Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Bleach: The DiamondDust Rebellion

Originaltitel: Gekijōban Burīchi Za Daiyamondo Dasuto Reberion Mō Hitotsu no Hyōrinmaru (劇場版BLEACH The DiamondDust Rebellion もう一つの氷輪丸)
 
Alle 50 Jahre wird der Aufenthaltsort des berühmten Königssiegels verändert. Diese Zeremonie ist strengstens bewacht, da das Siegel unvorstellbare Kräfte besitzt und in den falschen Händen alles zerstören kann. Genau während dieser Zeremonie wird die Parade überfallen und das Siegel gestohlen.
Inhalt Während das Königssiegel zu seinem neuen Aufenthaltsort gebracht wird, werden die Shinigamis trotz strenger Sicherheitsmaßnahmen von einem maskierten Shinigami angegriffen. Dieser hat zwei Arrancar-Mädchen dabei: Ying und Yang, die Feuer und Blitz beherrschen und die Shinigami damit angreifen. Toshiro scheint den maskierten Shinigami zu erkennen und folgt ihm. Da er seinen Posten verlassen hat und nicht mehr auffindbar ist, wird er vom Seireitei verdächtig hinter dem Diebstahl des Königssiegel zu stecken. Da er der Kommandant der 10. Kompanie ist, wird diese augenblicklich arretiert und wahrscheinlich nach dem Wiederfinden des Siegels aufgelöst.

Während die Soul Society in Aufruhr ist, findet Ishigo zufällig Toshiro, der verletzt auf den Boden fällt. Er nimmt ihn mit zu sich nach Hause und versorgt ihn. Als Ichigo ihn jedoch dazu befragt, was geschehen sei, weigert er sich, es ihm zu erklären. Genau in dem Moment werden die Beiden von den beiden Mädchen angegriffen.

Toshiro will nicht zur Soul Society zurück, da sie ihn gefangen nehmen würden. Dabei wird alles nur noch schlimmer, da der Maskierte als Sojiro Kusaka erkannt wurde, der Hyorinmaru verwendet, um Shunsui Kyoraku zu verletzen. Es ist identisch mit dem Zanpakuto von Toshiro Hitsugaya.

Die Seireitei will nichts Anderes mehr als Toshrios Festnahme, dabei erlauben sie seine Hinrichtung, wenn er sich der Festnahme widersetzen sollte. In der Zwischenzeit trifft Rukia auf Ichigo, die ihm von Toshiro berichtet und weiß, was dieser als nächstes vorhaben könnte. Ichigo begreift, was Toshiro quälen könnte. Wie konnte man in der Vergangenheit nur blind den Befehlen der Seireitei befolgen und wie kann es passieren das zwei identische Zanpakutos bestehen?
 
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:26.08.2011
Preis (Amazon):27,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Italienisch, Japanisch
Untertitel:Deutsch, Italienisch, Polnisch
Spiellänge:89 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action
Produzenten Aniplex, Bandai Co., Ltd, Dentsu Inc, Sega, Shueisha, Sony Computer Entertainment, Studio Pierrot, TOHO, TV Tokyo
AnimationsstudioStudio Pierrot
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Bleach: The DiamondDust Rebellion“ ist der zweite Film zur beliebten Serie „Bleach“. Die Erstausstrahlung fand 2007 in Japan statt. Dieser Film ist von der Handlung eine Adaption des Anime und hat keinen Einfluss auf den Verlauf der eigentlichen Serie. Um für den Film zu werben, verwendete man in Folge 151-154 der Serie Footage von dem Film. Tite Kubo veröffentlichte selbst ein Zusatzkapitel, welches sich der Vergangenheit von Toshrio widmet. Tite Kubo hatte auch Einfluss auf den Film, da er den Charakter Sojiro Kusaka entwarf. Sojiro Kusaka taucht zwar nicht in dem Zusatzkapitel im Manga auf, aber in den Videospielen „Bleach: Heat the Soul 5“, „Bleach: Heat the Soul 6“ und „Bleach: Heat the Soul7“ für die PSP.









Umsetzung Es sind insgesamt sechs Tonspuren auf der DVD vorhanden. Deutsch in Dolby Digital 2.0 und 5.1 sowie Italienisch in Dolby Digital 2.0 und 5.1 und Japanisch mit deutschen Untertitel in Dolby Digital 2.0 und 5.1. Über die deutsche Synchronisation lässt sich nichts Schlechtes sagen; sie ist einwandfrei. Der Untertitel ist nur im Zusammenhang mit der japanischen Tonspur anwählbar. Dieser ist gelb, gut zu lesen und fehlerfrei. Der Film ist im Format 16:9 und grafisch ebenfalls einwandfrei. Er besitzt satte Farben und keine Bildfehler.
Menü Das DVD Hauptmenü ist statisch und beinhaltet keine Animationen. Links seht ihr Charactere aus dem Film und rechts immer das Menü. Im Hintergrund hört ihr die Titelmusik zm Film. Ihr habt folgende Optionen:
 
  • Filmstart
  • Sprachen
  • Kapitel




Verpackung Die besondere Verpackung könnte man schon als Extra betrachten. Der Film kommt in einem Pappschuber, der ein Innenleben zum Aufklappen beinhaltet. Auf dem Cover des Schubers sind die wichtigen Charaktere des Films zu sehen. Der Hintergrund, auf denen sie sich befinden, reflektiert regenbogenfarbig das Licht. Genau der gleiche Effekt ist auch der Rückseite zu finden. Ihr seht hier auch die standardmäßige vorhandenen technischen Angaben sowie Klappentext und fünf Screenshots zum Film.
Extras Neben der schönen Verpackung befinden sich auch einige Extras in der Hülle. Zum einen findet ihr hier ein Booklet, welches Informationen und Screenshots zum Film beinhaltet. Zusätzlich gibt es noch ein Interview mit Masakazu Morita, dem japanischen Sprecher von Ishigo, und kleine Berichte zu "Bleach" von Romi Park, der Sprecherin Toshiros, Akira Ishida (Sprecher von Sojio Kusaka), Mishiko Yokote (Drehbuchautorin), Noriyuki Abe (Regisseur) und den Musikern von Sambomaster, die den Soundtrack zu dem Film lieferten.

Neben dem 22-seitigen Booklet ist noch eine zweite DVD mit Extras beigefügt worden. Auf dieser befinden sich „Ein Besuch beim Regisseur und Character Designer im Studio Pierrot“, „Besuch im Studio T2 – Kamer und Effekte“, „Besuch bei den Hintergrundzeichnern im Studio Wyeth“, „Die Filmmusik – Shirou Sagisu“ und „Interview mit der Band Sambomaster“




Fazit Wunderschöner Film, wunderschöne Verpackung und traumhaft viele Extras. Dies kann man wohl von dieser DVD behaupten. Der Film ist ansprechend und spannend. Die Synchronisation ist einwandfrei genauso wie die Qualität der grafischen Seite. Neben der hohen Qualität ist auch ausreichend für Fanservice gesorgt. Eine extra DVD vollgestopft mit Bonusmaterial zur Produktion und viele Interviews sind vorhanden. Auch ein Booklet mit Zusatzinformationen zu den Mitwirkenden und zum Film ist beigelegt. Für den Preis von knapp 25 Euro kann man sich nicht beschweren.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1.5

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.8
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
5.5

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Nathalie Schöps /  unbekannt
Datum d. Artikels: 03.09.2012
Bildcopyright: Studio Pierrot & Aniplex, Bandai Co., Ltd, Dentsu Inc, Sega, Shueisha, Sony Computer Entertainment, Studio Pierrot, TOHO, TV Tokyo


X