Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

selector infected WIXOSS Vol. 2

Originaltitel: selector infected WIXOSS / セレクター Infected Wixossセレクター Infected Wixoss
 
Ein Kartenspiel, das einen hohen Einsatz fordert. Wer seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt haben will, muss alles aufs Spiel setzen. Und die Erfüllung ist kein Scherz. Es funktioniert. Nur anders als erwartet. Alles hat nun einmal seinen Preis.
Inhalt Ruko ist geschockt, dass Hitoe dreimal verloren und ihr Wunsch sich somit ins Gegenteil verkehrt hat. Sie will verhindern, dass Yuzuki weiter spielt und trifft auf der Suche nach ihr das Model Iona, die Akira und Hitoe verlieren ließ. Sie tritt gegen sie an und genießt das Kämpfen mit Tama wieder einmal.
So geratet Ruko in einen Konflikt: Einerseits hat sie Angst um ihre Freundinnen, andererseits liebt sie die Battles. Sie beschließt, trotzdem nicht mehr zu kämpfen.
Yuzuki, die die Freundschaft zu Ruko beendet hat, um ihr keine Sorgen zu bereiten, bestreitet derweil weiter Kämpfe gegen andere Selector, um ihren Zwillingsbruder Kazuki für sich zu gewinnen und zum „Eternal Girl“ zu werden. Was sie auch schafft. Doch das Ergebnis ist anders als gedacht.
Ruko erfährt erst später, als sie überraschenderweise wieder auf Hitoe trifft, was die LRIGs wirklich sind und was es mit dem „Eternal Girl“ auf sich hat. Da ist es für Yuzuki schon zu spät.
Wie werden die Mädchen mit den neuen Erkenntnissen umgehen?
Selector Infected Wixoss - DVD Box Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.05.2015
Preis (Amazon):37,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Mystery, Fantasy
ProduzentenTakuya Satō
AnimationsstudioJ.C.Staff
Episoden:7 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Es ist beinahe schon gruslig, WIE gefühlsbetont diese Serie ist und einen mit in den Bann der Wünsche und Sehnsüchte zieht, einem im Gegenteil dazu, allerdings ebenso die Ängste und Verzweiflung zeigt. Und das mit einem „einfachen“ Kartenspiel. Zumindest scheint es so. Denn was genau hinter diesem „Spiel“ steckt, ist auf Box zwei ebenfalls nicht komplett geklärt.
Die Fragen, die jedoch beantwortet werden, enden in einer Weise, die man am Anfang absolut nicht erwartet hätte. So ist die zweite Hälfte mit ihren weiteren sechs Folgen spannend und voller gefühlvoller Auf und Abs, während man zwischendurch nur entsetzt schauen kann.
Die weichen Zeichnungen und Farben wurden beibehalten und stehen im schönen Gegensatz zu den Grundfarben der LRIGs und den Battle-Zonen.
Und immer wenn man denkt, es hat sich ein Problem gelöst und die Freundinnen bekommen das wieder hin, gibt es eine neue Katastrophe, die es zu bewältigen gilt. Das hält die Geschichte weiterhin interessant und jeder Zuschauer entwickelt seine eigenen Erwartungen an den Ausgang.






Umsetzung Die deutschen Untertitel zur original, japanischen Version sind gelb mit schwarzem Rand und sehr gut zu lesen. Sie haben genau die richtige Größe und stören trotzdem nicht im Anime. Dagegen ist das Timing am Anfang jeder Folge nicht ganz stimmig. Das ist etwas schade, da es sonst gut passt.
Ebenso ist es mit der deutschen Synchronisation, die manchmal nur genau passt, wenn man am Anfang des Öfteren „Deutsch“ und Untertitel „Aus“ angeklickt hat. Sonst ist sie am Anfang jeder Folge nicht ganz Mundsynchron. Ist wohl ein kleiner Fehler auf den DVDs.
Ansonsten ist die Bild- und Tonqualität einwandfrei und die Serie selbst ist sehr schön anzusehen.
Die deutsche Synchronisation weicht von den Stimmlagen zwar weiterhin von der original japanischen ab, sieht man sie dessen ungeachtet als eigenständig, ist sie wunderbar und sehr angenehm anzuhören. Die Sprecher verstehen ihr Handwerk und geben alles.
Menü Der große Titel des Anime führt in das DVD-Menü ein, welches im Hauptmenü einen Sternenhimmel als Hintergrund besitzt und links unter dem Titel finden sich die Punkte:

- Start: Spielt alle Folgen ab
- Credits: Lässt die Credits ablaufen
- Trailer: Anime Werbetrailer

Rechts daneben ist ein weiß umrandetes Feld mit drei kleinen Videos, welche die drei Folgen auf der DVD präsentieren, eingebettet. Darunter gibt es erneut zwei Punkte zur Auswahl:

- Sprachen: Deutsch und Japanisch mit deutschem Untertitel
- Untertitel: An / Aus

Der Cursor erscheint als kleiner gelber Punkt. Es gibt keine Untermenüs. Die Credits werden im weißen Kasten abgespielt. Genauso verhält es sich mit der Trailerauswahl.


Verpackung Auch die zwei DVDs der zweiten Box kommen in einem dünneren Schuber, der zusammen mit dem Ersten in den großen Hauptschuber passt. Auf dem Cover ist Yuzuki mit ihrer Wixoss Karte Hanayo zu sehen. Auf der Rückseite gibt es unter dem Titel eine Zusammenfassung der Serie und darunter wiederum vier Screenshots. In einem schwarzen Kasten sind die üblichen rechtlichen Daten, so wie die Infos zur Produktion zu lesen. Der Einschub präsentiert auf der Vorderseite die hübsche kleine Hanayo. Klappt man ihn auf, gibt es erneut das Cover der Box mit Yuzuki zu sehen. Auf der Innenseite sind die letzten sechs Folgen aufgelistet und die zwei DVDs zu finden.
Extras Als Extra liegen in der kleinen Box zwei ebenfalls drei Hochglanzpostkarten.
Auf der ersten DVD gibt es die folgenden drei Anime-Trailer: Blue Exorcist – The Movie, Coppelion und Devil Survivor Victory 2 – The Animation. Während DVD zwei die Trailer von Death Note, Code Geass – Lelouch ot the Rebellion und Pandora Hearts bereithält.



Fazit Die letzten sechs Folgen haben es noch einmal in sich, was Gefühle wie Erfolg und vor allem Misserfolg der Mädchen angeht. So nähert man sich dem Ende und wartet auf Aufklärung und ein Happy End, was jedoch nicht alles unbedingt eintritt. Die erste Staffel endet mit einem Cliffhanger und verweist am Ende auf die zweite Staffel namens „selector spread WIXOSS“. Von dieser soll Teil eins Ende Oktober in Deutschland erscheinen.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.2
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
4.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 04.10.2015
Bildcopyright: J.C.Staff / Takuya Satō / LRIG / Project Selector / VIZ Media / Kazé Anime


X