Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Trigun - Badlands Rumble (Blu-ray)

Originaltitel: Gekijouban Trigun - Badlands Rumble (劇場版 トライガン - Badlands Rumble)
 
Vash, der humanoide Taifun, ist in die Stadt des Cain Kepler, die mitten in einer Wüste liegt, unterwegs. Denn dorthin verschlägt es im Moment alle Kopfgeldjäger des Landes. Das Ziel ist klar, denn Gasback, auf den ein hohes Kopfgeld ausgesetzt wurde, soll hier auftauchen, da er Cain um dessen fünf Milliarden Dollar teure Statue erleichtern will.
Inhalt Gasback und seine Bande sind gerade dabei, eine Bank auszurauben. Sie haben es nicht leicht bei den verschärften Sicherheitsvorkehrungen. Der Gang bis zum Safe ist mit gefährlichen Fallen ausgestattet, doch diese scheinen kein Problem darzustellen, wenn man rohe Gewalt einsetzt. Alles wird zerschossen und in kurzer Zeit zerstört. Doch gerade als Gasbacks Leute die Beute aufgeladen haben, stellen sie sich plötzlich gegen Gasback. Sie wollen das Geld für sich, auch wenn sie dabei ihren Boss umlegen müssen. Beide Parteien verwunden sich gegenseitig. Plötzlich taucht Vash the Stampede, der humanoide Taifun, auf. Dieser will Gasback und dessen Kumpane davon abhalten, sich gegenseitig zu töten. Zwar gelingt ihm dieses, doch dabei verschwinden Gasbacks Komplizen mit der Beute und viele weitere Gebäude werden zerstört.

20 Jahre später befindet sich Gasback auf einem Rachefeldzug gegen seine ehemaligen Komplizen. Einem nach dem anderen nimmt er seinen Reichtum und zerstört alles, was sie über die Zeit aufgebaut hatten, bis schließlich nur noch Cain übrig bleibt. Gasback wird in seiner Stadt erwartet. Daher versammeln sich dort viele Kopfgeldjäger, die es auf Gasback abgesehen haben. Ohnehin tummelt sich das schrägste Volk in der Stadt, auch der humanoide Taifun, dem die Zeit kein bisschen zugesetzt hat. Dieser Tollpatsch versucht die Menschen vor dem Tod zu retten, zerstört dabei aber die Umgebung und bringt Chaos.
Doch Gasback ist ein hartnäckiger Gegner. Er will, dass Cain seine Schuld begleicht und führt ihm daher den ultimativen Raub vor: Statt Cain, wie alle geglaubt haben, die Statue zu rauben, hat er es auf den Plant, der die Stadt inmitten einer ausgetrockneten Landschaft am Leben erhält, abgesehen. Wird eine ganze Stadt untergehen?!
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:26.10.2012
Preis (Amazon):31,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Englisch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Spiellänge:90 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105239443
Genres:Drama, Shōnen, Action
ProduzentenShigeru Kitayama, Tsuneo Takechi, Yoshiyuki Fudetani, Yukiko Koike
AnimationsstudioMadhouse
Animexx:DVD-Eintrag

Details Action, Geballer und schrille Charaktere – dafür steht Trigun. Auch der Film steht der Vorgänger TV-Serie in nichts nach. Genau zwölf Jahre liegen zwischen der TV-Serie und der Produktion des Films. Die Geschichte des Films wurde dem letzten Band der Mangaserie „Trigun Maximum“ gewidmet.
Der Anime ist eine Mischung aus Kampfszenen und viel Action, wobei die Dramaturgie, die sich hinter den Charakteren versteckt, jedoch nicht vernachlässigt wird. Nicht-Kenner der Serie werden sich vielleicht fragen, wie Vashs Vorgeschichte ausgesehen hat oder wie es zu dem hohen Kopfgeld kommt. Das dieses nicht beantwortet wird, ist jedoch nicht weiter störend für die Handlung. Eigentlich stellt es eher einen Grund dafür dar, sich die Serie anzusehen.









Umsetzung Der Blu-ray Film erscheint in wunderbarer HD-Auflösung und satten Farben auf eurem Bildschirm. Die Tonspuren sind in drei verschiedenen Sprachen vorhanden: Deutsch, Japanisch und Englisch. Hier kann man bei jeder Sprache zwischen den Qualitäten Dolby Digital 2.0 und DTS HD Master 5.1 wählen. Neben den Tonspuren sind auch zwei verschiedene Untertitel, Englisch und Deutsch, vorhanden. Bei dem Untertitel handelt es sich nicht um einen Dubtitel. Ebenfalls ist die Qualität gut: sowohl grafisch als auch inhaltlich.

Einen weiteren Glücksmoment bietet die deutsche Synchronisation. Hier wurden die Sprecher, die schon die Serie synchronisiert hatten, für ihre ehemaligen Charaktere erneut verpflichtet. Wie bereits erwähnt, sind die Charaktere von Trigun eher bizarr. So wurden zum Beispiel die Synchronstimmen nicht immer passend zur Statur der Person gewählt. Beispielsweise hat Vashs alte Bekannte, Milly Thompson, eine große Figur für eine Frau und dabei eine sehr piepsige Stimme, die eher an die eines kleinen Mädchens erinnert. Aber auch dies gehört zu Trigun!
Menü In dieser Verpackung liegen zwei Discs vor. Beide Menüs sind animiert. Doch man hört, wie normal üblich, keine Titelmusik im Hintergrund. Auf der einen Blu-ray befindet sich der Hauptfilm, auf der anderen reichlich Bonusmaterial. Bei beiden Discs findet ihr folgende Menüs vor:

DISC 1:
  • Start
  • Sprachen & Ton
  • Kapitel
  • Cedits
  • Trailer

DISC 2:
  • Staff & Cast Interviews
  • Making Of
  • Premieren




Verpackung Auch dieser Film befindet sich in einer herkömmlichen blauen Blu-ray Verpackung. Auf dem Cover seht ihr Vash the Stampede, Milly, Meryl, Amelia, Gasback und seine Leute. Auf dem Backcover findet ihr Screenshots zum Film, einen Klapptentext und natürlich die technischen Angaben.
Extras Neben dem üblichen Wendecover gibt es noch ein Poster zum Film, auf welchem das Cover zu sehen ist, und ein sechsseitiges Booklet. Hier finden sich Hintergrundinformationen zum Film, aber auch Informationen zu den wichtigsten Charakteren und zur Entwicklung des Films.

Neben der Haupt-Blu-ray findet ihr noch eine zweite Disc in der Verpackung, die gefüllt ist mit reichlich Bonusmaterial:

Staff & Cast Interviews
Wie der Name es schon verrät, geben die Crew und auch die Synchronsprecher hier ein Interview, in dem sie von ihren Erfahrungen während der Produktion des Filmes berichten.

Making Of
Hier seht ihr, wie die Synchronsprecher ihre Arbeit an zwei Szenen des Films verrichten. Sie stehen dabei in einem großen Saal und sprechen zu dem Animated Storyboard die Audiospuren ein.

Premieren
Dieser Part des Bonusmaterials zeigt die Aufnahmen einiger Premieren zum Film.




Fazit Trigun: Schrill, viel Action und Chaos. So bleibt der Film auch dem Serien-Konzept treu. Nach langer Abstinenz gibt es wieder ein Lebenszeichen von Vash, dem humanoiden Taifun. Dieser weht auch dieses Mal ziemlich tollpatschig auf seiner Mission, die darin besteht niemanden sterben zu lassen, im Ödland umher. Eine wunderbare Ergänzung zur Serie, sowohl für Fans, als auch für Neueinsteiger.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
1.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
3.5

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 06.05.2013
Bildcopyright: Madhouse Studios & Flying Dog, Madhouse Studios, Shonengahosha, The Klockworx Co., Ltd., Kazé


X