Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Seit dem 15. Februar ist der Debütroman "Jeder geht für sich allein" von Chisako Wakatake auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich. Wir haben ihn uns einmal angeschaut und stellen euch den Titel hiermit vor.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Tokyo Ghoul √A Vol. 2

Originaltitel: 東京喰種-トーキョーグール- √A
 
Nachdem Ken seinen Freunden den Rücken gekehrt hat und auf die feindliche Seite gelaufen ist, lässt der nächste Kampf nicht lange auf sich warten!
Inhalt Die zweite Staffel bietet weiterhin blutige Action, die nicht an Reiz verliert. Dies liegt vor allem daran, dass nun die feindliche Seite näher beleuchtet wird. Obwohl Splatter ein im Vordergrund stehendes Element ist, wird sich dennoch Zeit für die Geschichte und ihre Charaktere genommen. In ihrem Universum ist sowohl die Entwicklung der Handlung als auch der Figuren logisch und nachvollziehbar.

Der Soundtrack ist sehr gut gelungen und gerade die dramatischen Szenen werden durch die Musik zusätzlich hervorgehoben. Allgemein harmonieren Bild und Soundtrack stets gut und bilden zusammen eine runde Atmosphäre.
Tokyo Ghoul A (2. Staffel) - Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:27.05.2016
Preis (Amazon):29,24 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7630017504760
Genres:Drama, Horror, Action
ProduzentenGen Fukunaga, Shūhei Morita
AnimationsstudioStudio Pierrot
Episoden:4 - 6 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die zweite Staffel bietet weiterhin blutige Action, die nicht an Reiz verliert. Dies liegt vor allem daran, dass nun die feindliche Seite näher beleuchtet wird. Obwohl Splatter ein im Vordergrund stehendes Element ist, wird sich dennoch Zeit für die Geschichte und ihre Charaktere genommen. In ihrem Universum ist sowohl die Entwicklung der Handlung als auch der Figuren logisch und nachvollziehbar.

Der Soundtrack ist sehr gut gelungen und gerade die dramatischen Szenen werden durch die Musik zusätzlich hervorgehoben. Allgemein harmonieren Bild und Soundtrack stets gut und bilden zusammen eine runde Atmosphäre.









Umsetzung Glücklicherweise bleibt alles beim Alten und die Blu-ray kann weiterhin durch Qualität überzeugen. Das Bild besitzt eine Auflösung von 1920x1080p und ist stets scharf. Artefakte und ähnliche störende Elemente konnten wir nicht feststellen.

Einziges Manko am Ton ist, dass es keine Surroundausgabe gibt. Allerdings weisen die Tonspuren keine Fehler auf und kommen stets kräftig aus den Boxen. Beide Tonspuren, die deutsche und die japanische, liegen in DTS HD MA Audio 2.0 vor.

Die Sprecher beider Sprachausgaben wurden passend zu ihren Rollen gewählt und können die Figuren überzeugend übermitteln. Wenn man trotz gelungener deutschen Besetzung den Originalton bevorzugt, kann wieder auf Untertitel zählen.
Menü Der Hintergrund des Menüs ist größenteil weiß, nur am rechten Rand gibt es ein dezentes Muster. Unter dem Logo der Serie finden sich folgende Menüpunkte:
 
  • Start
  • Sprachen
  • Untertitel
  • Episoden
  • Bonus
  • Trailer
  • Credits

Rechts daneben läuft in einem kleinen Fenster das Opening, welches ebenfalls als musikalische Untermalung dient. Separate Untermenüs gibt es nicht. Die Unterpunkte werden zur Seite ausgeklappt.
Verpackung Die Blu-ray befindet sich in einer handelsüblichen Amaray-Hülle. Mittlerweile schon Standard, gibt es hier ein Wendecover. Der blaue Rand der Hülle stört das Gesamtbild zwar nicht unbedingt, besser wäre es jedoch gewesen, wenn Kazé zu einer Hülle mit schwarzen Blu-ray-Balken gegriffen hätte. Da am oberen und unteren Rand des Covers schwarzes Blut dargestellt wäre, hätte es sich harmonischer eingefügt.

Auf der Rückseite des Cover findet man eine kurze Inhaltsangabe, Screenshots sowie die üblichen technischen Daten.
 
Extras Erneut liegt der Blu-ray ein Booklet bei. Diesmal gibt es insgesamt sechzehn Farbseiten, die folgende Informationen bereithalten:
 
  • Charaktere
  • Episodenguide
  • Fortsetzung: Interview mit Regisseur Mortia
  • Special Illustrationen
  • Platz für Notizen

In digitaler Form gibt es ein Synchronpanel und ein Live-Dubbing. Außerdem liegen die Codes fürs Streaming der Episoden bei.

Fazit Nun ist die erste Hälfte der zweiten Staffel geschafft. Es bleibt nicht nur niveauvoll was die Animationen angeht, sondern ebenso spannend. Wieder befinden sich auf der Blu-ray nur drei Episoden, die allerdings keine Fehler ausweisen. Kazé hat nicht an Extras gespart. Man kann also ein weiteres Mal bedenkenlos zugreifen.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1.5

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.8
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2.5

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 28.08.2016
Bildcopyright: Sui Ishida / Shueisha, Tokyo Ghoul Production Committee


X