Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Devil Survivor 2: The Animation - Vol. 4

Originaltitel: Devil Survivor 2: The Animation / デビルサバイバー 2 The Animation
 
Japan allein existiert noch und wurde noch nicht vom Nichts verschlungen. Also kämpfen die Beschwörer weiter. Doch der letzte Septentrion vernichtet mühelos ganze Landstriche und nur einem Menschen wird die Audienz bei Polaris gewährt. Sollte es jemand schaffen, zu überleben.
Inhalt Episode 11: Der Samstag eines jeden
Hibiki liegt im Koma und der letzte Septentrion wird erscheinen. Seine Freunde wollen kämpfen und sehen gegenseitig ihre Todesclips. Wer wird beim letzten Kampf wirklich sterben? Und was wird Yamato Hotsuin tun? Wirklich alles opfern? Daichi wird Hibiki auf jeden Fall beschützen. So, wie er es immer getan hat. Doch was, wenn der Septentrion alle Dämonen ausschaltet und das erneute Laden zu lange dauert?

Episode 12: Erfolg am Sonntag I
Alcor ist keine einfache Maschine mehr. Er hat Gefühle entwickelt und will Yamato aufhalten, um Hibiki Hoffnung zu geben. Aber Yamato ist unglaublich stark. Er hat sein Ziel, zur Audienz von Polaris zugelassen zu werden, klar vor Augen. Die Welt soll nach seinen Wünschen neu gestaltet werden. Diese Welt will Hibiki nicht zulassen. Er muss Yamato aufhalten.

Episode 13: Erfolg am Sonntag II
Hibiki will sein Versprechen einlösen und steht Yamato gegenüber. Einer von beiden wird über die Zukunft der Menschheit entscheiden. Wer wird es sein? Wer wird seinen Wunsch gegenüber Polaris äußern können? Und wird der Allmächtige diesen gewähren? Alles hängt vom Willen der Menschen ab.
Devil Survivor 2: The Animation
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:07.11.2014
Preis (Amazon):23,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Mystery, Action
ProduzentenMBS, TBS, CBC, BS-TBS, Niconico
AnimationsstudioBridge
Episoden:11 - 13 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Der erwartete Showdown auf DVD 4 hält was er in der letzten Vorschau auf DVD 3 versprochen hat.
Die Aktionen, Gefühle und Kämpfe überschlagen sich. Die Prüfungen wurden bestanden und doch hören die Meinungsverschiedenheiten nicht auf. Ob Polaris das Ganze mit ansieht und sich amüsiert?
Was jeder Zuschauer beim letzten entscheidenden Kampf erwartet hat, ist wohl unterschiedlich, aber es ist auf jeden Fall spannend, wie es schließlich von statten geht und wer dabei ist.
Neben Hoffnung gibt es auch viel Tod und das Nichts kennt keine Gnade. Wird es eine neue Chance für die Menschheit geben? Falls ja: Wie wird diese aussehen?
Welche Seite wird gewinnen? Sollte es überhaupt Seiten geben, wenn es um das Überleben der Menschheit geht?
Fragen über Fragen, die jedoch alle beantwortet werden, in den spannenden letzten Folgen von Volume 4.






Umsetzung Das richtige Opening gibt es nur noch in Folge 12. Ansonsten ist nur die Melodie bzw. die Credits vorhanden. Einfacher Grund: Zeit. Aber bei der Spannung der letzten drei Folgen, vermisst man das Opening auch gar nicht. Ebenso ist es mit dem Ending, das auch nur noch im gewissen Maße vorhanden ist.
Die deutsche Synchronisation überzeugt weiterhin auch bei starken Gefühlen. Sie ist gefühlvoll und die Stimmen sind sehr gut gewählt.
Die deutschen Untertitel sind gelb mit schwarzer Umrandung und sehr gut zu lesen. Allerdings kann es weiterhin und gerade hier bei Volume 4, wo oft Namen gerufen werden, etwas verwirrend sein, wenn der Nachname des angesprochenen Charakters verwendet wird, während im Untertitel stets der Vorname steht.
DVD 4 ist, was die Bild- und Tonqualität angeht, einwandfrei. So kann der Zuschauer in vollem Genuss bis zum Ende mitfiebern.
Menü Das Hauptmenü zeigt den gleichen Hintergrund, wie das DVD-Inlay: Schwarz-weiße Streifen in unterteilten Abschnitten. Unten rechts ist der pinke Titel der Serie zu sehen und links gibt es einen breiten schwarzen Balken, der folgende Punkte zur Auswahl hat:

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Deutsch und Japanisch mit deutschem Untertitel
- Untertitel: Deutsch AN / AUS
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 8-10
- Trailer: Tsubasa Chronicle, Summer Wars, Brave Story, xxxHolic
- Credits: Lässt die Credits ab laufen

Untermenüs gibt es keine. Zu jedem Punkt wird einfach ein weiterer schwarzer Balken ausgeklappt, auf dem die Auswahl in weißer Schrift zu finden ist.
Der Cursor ist ein pinkes Quadrat und im Hintergrund läuft der Titelsong der Serie.



Verpackung Volume 4 kommt in einer durchsichtigen Standardhülle mit einem Hintergrund, der in Abschnitten mit schwarz-weißen Streifen eingeteilt ist. Auf dem Cover ist das Schwert Polaris’, Alcor zu sehen. Unten rechts, wo das Cover in schwarz übergeht, steht in pink der Titel der Serie.
Auf dem Backcover gibt es links acht Screenshots und rechts über der Mitte einen schwarzen rechteckigen Kasten, der die Zusammenfassung der Geschichte und Daten, wie Episodenanzahl, Sprachen, Untertitel, Laufzeit, Format, Sound und Bonus aufweist.
Die DVD selbst zeigt den Septentrion Benetnasch auf schwarzem Hintergrund.
Extras Das beiliegende Booklet hat seinen Stil von Volume 1-3 beibehalten, wie auch der Rest der DVD und passt daher sehr gut. Es enthält eine Zusammenfassungen der drei Folgen elf bis dreizehn. Außerdem Design Works zu den Charakteren Daichi Shijima und Alcor, der neuen Dämonen und den vorkommenden Septentriones „Mizar“, „Benetnasch“ und „Alcor“ mit kleinen Beschreibungen und Erklärungen. Zum Abschluss gibt es noch Design Works von verschiedenen Hintergründen und Schauplätzen aus den neuen Folgen.
Ansonsten sind auf der DVD selbst nur ein paar Trailer zu weiteren Anime-DVDs von Kazé zu finden.



Fazit Die letzten drei Folgen der Serie sind Spannung pur und regen den Zuschauer immer wieder zum Nachdenken an. Wieso handelt jede Seite, wie sie handelt? Was ist menschlich und was heißt es zu leben? Existentielle Fragen der Menschen, wie es sich für ein gutes Endzeitszenario gehört. So schließt sich Volume 4 was Emotionen angeht, perfekt an DVD 3 an. Und das in Japanisch und Deutsch. Beide Synchronisationen können sich weiterhin sehen lassen und auch die Untertitel spielen gut rein. Ein wirklich gelungener Abschluss von „Devil Survivor 2: The Animation“.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
4.5

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
4

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 24.03.2015
Bildcopyright: Kazé / AV Vision GmbH / Bridge


X