Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Vorfreude der Amuro-Fans ist groß: Endlich gibt es den gutaussehenden jungen Mann, der nicht nur ein Geheimnis verbirgt, in Großaufnahme auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Ob sich der Besuch im Kino lohnt, verraten wir euch hier, denn wir durften bereits im Vorfeld in die deutsche Version eintauchen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Black Blood Brothers – Gesamtausgabe (Blu-ray)

Originaltitel: burakku buraddo burazāzu (ブラック・ブラッド・ブラザーズ)
 
Eine neue Vampirrasse stellt eine große Gefahr dar. Ihr blutrünstiges Verhalten ist nicht nur eine Gefahr für die Menschheit, sondern ebenso für die übrigen Vampire!
Inhalt Das Prinzip einer Verwandlung vom Menschen zum Vampir ist weitläufig bekannt. Ein Mensch muss nicht nur von einem Vampir gebissen werden, sondern auch das Blut eines Vampirs trinken. Im Jahr 1997 taucht in Hongkong allerdings ein Vampir auf, bei dem der Biss ausreicht, um einen Menschen zu infizieren. Fatalerweise können diese neugeborenen Vampire ebenfalls alleine durch einen Biss Menschen verwandeln. So entstand eine ganz neue Gesellschaftsschicht. Für die Menschheit stellt die stetig wachsende Zahl an Vampiren natürlich eine Gefahr dar. Deswegen entbrennt in Hongkong ein Krieg, der sogenannte „Heilige Krieg“. Es gelingt den Menschen, die Vampire zurückzuschlagen.

Einer dieser Kriegshelden war Jirou. Obwohl Jirou selbst ein Vampir ist, schloss er sich den Menschen aus gutem Grund an. Denn diese neue Vampirrasse, die man „Kowloon Children“ nennt, ist überaus bösartig. Heute, zehn Jahren nach den Ereignissen, reist er zusammen mit seinem kleinen Bruder nach Japan. Dort sollen sich einige der überlebende „Kowloon Children“ versteckt halten. Doch die Überfahrt gestaltet sich alles andere als einfach und Jirou muss sich Feinden aus seiner Vergangenheit stellen….
Black Blood Brothers - Gesamtausgabe
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:24.06.2016
Preis (Amazon):59,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:300 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Fantasy, Action
ProduzentenBBB Partners
AnimationsstudioStudio Live / Group TAC
Episoden:1 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Black Blood Brothers“ umfasst insgesamt zwölf Episoden und beruht auf der Light-Novel-Reihe von Kōhei Azano. Die Novel-Reihe schaffte es auf elf Ausgaben und erschien zwischen Juli 2004 und Mai 2006. Im September 2006 startete die Adaption als Anime.

Das Charakterdesign von Toshiyuki Kanno ist sehr abwechslungsreich und deckt alles von niedlich bis düster ab. Gerade die beiden Brüder bilden einen starken Kontrast zueinander. Jirou ist vom Leben geprägt und tritt souverän und ernst auf. Sein kleiner Bruder hingegen hat ein sonniges Gemüt und stellt oft Unsinn an, wenn auch nicht unbedingt absichtlich.
 






Umsetzung Obwohl der Anime schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, muss er sich nicht von den modernen Medien verstecken und wird der Blu-ray gerecht. Das Bild ist stets klar und bietet kräftige Farben. Auch in den dunklen Szenen kommt es nicht zu Bildfehlern wie Rauschen oder Ähnliches.

Die erste deutsche Veröffentlichung erfolgte im Jahr 2008 durch den Publisher „OVA Films“. Damals wurde bereits eine deutsche Synchronisation erstellt, die man nun auf der Blu-ray wiederfindet. Natürlich kann man auch zum Originalton greifen. Die deutsche Sprachausgabe liegt in Dolby Digital 5.1 vor und die japanische in DTS-HD 5.1. Die Tonspuren sind frei von Störungen.

Für die deutschen Untertitel wurde eine weiße Schrift mit einer schwarzen Kontur gewählt. Die Schriftstärke ist hier fetter als sonst üblich. Sie lassen sich stets gut lesen und wurde zeitlich gut gesetzt. Außerdem handelt es sich nicht um Dubtitles, sie sind also keine direkte Übernahme der deutschen Synchronisation.
Menü In der Mitte des Bildschirms befindet sich ein blutroter Mond, auf dessen Oberfläche Szenen aus dem Anime abgespielt werden. Der Rest des Bildschirms wird von einer schwarzen Fläche ausgeführt.

Ebenfalls auf dem Mond befinden sich die Menüpunkte:


  • Alles abspielen
  • Episoden
  • Einstellungen
  • Extras (entfällt bei der zweiten Blu-ray)

Die jeweiligen Untermenüs werden ohne Übergänge eingeblendet und ersetzen dann das Hauptmenü. Selbstverständlich wurde das Menü musikalisch unterlegt.
Verpackung Die zwei Blu-rays befinden sich in einem Digipak mit Schuber. Jede Seite des Digipaks ziert eine andere Illustration, ebenso wie die Front des Schubers. Wie mittlerweile üblich, wurde auch hier das FSK-Zeichen auf die Umverpackung gedruckt und nicht auf den Schuber selbst. Die Rückseite gestaltet sich, wie man es gewohnt ist. Es gibt eine Inhaltsangabe, die technische Daten und Bilder zum Anime.
Extras Auf der ersten Blu-ray finden sich die digitalen Extras, dabei handelt es sich lediglich um das Textless-Opening und Ending.

In der Hülle finden wir noch ein gefaltetes Poster, welches etwa A4 groß ist. Schade ist, dass man die Knicke wohl nicht mehr ganz entfernen kann. Dazu gibt es noch einen Sticker, welcher etwa A6 groß ist.

Fazit „Black Blood Brother“ ist ein unterhaltsamer Anime, der nicht nur Altbewährtes, sondern auch neue Ideen präsentiert. Die actionreiche Handlung kann durch interessante Charaktere punkten. Die Gesamtausgabe kostet etwa 60 Euro bekommt man alle zwölf Episoden und ein wenig Bonusmaterial. Obwohl letzteres umfangreicher hätte ausfallen können, lohnt sich der Kauf allemal.
→ Zum nipponart-Shop
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.7
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
2.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 07.07.2016
Bildcopyright: Kouhei Azano.Yuuya Kusaka, Fujimishobo, BBB Partners, Nipponart GmbH


X