Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Senran Kagura Vol. 4

Originaltitel: Senran Kagura (閃乱 カグラ)
 
Der Kampf zwischen der Hanzou- und der Schlangen-Schule wird ein Ende finden. Während Hibari bereits in der Schlangen-Schule aufgenommen wurde und versucht, die Schriftrolle wieder zu erlangen, schmieden die anderen mit ihrem Lehrer einen Plan, um in die Schlangen-Schule einzudringen.
Inhalt Hibari wurde gut bei den Mädchen der Schlangen-Schule aufgenommen. Jeder kann hier ein Shinobi werden und muss nicht auserkoren werden, wie bei der Hanzou-Schule. Ob reich oder arm – das macht hier kein Unterschied. Sie nutzt das Vertrauen der Schülerinnen und versucht die Position der Schriftrolle in der Schule ausfindig zu machen. Dabei bekommt sie ein Gespräch zwischen Rin, der verschwundenen Hanzou-Schülerin und dem Leiter der Schlangen-Schule mit. Rin hat den Schülern der Hanzou-Schule den Standpunkt der Schlangen-Schule mitgeteilt, um sie so zur Schule zu locken und die Kräfte der Ying und Yang Schriftrollen zu mobilisieren. Rin wird beschuldigt, die Schule hintergangen zu haben und wird deshalb gefangen genommen und in eine Zelle eingesperrt. Aber auch Hibari ergeht es nicht anders. Sie wird beim Lauschen erwischt und ebenfalls in eine Zelle, neben Rin, eingesperrt.
Die andern Mädchen der Hanzou-Schule machen sich unterdessen auf den Weg zur Schlangen-Schule. Doch die Schlangen-Schule bereitet sich ebenfalls auf die Ankunft der vier Shinobis vor und so werden die Schülerinnen direkt mit einigen Kämpfen empfangen. Nach und nach findet jede Shinobi ihren Gegner in der Schlangen-Schule und die Kämpfe beginnen. Wer wird diesmal wohl gewinnen?
Schnell kristallisiert sich ein viel schlimmeres Schicksal heraus, welches das Ziel der fünf Shinobis verändert. Es geht nicht mehr darum, nur die Gegner zu besiegen. Denn das Ziel ist ganz klar das Böse: Der Leiter der Schlangen-Schule.
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:25.07.2014
Preis (Amazon):23,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenAT-X, Tokyo MX
AnimationsstudioAnimation Studio Artland
Episoden:10 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Zwar wurde die Spannung im Verlauf angezogen, jedoch verschwindet sie genauso schnell wieder. „Senran Kagura“ ist wohl mehr ein Anime für Ecchi Liebhaber, bei denen der Tiefgang der Geschichte nicht vorrangig ist. Die Serie „Senran Kagura“ startete 2011 gleichzeitig mit mehreren Mangaserien. 2013 folgte die Animeserie und die ersten Videospiele. Insgesamt wurden seit 2013 vier Videospiele veröffentlicht.









Umsetzung Der Anime kann im Bereich Design und Bildqualität punkten. Leider ist dies das einzig Positive, was zu nennen ist. Die deutsche Synchronisation fällt dagegen eher mangelhaft aus. Viele Charaktere wirken aufgesetzt und scheinen konstant zu schreien. Zum Glück gibt es noch die japanische Synchronisation. Beide Tonspuren befinden sich in Dolby Digital 2.0 auf der DVD. Passend zur japanischen Tonspur ist ein pixeliger deutscher Untertitel vorhanden.
Menü Das DVD-Menü ist im gleichen Stil wie seine Vorgänger gehalten. Alle Punkte werden an der linken Seite des Bildschirms aufgelistet, sodass kein Untermenü oder irgendeine Animation von Nöten wäre. Rechts im Bild befindet sich das Coverbild der DVD.
Das Menü besteht dabei aus folgenden Punkten:
 
  • Start – Spielt alle Folgen der DVD in Reihenfolge ab
  • Sprachen – Spracheinstellungen (Japanisch und Deutsch)
  • Untertitel – Untertitelauswahl (An oder Aus)
  • Episoden – Episodenauswahl
  • Credits
  • Trailer – Trailershow des Publishers zu anderen Anime aus dem Programm

Verpackung Senran Kagura Vol. 4“ erhaltet ihr in einer normalen DVD-Verpackung mit Hibari und Haruka auf dem Cover. Auf der Rückseite befinden sich neben drei Screenshots ein Klappentext und die technischen Angaben.
Extras Neben einem Wendecover gibt es in der Verpackung, wie bei den vorherigen DVDs, zwei Postkarten mit verschiedenen Motiven. Wer jedoch Extras auf der DVD erwartet, sucht vergebens.

Fazit Senran Kagura“ findet in der vierten DVD ein Ende. Doch alles kommt anders, als man es erwarten würde. Die Serie wird zum Ende noch etwas spannender, doch leider bleibt die Handlung im Allgemeinen flach. „Senran Kagura“ bietet allerdings viel für den Ecchi-Fan. Leider lässt die deutsche Synchronisation zu wünschen übrig und der Preis für die DVD mit drei Episoden ist eine sehr teuere Sache.
Inhalt
Inhalt
4

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
5

Gesamtnote


4.0
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
6

Extras
Extras
4

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
6

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 01.02.2016
Bildcopyright: AT-X, GENCO, Lantis, Marvelous AQL, Media Factory, Senran Kagura Production, Committee, Showgate, Kazé


X