Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Magi - The Kingdom of Magic Vol. 4

Originaltitel: Magi - The Kingdom of Magic (マギ The Kingdom of Magic)
 
Die Gefühle überschlagen sich. Jede Partei hat Opfer zu beklagen und muss Entscheidungen treffen. Aladin und Ali Baba sind mittendrin. Sie wollen helfen. Doch sind sie alleine stark genug, die dunkle Übermacht zu bezwingen?
Inhalt Episode 20: Wiedersehen
Gerade als Aladin durch eine Dschinn-Ausstattung zu fallen droht, wird er gerettet. Ali Baba hat sich in den Krieg eingemischt und die Freunde treffen sich endlich wieder. Wie soll es jedoch weiter gehen? Reim zieht sich erst einmal zurück, denn Aladins böse Vorahnungen, was Magnostadt angeht, könnten Wirklichkeit werden.

Episode 21: Die Eignung zum König
Während Tidus nicht weiß, ob er kämpfen soll, hat sich Direktor Mogamed entschieden: Er will alle Magier beschützen und erschafft schwarze Dschinns, um damit das Königreich Kou zu vernichten, welches vorgerückt ist.

Episode 22: Was man beschützen möchte
Kouen Ren erscheint, um seine Vorhut zu unterstützen und gewinnt die Schlacht. Auch den Krieg? Aladin und Ali Baba stellen sich ihm vor.

Episode 23: Krieger in Dschinn-Ausstattung
Es ist geschehen: Der dunkle Punkt ist erschienen. Alles, was es in seine Fänge bekommt, wird sterben. Die einzelnen Parteien müssen sich verbünden, wenn sie es stoppen wollen. Ein Fall für alle Dschinn-Gefäß-Nutzer.

Episode 24: Zeit des Untergangs
Ali Baba und Kouen Ren haben einen Feind vernichtet, den Ursprung konnten sie dagegen nicht besiegen. Die Lage scheint aussichtslos. Kann die Welt vor dem Untergang gerettet werden? Die letzte Kavallerie wurde bereits informiert.

Episode 25: Willkommen daheim
Selbst alle dreizehn Dschinn-Gefäß-Nutzer schaffen es nicht, das Medium zu vernichten. Aber seine dunklen Gedanken schwanken. Aladin macht sich auf den Weg in das Innere der schwarzen Rukh.
Magi - The Kingdom of Magic - Box 4
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:28.08.2015
Preis (Amazon):34,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Fantasy, Action, Adventure
ProduzentenAniplex, Dentsu, et al.
AnimationsstudioA-1 Pictures Inc.
Episoden:20 - 25 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Kenner des Manga werden an Box vier ihre Freude haben. Bei dieser kann man die vielen Dschinn-Ausstattungen und Kämpfe endlich in Farbe und animiert mitverfolgen. Wer die Geschichte nicht liest, der kann sich an der Action und den vielen coolen Charakteren erfreuen. Denn Box vier der zweiten Staffel bietet wieder ein grandioses Finale mit klasse Effekten und Farben.
Natürlich ist der Anime nicht so ausführlich, wie der Manga und so wurden weiterhin ein paar Kleinigkeiten zusammengefasst. Sonst folgt die Geschichte dem gezeichneten Original.
Allerdings sollte man nicht davon ausgehen, dass die Geschichte mit dieser Box und Staffel abgeschlossen ist. Auch wenn sich einige Dinge auflösen, so noch lange nicht alle. Es gibt ja nicht umsonst noch ein paar Mangabände.









Umsetzung Neue Charaktere heißt neue Stimmen, die es nur in dieser letzten Box gibt. Außerdem einige deutsche Sprecher, die nach Längerem erneut auftauchen. Sie alle geben ihr Bestes, denn die deutsche Synchronisation ist wieder sehr gut gelungen.
Die deutschen Untertitel wurden beibehalten und sind daher keine Dubtitel, gut zu lesen und verständlich.
Die Bildqualität ist für das DVD-Medium auf DVD eins sehr gut und strahlend und die Tonqualität ist mit Dolby Digital 2.0 gut. Auf DVD zwei allerdings stocken die Folgen wiederholt und der Anfang von Folge 24 lässt sich gar nicht abspielen. Wohl ein Brennfehler, der hoffentlich nicht auf jeder der DVDs vorhanden ist.
Menü Box vier behält den Menüstyle der Vorgänger bei. Das Hauptmenü startet mit der gleichen Musik aus der Serie in nerviger Dauerschleife und einem weißgrauen Hintergrund mit magischen Symbolen darauf. Der untere Bildrand wurde passend zum Design der Box mit einem lila Streifen verziert, auf dem folgende Punkte zur Auswahl stehen:

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 20-22 oder 23-25
- Sprachen: Deutsch und Japanisch sowie deutsche Untertitel
- Credits: Spielt die Credits ab
- Trailer: Werbetrailer zu verschiedenen Animes von Kazé

Wie schon bei den anderen Boxen eins, gibt es keine Untermenüs. Alles wird auf dem freien Platz im Hauptmenü aufgerufen. Der Cursor ist dieses Mal ein grüner Punkt. Das Cover der Box, also Sindbad, ziert rechts auf beiden DVDs das Menü. Einmal allerdings in einer anderen Dschinn-Ausstattung.



Verpackung Die vierte Box der zweiten Staffel wird von Sindbad in einer seiner Dschinn-Ausstattungen geprägt. Sie hat außerdem die Farbe Lila erhalten, die sich durch alles zieht. Sei es beim Hintergrund im Inneren der Box oder im Menü selbst.
Auf dem Einschub sind Muu Alexius, Ali Baba und Sindbad in ihren Dschinn- Ausstattungen abgebildet.
Auf dem Backcover gibt es sechs Screenshots, eine Beschreibung des Inhalts und die üblichen Daten und Rechte.
Im kleinen Einschubfach sind wie gewohnt die Extra-Postkarten und die Episodenaufzählung mit Titel zu finden.
Extras Als Extra liegen dieses Mal erneut zwei Postkarten im Mangastil bei.
Zudem sind die Trailer wie gehabt vorhanden.
Auf DVD eins: „Aldnoah Zero“, „Waiting in the Summer“ und „One Week Friends“.
Auf DVD zwei: „Brave Story“, „Summer Wars“ und „Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“.



Fazit Box vier behält ihren Stil, die gute Synchronisation und die Geschichte des Mangas bei. Sie beendet die zweite Staffel mit viel Action aber auch Gefühl. Allerdings ebenfalls ziemlich offen. Wer wissen möchte, wie es weitergeht, muss wohl auf den Manga zurückgreifen oder warten. Denn eine weitere Animestaffel ist bisher noch nicht in Planung. Schade sind die wenigen Extras und die Fehler auf DVD zwei, die hoffentlich nur in unserer Box aufgetreten sind.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
3

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.4
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
4.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 02.06.2016
Bildcopyright: Shinobu Ohtaka / Shogakukan / Magi2 Committee MBS / VIZ Media Szwiterland SA / Kazé


X