Tonspur nicht immer optimal besetzt worden. Zum Beispiel hat der Manager K der Band "Bad Luck" eine seltsame Stimme. Hier wollte ein deutscher Synchronsprecher dem Charakter einen amerikanischen Akzent verpassen, was einfach nur seltsam klingt, weswegen man ihn nicht wirklich ernst nehmen kann.
Auch die Grafik hat manchmal ein leichtes Bildrauschen, welches auf das Alter des Animes zurückzuführen ist.

Menü

Die DVD Menüs der fünf DVD sind alle im gleichen Stil gehalten. Dabei variiert es jeweils nur bei der Farbgebung. Weiterhin wurden immer die gleichen Animationen, Bilder und Musik bei den jeweiligen Menüs verwendet, die wie ein Strichcode gestaltet wurden und aussehen, als ob wüst mit einer Frabe über den Bildschirm gemalt wurde. In den Lücken, wo die Farbe den Bildschirm nicht abdeckt, spielen sich Animationen aus dem Opening und der Serie ab. Wenn ihr zu einem Untermenü wechselt, so gleicht die Animation der Drehung einer Platte oder CD.


Im Menü könnt ihr jeweils wählen zwischen:
 

  • Film - Alle Episoden abspielen
  • Episoden
  • Audio
  • Bonus




Verpackung

Die Verpackung dieser Gesamtausgabe ist besonders gestaltet. Ihr erhaltet eine Box, in welcher sich die dicke DVD-Verpackung zum Aufklappen befindet. Alle fünf DVDs sind wunderbar aufgereiht. Die ganze Box ist in Schwarz/Gelb gehalten und mit Artworks von Anime und Manga versehen. Auf der Rückseite der äußeren Verpackung befinden sich die weiterführenden Informationen. Beide Verpackungen zeigen kein großes FSK- Logo.

Extras

So viele Extras in der Box, da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Ihr erhaltet die Box beim Kauf zusammen mit einem Poster und einem Handyanhänger. Öffnet ihr die Box, so findet ihr fünf Postkarten mit Gravitation Artworks und ein sechsseitiges Booklet mit Informationen zu den Charakteren der Serie. Klappt ihr dann die Verpackung auf, seht ihr neben den fünf DVDs noch zwei CDs mit dem Soundtrack, welcher 19 Songs umfasst und dem TV-Track, ebenfalls 19 Lieder. Neben der besonderen Verpackung und den vielen Extras gibt es auf jeder DVD noch zusätzliches Bonusmaterial, wie etwa weitere Charakterbeschreibungen, eine Galerie und vier Karaokestücke mit Opening, Ending und den Songs "Blind Game" sowie "Smashing Blue".





Fazit

So viele Extras, dass es einem vom Hocker wirft! Dies bietet die Gesamtausgabe von Gravitation. Neben der witzigen Shonen-Ai TV-Serie und der älteren OVA gibt es auch CDs, Postkarten, Handyanhänger, Poster und sogar Karaoke. Die Serie ist das Non-Plus-Ultra des Shonen-Ai Genre und kann mit einem Preis von 80 Euro für die gesamte Box Vieles gut machen. Die Box ist für Shonen-Ai Liebhaber und Fans der Serie sowie des Manga nur zu empfehlen!

Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
3

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Datum d. Artikels: 03.08.2012
Bildcopyright: Studio Plum, Studio Deen & ANIMATE, Movie Co., Ltd, SME Visual Workds Inc., Sony magazines Inc., Aniplex, Sony, Anime Virtual


X