Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Tenkai Knights - Die Tenkai Ritter Vol. 3

Originaltitel: Tenkai Knights / テンカイナイトTenkai Knights / テンカイナイト
 
Die Knights kämpfen weiterhin um den Tenkai-Drachen und gegen Vilius. Doch sie ahnen noch immer nicht, wer sich wirklich hinter Dromus Maske verbirgt, während dieser genau weiß, wer sich ihm entgegenstellt.
Inhalt Episode 11: Zwei Seiten einer Münze
Es fehlt nur noch ein Drachenwürfel, um den Tenkai-Drachen erwachen zu lassen. Doch dieser ist in Vilius’ Festung und die Tenkai Knights müssen sich einen guten Plan überlegen, um sich den Würfel zu holen. In der für Guren normalen Welt konfrontiert Gen ihn derweil mit einem seltsamen Gespräch.

Episode 12: Drachenschlüssel
Um die fünf Drachenwürfel zu vereinen und den Drachen zu erwecken, wird der Drachenschlüssel benötigt. Guren erhält eine Nachricht: Der Schlüssel sei auf der Erde. Das Knights’ Team teilt sich auf. Ceylan und Toxa gehen in die Tenkai-Welt, um das Drachennest zu finden, während Guren und Chooki den Schlüssel auf der Erde suchen.

Episode 13: Vilius entfesselt
Guren und Chooki bringen den Drachenschlüssel nach Quarton, wo Tributon und Valorn tapfer kämpfen. Mit der Hilfe des Wächters schaffen es die Tenkai Knights, den Drachen endlich zu aktivieren. Ein wilder Kampf entbrennt.

Episode 14: Der verlorene Schlüssel
Dromus hat sich den Tenkai-Drachen geschnappt. Trotzdem haben die Knights gewonnen. Nun scheint Friede zu herrschen. Es ist verdächtig ruhig auf beiden Welten. Während die Bösen ihre Pläne schmieden, macht sich Guren Sorgen, wie es weitergehen wird.
Tenkai Knights - Die Tenkai Ritter
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:01.09.2014
Preis (Amazon):9,95 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017502957
Genres:Action, Adventure
ProduzentenStudio BONES
AnimationsstudioBONES
Episoden:11 - 14 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Weiter geht es mit der bekannten Mecha-Serie von ProSiebenMAXX auf DVD von Kazé Anime. Die kleinen Roboter sind in diesen Folgen meist nicht mehr so klein wie früher, beherrschen sie nun doch alle den Titan-Modus und wenden diesen auch fleißig an. Was sie auch müssen. Immerhin gibt Vilius nicht auf und Dromus scheint ihnen immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Für das ältere Publikum ist die Sache wohl ein bisschen eintönig, aber die Witze können sich mittlerweile sehen lassen. Die Serie ist immer noch eher für Kinder bis jüngere Jugendliche gemacht. Auf DVD drei gehen die Kämpfe weiter und es werden einige Fragen beantwortet. Allerdings eher für den Zuschauer als für die Tenkai Knights selbst. Hier gibt es diesmal nur vier Folgen, eine weniger als auf der letzten DVD.









Umsetzung Da auf der DVD nur die deutsche Synchronisation vorhanden ist, gibt es leider keinen Vergleich zu den Originalstimmen. Aber die deutschen Sprecher sind gut gewählt und überzeugen mit ihren Stimmen. Langsam haben sie sich gut „eingesprochen“ und wirken immer authentischer. Durch die einzige deutsche Synchronisation gibt es kein Untertitel.
Das Opening ist sehr kurz und besteht hauptsächlich aus zusammen gesetzten Serienausschnitten. Das Ending hingegen ist instrumental und besteht nur aus Credits auf schwarzem Hintergrund. Der eher weiche Zeichenstil der Figuren setzt sich auch bei den Mini-Mechas durch und lässt alles etwas sanfter und freundlicher wirken.
Die Bildqualität ist einwandfrei und passt sich der Tonqualität an, die zwar nur DD 2.0 ist, dafür sehr gut. Allerdings übertönt in diesen vier Folgen die Hintergrundmusik manchmal die Stimmen.
Menü Das Hauptmenü ist weiterhin recht einfach gehalten. Auf dem schwarzen Hintergrund gibt es die Erde, Quarton und Lydendor auf der rechten Seite. Menüauswahlpunkte sind die zwei Folgenden:

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab.
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden (11-14)

Daher gibt es keine Untermenüs. Der Cursor ist ein weißer Pfeil, der nach rechts zeigt. Zur Untermalung läuft das kurze Openinglied in Dauerschleife ab.

Verpackung Die dritte DVD kommt in einer schwarzen Standardhülle mit schwarzem Hintergrund. Auf dem Cover ist Chooki mit seinem gelben Lydendor vor der Wüste von Quarton zu sehen. Auf dem Backcover gibt es Screenshots zur Serie, eine kurze Zusammenfassung der Handlung, sowie die üblichen Daten: Episodenanzahl, Sprache, Laufzeit, Format und Sound.
Die DVD stellt den gleichen Hintergrund des Covers mit einem ernsten Chooki dar.
Extras Als Extra gibt es nur das Wendecover zu dieser DVD.

Fazit Auf DVD drei gibt es weiterhin Schüler-Helden-Probleme, die den Alltag der Tenkai Knights auf der Erde beeinflussen. Kaum dass eines gelöst ist, gibt es ein Neues. Und wie bei Magical Girl Serien die Verwandlung, ist hier die Umwandlung der Roboter Standard und ein Teil jeder Folge. Für Fans von Robotern und für Kinder sicher zu empfehlen.
Die Aufmachung der DVD ist noch immer recht schlicht und ändert sich nicht zu den Vorgängern der Serie. Auch wenn jedem Tenkai Knight bisher eine DVD gewidmet wurde.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.9
DVD-Menü
DVD-Menü
5.5

Extras
Extras
5.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 18.03.2015
Bildcopyright: Kazé Anime / Bones / Shogakukan Music & Digital Entertainment


X