Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Berserk – Das goldene Zeitalter II

Originaltitel: Berserk: Ougon Jidai Hen II (ベルセルク - 黄金時代篇 II)
 
Guts kämpft seit drei Jahren in der Armee des jungen Griffith und verhilft ihm zu zahlreichen Siegen und mehr Macht. Dabei haben die Falken immer das Ziel des Anführers vor Augen. Er hat den Traum eines Tages sein eigenes Reich leiten zu können.
Inhalt Griffiths Pläne scheinen in Erfüllung zu gehen. Er steht nach dem geplanten und geglückten Attentat in der Gunst des Königs und spielt mit seinen 5.000 Falkenkriegern für diesen eine wichtige Kriegsfigur. In einigen Auseinandersetzungen kämpfen die Falken mit gegen die Nashörner. Griffith nimmt am Krieg von Midland teil und scheint hier die entscheidende Rolle einzunehmen. Niemand konnte bisher diese Burg zum Sturz bringen, doch durch List und Taktik scheint es den Falkenkriegern zu gelingen. Als Belohnung werden Griffith und seine Truppenführer in den Adelstand erhoben.
Guts scheint von dem Adelstitel und den besseren Lebensumständen nicht begeistert zu sein. Er realisierte in den vergangenen Kämpfen, dass er seinen eigenen Traum leben muss, statt eine weitere Schachfigur in politischen Kämpfen zu sein. Er will die „Falken“ verlassen. Doch sie wollen ihn nicht ohne weiteres ziehen lassen. Griffith hatte mit ihm vor 3 Jahren eine Abmachung und Guts gehört daher ihm. Guts kann sich das, was ihm mit dem Schwert genommen wurde, jedoch auch mit dem Schwert wiederholen. Daher kämpfen die beiden und Guts gewinnt scheinbar mit Leichtigkeit. Schockiert bleibt Griffith im Schnee auf dem Boden sitzen, während Guts vorbei zieht.
Nicht nur die Bürger und Kämpfer sind froh, dass der Krieg ein Ende gefunden hat. Auch die Prinzessin scheint überaus glücklich zu sein, das Griffith unverletzt zurück gekommen ist. Sie will bei ihm sein, doch noch ist es nicht amtlich, dass er einen Adelstitel trägt. Demnach wird der Besuch ihr verwehrt. Des Nachts jedoch schleicht sich Griffith an ihr Fenster und die Prinzessin lässt ihn freudig herein. Er bleibt über Nacht in ihren Gemächern, doch die Affäre mit der Prinzessin wird aufgedeckt und Griffith gefangen genommen.
Im Kerker wird er vom König gefoltert um seinen Willen zu brechen. Ist nun sein Traum wie eine Blase geplatzt?
Berserk - Das goldene Zeitalter II (Limited Collector's Edition Deluxe)
Dt. Publisher:Universum Anime
Erscheinungstermin:19.08.2013
Preis (Amazon):35,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:93 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Fantasy, Action
ProduzentenStudio 4°C, BERSERK FILM PARTNERS, Beyond C., Good Smile Company, Hakusensha, KDDI, Lucent Pictures Entertainment, MOVIC, VAP, Yahoo! Japan
AnimationsstudioStudio 4°C
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der Anime spielt im blutigen Mittelalter – geprägt von Schlachten um Macht und Ruhm. Die Geschichte dreht sich dabei um den Krieger Guts, der in der Gruppe der „Falken“ treu für seinen Anführer Griffiths kämpft. Die Filme bieten eine Neuauflage der Geschichte rund um Berserk. Es werden insgesamt drei Filme zum ersten Kapitel der Geschichte „Das Goldene Zeitalter“ produziert. Der zweite Film lief bereits Juni 2012 in den japanischen Kinos an und erschien im Dezember 2012 auf DVD. Im August 2013 schaffte es auch dieser Film in Deutschland zu erscheinen. Im Gegensatz zur Anime-Serie, die von 2003-2004 in Deutschland erschien, erscheinen die Filme zusätzlich mit einer deutschen Tonspur.









Umsetzung Auf der DVD befinden sich sowohl eine deutsche Tonspur in Dolby Digital 5.1 und eine original japanische Tonspur, ebenfalls in Dolby Digital 5.1. Die Synchronsprecher sprechen ihre Rollen einwandfrei und passen perfekt zu ihren Charakteren.
Dieser Anime wurde teilweise in 2D und teilweise in 3D umgesetzt. Man versuchte durch gewisses Shading den 2D-Look in den 3D Modellen zu erhalten, was jedoch nur teilweise geglückt ist. Gerade bei den Kampfszenen sehen manche Charaktere sehr unbeholfen und detailarm aus. Alle 2D-Szenen wurden aber einwandfrei dargestellt.
Die Untertitel lassen sich zwar wie im Vorgänger auch gut lesen, sind jedoch erneut pixlig und können in manchen Playern durchaus durch den kleinen blauen Rand um die weiße Schrift herum etwas ablenken. Auf Dubtitel wurde verzichtet.
Menü Kommt man nach den beiden Logos des Publishers und den rechtlichen Hinweisen im Hauptmenü an, freut man sich direkt über das Design.
Mittig sind einige Filmszenen zu sehen, dabei stehen rechts und links einige Artworks, während unten sauber nebeneinander die Menüpunkte angeordnet sind. Die Hintergrundmusik ist angenehm und nicht aufdringlich. Nun habt ihr folgende Auswahlmöglichkeiten:
 
  • Film starten
  • Kapitelauswahl: Der Film wurde in drei Kapitel unterteilt
  • Einstellungen: vertonte Sprachausgabe, sowie Untertitel
  • Trailershow: Berserk das goldene Zeitalter 1, Eden of the East, Evangelion 2.22, Afro Samurai: Ressurection, Ghost in the Shell 2 (zum Querverlinken)

Leider sind die Übergänge in Untermenüs recht ruppig und ohne fließenden Übergang gestaltet. Auch Ton sucht man hier vergeblich. Schade eigentlich, da das Hauptmenü schön gestaltet wurde.



Verpackung Der zweite „Berserk“-Film wurde in der „Limited Collectors Edition Deluxe“ wirklich schön gestaltet. Das erste was positiv ins Auge sticht ist, dass das FSK-Logo in diesem Fall ein Sticker ist, der sich von der dickeren Box abziehen lässt ohne Spuren zu hinterlassen. Auf der Rückseite befindet sich in der Verpackungsfolie ein Infoblatt mit Rückentext, Screenshots, den technischen und rechtlichen Details und einer Aufzählung der Extras. Dieses fällt jedoch nach dem Öffnen weg und hinterlässt eine rundum mit Artworks versehene Box. Im Inneren befindet sich neben den Extras auch noch eine handelsübliche Amaray-Hülle, in welcher die DVD untergebracht ist. Die Hülle ist gut verarbeitet und zeigt zwar das FSK-Logo, hat jedoch ein Wendecover. Die Scheibe wird sicher gehalten. Im Inneren der Box ist, noch einmal in Szene gesetzt, das Logo von „Berserk“ zu sehen.
Extras Mit Extras wurde nicht gegeizt. Das erste, was das Sammlerherz zum Klopfen bringen wird, ist wahrscheinlich der massive und stabile Schlüsselanhänger zur Filmreihe. Gerade solche Extras gibt es in letzter Zeit leider viel zu selten.
Als nächstes gibt es das kleine Büchlein mit dem Namen „Der offizielle Filmguide“ zu entdecken. Hier bekommt der wissbegierige Fan jede Menge Informationen. Neben einem Rückblick und einer Zusammenfassung der Geschichte findet man noch einen Charakterguide und einige sehr interessante Interviews. Auch ein wenig Storyboard bekommt man zu sehen. Gespickt ist das Ganze mit vielen Screenshots und meist kleinen Portionen Text. Auf jeden Fall ein gelungenes Extra. Die nächste Beigabe ist das rechteckige „Design Book“. Auf 30 Seiten findet man hier Illustrationen, Hintergrundbilder und Entwürfe – ebenfalls nett verpackt. Das letzte Extra sind vier Postkarten, die von einem Gummiband zusammengehalten werden. Auf ihnen sind Szenen des Films zu sehen. Sie sind matt und die Motive sind gut gewählt, sowie qualitativ hochwertig abgedruckt.


Fazit Mit den Filmen zu Beserk – Das goldene Zeitalter versucht man den Fans eine Neuauflage des Anime in Film-Format in weitaus besserer Umsetzung zu bieten. Es werden zu dem ersten Kapitel der Serie Berserk drei Filme erscheinen. Der erste erschien bereits im August 2013 in Deutschland auf DVD. Im Gegensatz zum ersten Film scheint hier viel mehr mit 3D Animationen gearbeitet worden sein, dennoch wirkt die Geschichte des zweiten Films wesentlich stärker. Zwar ist der Stil des Manga eckiger und brutaler, dennoch merkt man an den Filmen, dass die Entwickler sich große Mühe gegeben haben, sie so nah wie möglich am Manga umzusetzen.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
5

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 20.11.2013
Bildcopyright: Studio 4°C, BERSERK FILM PARTNERS, Beyond C., Good Smile Company, Hakusensha, KDDI, Lucent Pictures Entertainment, MOVIC, VAP, Yahoo! Japan, Universum Anime


X