Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

One Week Friends Vol. 2

Originaltitel: Isshūkan Furenzu / One Week Friends / 一週間フレンズIsshūkan Furenzu (一週間フレンズ)
 
Wenn eine Freundin jede Woche aufs Neue die Bindung zu ihren Freunden vergisst, ist eine Freundschaft dann überhaupt möglich?
Ausdauer und Mut sind vonnöten, um diese besondere Freundschaft aufrecht zu erhalten. Werden Kaori und Yuki dies schaffen?
Inhalt Yuki und Kaori hegen nun eine dicke Freundschaft. Der Junge muss nun nicht mehr auf Kaori zukommen und sie um ihre Freundschaft bitten. Dank ihres Tagebuches geht sie selbst auf ihn zu. Doch Kaori wird auch offener und schließt weitere Freundschaften, was Yuki ein wenig eifersüchtig macht. Und dann sind da ja noch die Sommerferien. In diesen ist es nicht selbstverständlich, dass er Kaori jeden Tag sehen kann so wie in der Schule. Also muss er seinen Mut zusammen nehmen und ein Treffen mit ihr ausmachen.
Alles scheint gut zu laufen und auch wenn Yuki nicht daran glaubt, dass er Kaori bei ihrem Problem eine große Hilfe ist, so genießen doch alle die Zeit zusammen.
Bis schließlich im neuen Schuljahr ein neuer Schüler in die Klasse kommt, der Kaori zu kennen scheint. Und Yukis schlimmster Albtraum wird wahr: Das Mädchen vergisst ihn erneut vollständig.
One Week Friends - Mediabook Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:31.07.2015
Preis (Amazon):29,13 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:125 Minuten
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017504999
Genres:Comedy, Drama, Slice of Life
ProduzentenBrain's Base
AnimationsstudioBrain's Base
Episoden:7 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Nachdem das Problem mit dem „Erinnern an Freunde“ nun weitgehend gelöst ist, konzentrieren sich die nächsten Folgen auf die Dinge, die Kaori zum ersten Mal mit ihren Freunden erlebt und Yukis Gefühle. Dann jedoch gibt es einen Reset, um schließlich Kaoris Vergangenheit zu entdecken und von vorne zu beginnen. Ein harter Schlag in der Geschichte.
Weiterhin setzt die Serie auf viel Gefühl und auf ein herzhaftes Lachen folgt gerne mal Frustration und Tränen. Nicht nur für Yuki, sondern auch für den Zuschauer.
Mit dem neuen Klassenkamerad Kujo wird ein starker Gegenpart eingeführt, der alles Gute zu vernichten scheint. Doch gerade die Hauptcharaktere sind an ihren Problemen und Ängsten gewachsen und geben nicht so leicht auf.
Die Tagebucheinträge, in denen man diesen Fortschritt sieht und die als Bonus auf den DVDs enthalten sind, ergänzen den Anime wunderbar und runden die Geschichte noch einmal mehr ab.






Umsetzung Die deutschen Untertitel sind Kazé-üblich und daher gelb mit schwarzer Umrandung, sehr gut zu lesen und nur ab und zu Dubtitel, was aber aus der Bedeutung der Texte heraus resultiert.
Die Bildqualität ist gut und die Tonqualität in Dolby Digital 2.0 auch in beiden Sprachen ohne Störungen.
Die Bilder der Serie bestechen immer noch durch ihre Klarheit und den sanften Farbtönen. Die Farben sind angenehm und unterstützen den ruhigen Anime mit viel Ausdruck.
Menü Das Menü startet, wie auch schon bei Volume eins, mit dem Openinglied und einem passenden orangen Hintergrund zum Coverbild, über den Blumen und bunte Blasen tanzen. Unter dem Titel der Serie stehen folgende Punkte zur Auswahl:

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Deutsch und Japanisch (OmU)
- Untertitel: An und Aus
- Episoden: 7, 8, 9 // 10, 11, 12
- Bonus: Kaoris Tagebuch 6, 7, 8, 9 // 10, 11, Yukis Tagebuch
- Trailer: K-ON!, Children who chase lost voices, Waiting in the Summer // Summer days with Coo, 5 Centimeters per Second, Tokyo Marble Chocolate
- Credits: Spielt die Credits ab

Im oberen rechten Eck gibt es einen kleinen Kreis, der Ausschnitte aus den Folgen zeigt. Der Cursor ist ein grüner Strich. Es gibt keine Untermenüs. Alles wird unter den Punkten auf dem Hauptmenü aufgerufen.



Verpackung Das zweite Mediabook zeigt auf dem Cover die beiden Hauptfiguren am Strand, während auf der Rückseite ein Backcoverzettel klebt, den man leicht entfernen kann. Darunter ist nur oranger Hintergrund. Auf dem Zettel gibt es kleine Screenshots in Kreisen, eine Zusammenfassung der Geschichte, die Auflistung der weiteren sechs Folgen und die üblichen Daten, wie Rechte, Untertitel, Sprachen, Extras etc.
Im Mediabook selbst gibt es links die erste DVD, in der Mitte ein eingeklebtes Booklet und zuletzt die zweite DVD rechts.
Extras Als externes Extra gibt es das eingeklebte Booklet mit den zwei Steckbriefen der Charaktere Shogo Kiryu und Saki Yamagishi. Danach folgt eine „Illustration Gallery“ mit ganzseitigen Artworks, ein „Art Board“, das Hintergründe und Orte zeigt und zuletzt eine Doppelseite mit Kurzinfos zu den weiteren sechs Folgen.
Auf DVD eins und zwei gibt es insgesamt sechs Bonus-Clips in Form von Kaoris Tagebuch. Dort liest Kaori vor, was sie an bestimmten Tagen und in bestimmten Situationen in ihr Tagebuch geschrieben hat. So bekommt man einen kleinen Einblick, was sie über Yuki denkt und was sie alles notiert hat. Zum Abschluss der Serie ist neben Kaoris Videos auch ein kleines Bonusvideo mit Yukis Tagebuch enthalten.
Dazu gibt es noch sechs Anime-Trailer von Kazé Anime auf die beiden DVDs verteilt.




Fazit Dieser Slice of Life Anime ist für Fans großer Gefühle und harmonischer Zeichnungen nur zu empfehlen - und das in beiden Synchronfassungen.
Die Gestaltung des Mediabooks überzeugt mit seinen sanften Zeichnungen auch ein weiteres Mal.
Eine wirklich schöne Serie, die vom Thema her zwar ruhig ist, aber auf der Gefühlsebene durchaus aufwühlend sein kann. Die zwei Mediabooks zusammengefasst, sind auch eine sehr angenehme Lösung. Das mindert die Kosten, den Platz im DVD-Regal und das Ausharren auf weitere Folgen.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.0
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 03.02.2016
Bildcopyright: One Week Friends Project / Matcha Hazuki / Square Enix


X