Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Wish upon the Pleiades Vol. 4 (Blu-ray)

Originaltitel: Hōkago no Pureadesu / 放課後のプレアデスHōkago no Pureadesu / 放課後のプレアデス
 
Alles muss irgendwann ein Ende haben, nicht wahr? Was aber, wenn man sich wünscht, dass etwas ewig weitergeht? Bleibt man dann nicht stehen?
Inhalt Minato verfolgt noch immer seine eigenen Ziele, egal wie sehr Subaru versucht, ihn auf ihre Seite zu ziehen. Sie gibt sogar ihre magischen Kräfte für ihn auf. Doch das endet nur damit, dass ihre Freundinnen das letzte Antriebselement alleine einfangen müssen. Werden sie das ohne Subaru schaffen? Und warum will Minato verschwinden? Waren die Treffen mit ihm nur eine Illusion? Subaru will das nicht wahr haben und erinnert sich an einen kleinen Stern, den Minato ihr einst schenkte. Wird er Subaru genügend Kraft geben, um alles zum Guten zu wenden? Und was wäre denn das Gute? Sich komplett zu verändern, damit alles anders kommt? Die Mädchen müssen sich am Ende darüber klar werden, was sie wollen.
Wish Upon the Pleiades - Vol. 4
Dt. Publisher:Anime House
Erscheinungstermin:30.09.2016
Preis (Amazon):21,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:4260039673774
Episoden:10 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Weiterhin ist die Serie ab 6 Jahren freigegeben. Doch ob ein Sechsjähriger die komplexen Zusammenhänge versteht, die Minato, die Idee um die Potenziale, Universen und Realitäten betreffen, sei mal dahin gestellt.
Wie nicht anders von GAINAX zu erwarten, ist die Auflösung des Plots beeindruckend und der Hintergrund eine faszinierende Idee. Das Warten auf die Erklärungen hat sich also eindeutig gelohnt.
Volume vier schließt die zwölfteilige Serie rundum gelungen ab.









Umsetzung Immer noch sind Ton- und Bildqualität 1A und die Farben des bunten Magical-Girl Animes erstrahlen wunderbar. Nicht anders zu erwarten bei einer sehr gut umgesetzten Blu-ray.
Die Sprecher geben weiterhin ihr Bestes und überzeugen mit der deutschen Synchronisation.
An den Untertiteln hat sich nichts geändert, was die Sache immer noch etwas anstrengend macht.
Menü Der Wolkenhimmel wurde durch ein Meer mit Steinküste in der Nacht ergänzt. Die integrierten Rechtecke und Schmetterlinge sind lilafarben.
In der unteren linken Ecke findet man abgestuft folgende Punkte:

- Alle abspielen: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Episodenauswahl: Separate Anwahl der Episoden 10-12
- Sprachauswahl: Sprache: Deutsch, Japanisch / Untertitel: Deutsch, Englisch, Aus
- Extras: Karaoke Musikvideos, Wish Upon the Pleiades Trailer, Anime House Trailer, Credits

Der Cursor ist ein lilafarbenes sternförmiges Antriebselement. Es gibt keine Untermenüs. Alles wird auf der freien Himmelsfläche im Hauptmenü aufgerufen. Im Hintergrund läuft das Opening in Dauerschleife.
Verpackung Auf dem Cover von Blu-ray vier ist Nanako im Weltall abgebildet.
Die Blu-ray kommt, wie ihre Vorgänger, in einer standardisierten blauen Blu-ray-Hülle. Auf der Rückseite hat sich außer den Screenshots nichts geändert. Eine Zusammenfassung der Geschichte und ein ausführlicher Text über den Anime und das Studio Gainax, das ihn umgesetzt hat, wurden abgedruckt.
Zusätzlich sind die üblichen Angaben, wie Sprachen, Episoden, Extras, Genre und Untertitel vorhanden.
Extras Natürlich gibt es auch bei der letzten Volume ein Wendecover und zwei Postkarten. Dieses Mal bekommt man eine mit Aoi und eine mit den vier Freundinnen ohne Subaru in niedlichen Schlafgewändern.
Im Booklet wird auf die Charaktere Elnath und auf andere Dinge aus der Serie eingegangen. Es gibt eine Doppelseite mit bunten Bildern und wieder eine Key-Frame-Selection. Der Reiseführer durchs Sonnensystem schließt das Booklet ein letztes Mal ab.
Auf der Blu-ray selbst gibt es zwei verschiedene Karaoke-Musikvideo zum Ending „Koko kara, kanata kara“, weitere zwei Trailer zur Serie, einen Anime House Trailer zu „DanMachi“ und die Credits.


Fazit Die letzte Blu-ray legte einen unglaublich gelungenen, überraschenden und gefühlvollen Abschluss hin. Ein Happy End? Das muss wohl jeder selbst entscheiden. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. So kann man diese Magical Girl Coming of Age Story mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden.
Schön, dass man sie auch hier in Deutschland in einer so guten Qualität genießen darf. Immerhin sind Blu-rays dafür da, um mehrfach angesehen zu werden.
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.7
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 13.01.2017
Bildcopyright: Gainax / Project Wish Upon the Pleiades, Subaru, Anime House, Shouji Saeki / Anime House


X