Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Re:␣Hamatora Vol. 3

Originaltitel: Re:␣Hamatora / リプライハマトラ
 
Neid ist eine schreckliche Eigenschaft, doch sie ist auch menschlich. Was aber wenn sie soweit führt, dass daraus Krieg entsteht?
Inhalt Nach seinem Treffen mit Art kehrt Murasaki schwerverletzt zurück und kommt ins Krankenhaus. Sein Minimum scheint erschöpft Seine Freunde von Hamatora besuchen ihn, um ihn aufzuheitern. Leider nur mit mäßigem Erfolg. Auch Art taucht dort auf. Allerdings nicht, um Murasaki zu besuchen, sondern um sich Hajime zu schnappen, die ihre Vergangenheit im Forschungsinstitut für Minimum Holder verdrängt hat. Ist das Mädchen wirklich Schuld an den Nebenwirkungen und dem Versagen der Minimums ihrer Freunde?
Freemum geht derweil seiner eigenen Wege und arbeitet weiterhin im Schatten der Stadt. Dafür scheinen die Leute von Hamatora zu sorglos, indem sie für ein Theaterstück üben. Gefährlich. Denn die Gesellschaft plant ebenso, gegen die freien Minimum-Holder vorzugehen. Neid, ist eine schreckliche Sache!
Re:Hamatora (2. Staffel) - Vol.3
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:24.06.2016
Preis (Amazon):19,49 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Episoden:7 - 9 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die erste Folge von Volume drei ist eine kleine Verschnaufpause, in dem immer ernster und trauriger werdenden Verlauf der Geschichte. Hier wird der Comedy-Faktor voll ausgespielt, nur um den Zuschauer dann mitten in die Psychospielchen von Art zu werfen. Endlich wird auch die Vergangenheit von Hajime aufgedeckt.
Zwischen Witzen werden heftige Taten und Erkenntnisse geworfen, die den Zuschauer lachen und gleich darauf geschockt auf den Bildschirm starren lassen.
Diese Disk kann eindeutig als eine Vorbereitung aufs Finale gesehen werden - und das wird sicher nicht lustig.






Umsetzung Wer bisher die deutsche Synchronisation geschaut hat, wird weiterhin nicht enttäuscht werden. Auch für die Zuschauer der original japanischen Version mit Untertiteln gibt es keine Änderungen oder neue Dinge zu beklagen.
Der Hamatora-Stil ist schräg und verrückt wie immer; so bleiben auch die Bildschnitte und Minimum-Aktivitäten sehenswert.
Menü Dieses Mal gibt es natürlich einen passenden, pinken Hintergrund zum Cover im Hauptmenü und es startet wie bekannt mit einer Kurzversion des Opening ins Dauerschleife.

- Start: Spielt alle Folgen hintereinander ab
- Sprachen: Deutsch / Japanisch (OMU)
- Untertitel: Deutsch An / Deutsch Aus
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden
- Trailer: Patema Inverted, One Week Friends, Magic Kaito
- Credits

Die drei Episoden werden durch kleine Videos wiedergegeben.

Verpackung Dieses Mal sind die zwei Mädels Koneko und Hajime auf dem Cover, dessen Hintergrund pink ist. Weiterhin kommt alles in einer transparenten Standardhülle.
Auf der Rückseite gibt es eine längere Zusammenfassung der drei Folgen, einzelne Daten und etwas Werbung.
Extras Neben dem üblichen Wendecover gibt es die zwei Charakterkarten Nummer 13 und 14 zu den Charakteren Momoka und Art. Dazu kommt das übliche Booklet. Die diesmaligen Profile mit Interviews handeln von Birthday und Ratio. Dazu gibt es kürzere Profile zu Chiyu, Theo und Rei und wiederum Episodenbeschreibungen sowie einige Production Design Bilder. Auf der letzten Seite findet sich der übersetzte, deutschen Text zum Lied „Brand New World“.
Auf der DVD selbst gibt es als Extra nur ein paar Animetrailer von Kazé Anime.


Fazit Typisch Hamatora: Spaß und grausame Wahrheiten vermischen sich. Während der Zuschauer vor Lachen am Boden liegt, kann er sich eine Szene weiter vor Schock kaum rühren. Dank der ersten Staffel hat man viele Charaktere lieb gewonnen; so ist es umso grausamer, sie nun am Ende zu sehen - vor allem, da keiner von ihnen es zeigen will.
Aufgebaut wie ihre Vorgänger leitet diese Disk das große Finale ein, indem sie Andeutungen macht und einige Details aufdeckt.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
2

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
2.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: /  Subaru
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 24.04.2017
Bildcopyright: Studio Lerche, Nowhere / Hamatora Project, VIZ Media, Kazé Anime


X