Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Dragonball Box 4

Originaltitel: Dragon Ball (ドラゴンボール)
 
Das 22. große Turnier steht vor der Tür. Son Goku war für drei Jahre in der Welt unterwegs, um zu trainieren, denn der Herr der Schildkröten konnte ihm nichts mehr beibringen. Drei Jahre bewegte er sich nur zu Fuß durch die Gegend, jetzt ist es an der Zeit, das Gelernte zu präsentieren.
Inhalt Son Goku ist spät dran. Er muss auf dem schnellsten Weg zur Papaya Insel, auf der das große Turnier stattfinden wird. Kuririn und Yamchu, welche die Zeit über beim Herrn der Schildkröten im Training waren, sind ebenfalls mit selbigem, Bulma und den anderen unterwegs zum Turnier. Son Goku freut sich schon darauf, seine Freunde nach all der langen Zeit wieder zu sehen und sich mit ihnen zu messen.
Auch Jacky Chun, alias Herr der Schildkröten, steht wieder auf der Teilnehmerliste. Nur scheinbar kommt Son Goku zu spät zum Einschreiben. Natürlich schafft er es auf den letzten Drücker, sich für das Turnier zu melden. Am nächsten Morgen geht es schon los. Alle Teilnehmer müssen ein Los ziehen, damit die Gruppen eingeteilt werden können. Jeder unserer Freunde kommt in verschiedene Gruppen. Die Vorrunden finden wieder innerhalb der Hallen teil. Nur die finalen Kämpfe werden in der Öffentlichkeit ausgetragen. Hier treffen Kuririn, Son Goku, Yamchu und Jacky Chun schon auf einige hartnäckige Kämpfer.
Son Goku trifft in der Halle ebenso auf alte Bekannten, denen er während seiner Trainingsphase begegnet war: Tenshinhan und Chao-Zu.
Tenshinhan und Son Goku waren zwei Jahre zuvor in einen Kampf geraten. Dieser sowie Chao-Zu waren Komplizen eines Schwein-Hirsches. Dieser versetzte Dörfer in Angst und Schrecken und Tenshinhan und Chao-Zu kassierten große Gelder, da sie das böse Schwein verjagten.
Die beiden sind Schüler des Herrn der Kraniche, Erzfeind und ehemaliger Freund vom Herrn der Schildkröten. Diese haben natürlich noch eine Rechnung offen. Das Feuer zwischen Schildkröte und Kranich wird noch mehr entfacht, als heraus kommt, dass Son Goku, den berühmten Tao Baibai, Bruder des Herrn der Kraniche, umgebracht hat. Nun scheint es auf einen Kampf der Ehre beider Schulen hinauszulaufen. Doch wer wird am Ende siegen?
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:02.11.2012
Preis (Amazon):52,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:450 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105238910
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenBird Studio
AnimationsstudioToei Animation
Episoden:84 - 101 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Dragonball ist ein actionreicher Anime. Hier geht es um Kampfkünste und das Messen der einzelnen Krieger. Der Anime erscheint bei Kazé in insgesamt sechs Boxen. Zuvor erschienen bereits die komplette Z-Sage und die Dragonball-Filme bei Kazé.
Dragonball zählt zu den berühmtesten Anime weltweit. Natürlich gibt es bei solch einer berühmten Serie einige Adaptionen. Zum Manga sind ein Anime, Filme, Realverfilmungen und einige Spiele auf den Markt gekommen. Einer der bekanntesten Filme ist wohl die hollywoodreife Vorstellung von „Dragonball Evolution“. Es zeigt die Geschichte rund um Son Goku auf eine sehr entfremdete Art und Weise. Wegen der vielen Abweichungen zum Original ist der Film nicht besonders gut bei den Fans angekommen.









Umsetzung Nach all den Jahren war es natürlich Zeit, dass die Serie auch endlich auf DVD erschien. Natürlich darf hier nicht die originale deutsche Synchronisation aus den 90ern fehlen.
Wegen des Alters ist die Synchronisation in Dolby Digital 2.0 vorzufinden. Ebenso sieht man dem Bildmaterial sein Alter an. Es ist im 4:3 Format produziert worden. Neben leichtem Rauschen sind Bildwackler und unsatte Farben vorhanden. Doch davon sollte man sich nicht aufhalten lassen, in den vollen Genuss der Serie zu kommen.
Menü Nachdem sich das Menü in Kacheln aufgebaut hat, kommt das Standartmenü, wie es auch in den vorherigen DVDs zu sehen war. Einzig und allein variieren die Hintergrundfarben von DVD-Box zu DVD-Box sowie der Charakter, der neben dem Menü steht. Im Hintergrund ist weiterhin das deutsche Intro zur Serie zu hören.
Im Menü selbst habt ihr die Wahl zwischen folgenden Optionen:
  • Start
  • Episoden
  • Credits





Verpackung Die Verpackung der DVDs ist bisher immer im gleichen Format geblieben. Ihr findet die DVDs innerhalb eines Schubers. Auf dem Cover des Schubers seht ihr Son Goku, Kuririn und Tenshinhan auf dem Ring des großen Turniers stehen. Auf der Rückseite befinden sich ein Klappentext, Screenshots und technischen Angaben sowie eine angenehme Gestaltung mit Charakteren und Hintergründen.
Wenn ihr euch die innere Verpackung anseht, gibt es auf jeder Seite verschiedene Bilder zu den Charakteren dieser Box. Diese Box beinhaltet zum ersten Mal nur vier DVDs.
Extras Leider sind, wie auch bei den vorherigen Boxen, keinerlei Extras zu finden.

Fazit Dragonball ist großes Animekino! Sie hat nicht umsonst einen solchen hohen Rang in der Beliebtheitsliste weltweit. Dragonball schafft es immer wieder aufs Neue, den Betrachter zu überraschen und einige wirre Wendungen in die Geschichte zu zaubern. Wahrhaftig ein guter Anime! Schade, dass auch hier keinerlei Fanservice durch Extras geboten wird.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
4

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.6
DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
6

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Katharina Bohn
Datum d. Artikels: 03.09.2013
Bildcopyright: Studio Live & Toei Animation, Kazé


X