Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Tenkai Knights - Die Tenkai Ritter Vol. 5

Originaltitel: Tenkai Knights / テンカイナイトTenkai Knights / テンカイナイト
 
Die Fronten verhärten sich und geraten aus den Fugen. Jeder scheint seinen eigenen Plan zu verfolgen, was die Knights verwirrt. Während Dromus noch immer nach dem Schwarzen Drachenschlüssel sucht, lernen Toxa, Chooki, Guren und Ceylan immer weiter dazu.
Inhalt Episode 19: Titan Modus Extrem
Toxas Schwester lässt ihn nicht wirklich alleine und die Jungs müssen verhindern, dass sie ihr geheimes zweites Leben als Tenkai Knights herausbekommt. Als Toxa keine Wahl mehr bleibt und er ihr alles erzählt, lässt sie ihn nicht mehr nach Quarton.

Episode 20: Doppeltes Spiel
Dromus sucht noch immer den Schwarzen Drachenschlüssel und Vilius verliert langsam die Geduld. Auf der Erde macht sich Guren Sorgen um Gen. Er weiß nicht, dass er eigentlich ihr Gegner ist.

Episode 21: Schachmatt
Gen schlägt Chooki im Schach und dieser will seine Fähigkeiten verbessern. Auf Quarton drängt Vilius derweil Dromus dazu, die Tenkai Knights endlich zu zerstören. Er stellt ihm dafür Granox zur Seite. Doch Lydendor hat aus seinem Schachspiel gegen Gen dazugelernt.

Episode 22: Dromus wird verraten
Vilius attackiert mit seinen Truppen die Wächter, wobei Dromus seinen eigenen Plan verfolgt. Aber auch die Knights legen sich einen Schlachtplan zurecht. Doch plötzlich behauptet Dromus, dass Venetta ihn verraten hat und die Fronten vermischen sich.
Tenkai Knights - Die Tenkai Ritter
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:07.11.2014
Preis (Amazon):7,97 €
Synchronfassungen:Deutsch
Spiellänge:100 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017502971
Genres:Action, Adventure
ProduzentenStudio BONES
AnimationsstudioBONES
Episoden:19 - 22 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Sehr viele Gedanken und Gefühle bestimmen Volume Fünf der Tenkai Knights Reihe. Seien es die Verwandten, die Knights selbst oder die Gegner. Man merkt, dass alle versuchen, erwachsen zu werden und sich ihrer Sache nicht immer sicher sind. Was keinen davon abhält, entschlossen seinen Weg zu gehen.
Mittlerweile gibt es weitere Roboter-Transformationen. Im Titan-Modus können sich die verschiedenen Knights zu zweit vereinen und sind somit noch einmal stärker geworden. Ebenfalls mental und auf der Erde werden die Jungs stärker und wachsen an ihren Aufgaben. So haben sich die Charaktere sowie die Serie weiterentwickelt und nach diesen vier Folgen möchte man wirklich wissen, wie das Ganze ausgeht. Auch wenn man es sich als älterer Zuschauer wohl schon vorstellen kann. Bleibt abzuwarten, ob man recht behält…









Umsetzung Die deutschen Synchronsprecher sind mittlerweile so in der Serie drin, dass es nichts mehr zu bemängeln gibt. Egal ob Witz, Ernsthaftigkeit oder Schmerzensschreie. Alles wirkt stimmig und passend.
Vergleiche zum Original können dennoch nicht angestellt werden, da es weiterhin nur die deutsche Synchronisation auf der DVD gibt. Dementsprechend keine Untertitel. Die Bild- und Tonqualität ist weiterhin einwandfrei.
Nur die Hintergrundmusik ist leider ab und an sehr laut, wenn man nebenbei noch den Stimmen lauschen wollte. Gerade bei der Modifikation oder Transformation der Roboter fällt das auf.
Zu den vier Grundfarben, die Haare und Roboter verbinden, sind seit der letzten DVD weitere Farben hinzugekommen. Beni repräsentiert rosa und Gen schwarz. So weiß der Zuschauer natürlich schon seit langem, wer Dromus und Venetta auf der Erde sind, sollte er dies nicht bereits an den Stimmen herausgehört haben.
Menü Weiterhin ist das Hauptmenü recht einfach gehalten und ändert sich nur vom Tenkai-Kämpfer her. Auf dem schwarzen Hintergrund gibt es die Erde, Quarton und Dromus auf der rechten Seite.
Menüauswahlpunkte gibt es nur die zwei Folgenden:

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab.
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden (19-22)

Daher besteht kein Anlass für Untermenüs. Der Cursor ist ein weißer Pfeil, der nach rechts zeigt.
Zur Untermalung läuft das kurze Openinglied wiederholt in Dauerschleife ab.

Verpackung DVD fünf kommt in einer schwarzen Standardhülle mit schwarzem Hintergrund. Auf dem Cover ist Gen mit seinem grau schwarzen Dromus vor dem roten Thronsaal im Versteck der Bösen auf Quarton zu sehen. Auf dem Backcover gibt es Screenshots zur Serie, eine kurze Zusammenfassung der Handlung, sowie die üblichen Daten: Episodenanzahl, Sprache, Laufzeit, Format und Sound.
Die DVD selbst zeigt den gleichen Hintergrund des Covers mit einem rennenden Gen.
Extras Als Extras gibt es lediglich das Wendecover zu dieser DVD.

Fazit Die fünfte DVD endet mit einem Cliffhanger. Sei es auf Quatron oder der Erde. Daher sollte man Volume Sechs bestenfalls schon bereit haben.
Die gefühlsbetonten vier Folgen schließen nicht immer direkt der Hauptstory an. Viele Dinge, die den Knights dabei helfen, stärker zu werden, mischen sich dazwischen, was einen ab und an etwas ungeduldig werden lässt. Jetzt, wo es langsam darauf ankommt, mehr zu erfahren und zu verhindern, dass weder die Erde noch Quarton zerstört werden. Dennoch gibt es zu Gedanken und Gefühlen weiterhin Witz und Action für Tenkai-Fans. Allerdings ist vieles vorhersehbar. Zumindest für das ältere Publikum.
Inhalt
Inhalt
2.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.7
DVD-Menü
DVD-Menü
5.5

Extras
Extras
5.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 09.05.2015
Bildcopyright: Bones / Shogakukan Music & Digital Entertainment / Mitsuru Hongo / Kazé Anime


X