Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Dragonball Box 5

Originaltitel: Dragon Ball (ドラゴンボール )
 
Ein Ungeheuer hat Kuririn nach dem Ende des letzten großen Turniers umgebracht und den Dragonball gestohlen. Ein Zeichen des Teufels ist am Tatort zu finden. Das Zeichen des Teufels gehört zu niemand anderem als Piccolo.
Inhalt Son Goku will den Tod seines Freundes rächen. Doch etwas viel Schlimmeres steht bevor. Die Welt ist in großer Gefahr. Oberteufel Piccolo wurde aus dem Reiskocher befreit, in den er vom Meister des Herrn der Schildkröten eingesperrt wurde. Prinz Pilaf will hiermit die Weltherrschaft erreichen. Doch Piccolo ist ein Untier, das man am besten nicht befreit haben sollte. Er wird die ganze Welt in Schutt und Asche legen, wenn ihn niemand aufhält. Doch Son Goku will ihn stoppen und die Welt vor diesem Monster retten. Allerdings ist allein der erste Kampf gegen einen Handlanger Piccolos für Son Goku zu schwer und er verliert. Der Herr der Schildkröten hatte ihn gewarnt und aufhalten wollen, nur Son Goku hatte seinen Dickkopf durchgesetzt. Seine Freunde halten ihn schon für Tod.
Aber so schnell gibt Son Goku nicht auf. In der Zwischenzeit tötet der Diener Piccolos einen nach dem anderen, der beim großen Turnier teilgenommen hatte. Son Goku stoppt ihn, bevor seine Freunde an der Reihe sind. Doch er erzürnt durch den Tod des Handlangers den Oberteufel und somit macht sich dieser auf den Weg, denjenigen zu töten, der seine Schöpfung zerstört. Son Goku tritt gegen ihn an und verliert bitterlich. Deswegen steht nichts mehr der Weltzerstörung gegenüber. Piccolo wird weiterhin alle Dragonballs zusammensuchen und sich die Jugend von Shenlong zurück wünschen. Nun versuchen der Herr der Schildkröten, Tenshinhan und Chao-Zu mit letzter Kraft, Piccolo mit dem Mafuba erneut in einen Reiskocher einzusperren. Doch es missglückt und Chao-Zu sowie der Herr der Schildkröten sterben. Son Goku macht sich auf den Weg zum Meister der Quitten, um noch stärker zu werden und die Welt zu retten – und seine Freunde wieder zurück zu holen.
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:14.12.2012
Preis (Amazon):52,99 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:525 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenBird Studio
AnimationsstudioToei Animation
Episoden:102 - 122 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der Kampf gegen Piccolo ist wohl der größte und schwerste, den Son Goku in der kompletten Dragonball-Reihe erleben muss. Dabei handelt es sich auch um den letzten Kampf der letzten Staffel, in der Son Goku als kleiner Junge zu sehen ist.
Piccolo ist demnach das endgültige Kapitel der Dragonball-Serie. Hiernacht geht es über in die Dragonball Z-Reihe. Danach folgt, zeitlich gesehen, Dragonball GT. 2009 wurde allerdings ein Remake von Dragonball Z mit dem Namen „Dragonball Kai“ produziert.
Die Serie ist wesentlich kürzer als die Z-Saga, da alle Füllfolgen herausgenommen wurden.









Umsetzung Bei den Dragonball-Boxen handelt es sich um die Serie, wie sie damals im deutschen Fernsehen übertragen wurde. Demnach sind die alten Synchronisationen in einer Dolby Digital 2.0 Tonspur auf den DVDs. Da sich nur der deutsche Ton auf der DVD befindet, gibt es keinerlei Untertitel. Die Synchronisation ist einwandfrei und passt zu den Charakteren. Da der Anime schon einige Jahre auf dem Buckel hat, ist das Bild im alten 4:3 Format. Leider sind Bildwackler, Rauschen und unsatte Farben vorhanden. Doch das sollte Anime-Liebhaber bei solch spannender Geschichte nicht stören.
Menü Die DVD-Menüs sind wie bei den vorherigen DVDs gestaltet worden. Nach der Eingangsanimation steht ein statisches Menü vor euch. Im Hintergrund hört ihr die Titelmusik der Serie und in jedem Menü seht ihr verschiedene Charaktere. Als Auswahl gibt es folgende Optionen.
 
  • Start
  • Episoden
  • Credits
     





Verpackung Die Verpackung ist ähnlich den Vorgängerboxen. Die vier DVDs befinden sich in einem Schuber. Auf dem Cover seht ihr Son Goku mit Piccolo und dessen Dienern. Auf der Rückseite befinden sich Klappentext, Screenshots und technische Daten. Wenn ihr die Verpackung aus dem Schuber herausholt, seht ihr auf jeder Seite der Verpackung verschiedene Charaktere aus dem Teil der Geschichte.
Extras Leider sind keinerlei Extras zu finden.

Fazit Mit Piccolo beginnt das letzte Kapitel der Dragonball-Geschichte. Ein großes Ende naht und Son Goku wächst erneut über sich selber hinaus. Mit Spannung fieberten Fans dem Finale entgegen. Die deutsche Synchronisation aus der ersten TV-Ausstrahlung liefert dazu den nötigen Nostalgiegehalt. Für diejenigen, welche die Serie noch nicht gesehen haben, ist es ein Muss!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
4

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.6
DVD-Menü
DVD-Menü
5

Extras
Extras
6

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 18.09.2013
Bildcopyright: Studio Live & Toei Animation, Kazé


X