Fullmetal Alchimist Box 1 (Blu-ray)

Geschrieben von
Bildcopyright: Bones, KSM

Man kann nur etwas gewinnen, wenn man bereit ist, dafür etwas zu verlieren. Das alles seinen Preis hat, muss Edward sehr früh lernen!

Inhalt

Die Alchemie ist keine Zauberkunst, sondern eine Wissenschaft die ebenfalls den strengen Regeln der Natur unterliegt. Durch Transmutation, die Umwandlung von Atomkernen, ist es zwar durchaus möglich die Dinge zu verwandeln, etwas aus dem Nichts zu erschaffen hingegen nicht. Unter den Alchimisten gibt es ein großes Tabu: Die Transmutation von Menschen darf unter keinen Umständen versucht werden!

Edward und Alfonso sind noch Kinder als ihre Mutter verstirbt. Aus Sehnsucht brechen sie das Verbot und versuchen ihre Mutter zu transmutieren. Doch den Gesetzen nach muss etwas Gleichwertiges eingetauscht werden und so kommt es unerwartet dazu, dass Alfonsos und Edwards Bein eingefordert wird. Als Alfonso aufwacht, muss er jedoch feststellen, dass seinem älteren Bruder nicht nur ein Bein fehlt, sondern auch der rechte Arm. Im Austausch des Gliedmaßes ist es Edward gelungen, das Bewusstsein seines Bruders an eine Rüstung zu binden.

Nachdem Edward mit kybernetische Prothesen ausgestattet wurde, brechen sie auf um Alchemisten im Dienste des Staats zu werden und eine Möglichkeit zu finden, ihre alten Körper zurückerlangen. Bei ihrer Suche kommen sie jedoch einer unglaublichen Verschwörung des Militärs auf die Schliche…

Details

Im Jahr 2001 begann die Zeichnerin Hiromu Arakawa mit ihrem Werk „Fullmetal Alchemist“. Etwa zehn Jahre später wurde der Manga mit 27 Sammelbänden abgeschlossen. Aufgrund des großen Erfolgs in Japan wurde der Manga bald in mehrere Sprachen übersetzt und 2003 entstand die erste Umsetzung als Anime mit 51 Episoden.

Diese gleichnamige Adaption hat allerdings nur die Grundidee und die wichtigsten Charaktere mit dem Manga gemein. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel Material vorlag. Ein Jahr vor Abschluss des Mangas wurde der Stoff erneut aufgegriffen und es entstand eine weitere Anime-Adaption mit dem Titel „Fullmetal Alchemist Brotherhood“. Diese umfasst 64 Episoden und hält sich deutlich stärker an die Mangavorlage.

Des Weiteren entstanden die zwei Kinofilme: „Fullmetal Alchemist – Der Film: Der Eroberer von Shamballa“ (2005) und „Fullmetal Alchemist: The Sacred Star of Milos“ (2012). Aber damit noch nicht genug, zum Franchise gehören noch Light-Novels, Romane, Hörspiele, Videospiele und sogar ein Tradingcard-Game.

Bones, KSM

Umsetzung

Das Bild liegt leider nur in 4:3 vor, was dem originalen Filmmaterial entspricht. KSM hat gut daran getan das Format beizubehalten und das Bild nicht künstlich auf 16:9 zu strecken, da dabei immer unschöne Verzerrungen auftreten. Bei dem heutzutage gängigen Breitbandfernseher kommt es dadurch bei der Wiedergabe zu einem breiten schwarzen Rahmen. Allerdings ist das Bild stetig gestochen scharf und bietet satte Farben.

Auf den Blu-rays liegen eine japanische und eine deutsche Synchronisation vor. Die Tonspuren liegen alle in „DTS-HD Master Audio“ vor, während die Originalspur nur in 2.0 vorhanden ist, gibt bei der deutschen Tonspur die Auswahl zwischen 2.0 und 5.1. Die japanischen Sprecher haben wie gewohnt erstklassige Arbeit geleistet, aber die deutsche Umsetzung ist auch nicht von schlechten Eltern. Viele Sprecher dürften dem Zuschauer bereits bekannt sein. Um nur ein paar zu nennen, waren an der Synchronisation beteiligt:
David Turba (u.a. Shaolan in Tsubasa – Reservoir Chronicle) als Edward Elric
Simon T. Roden (u.a. Arthur Auguste Angel in Blue Exorcist) als Maes Hughes und
David Nathan (u.a. Tsume in Wolf’s Rain) als Roy Mustang

Für Liebhaber des Originaltons gibt es selbstverständlich Untertitel. Für die Schrift wurde eine gelbe Farbe gewählt, die mit einer schwarzen Kontur verstehen ist. Durch die Farbgebung sind sie sowohl auf dunklem als auch hellem Hintergrund gut erkennbar. Allerdings ist die Schriftgröße etwas zu gering geraten, wodurch das Lesen auf Dauer anstrengend wird.
 

Packung

Uns lag nur eine Presseausgabe ohne Verpackung vor, weswegen wir diesen Punkt nicht näher ausführen können.

Bones, KSM

Extras

Der Kaufversion liegt ein Booklet bei, was uns allerdings nicht zur Verfügung gestellt wurde. Daher können wir nur Angaben zu den digitalen Extras machen.


Den interessantesten Teil des Bonusmaterials bilden wohl die sogenannten „Crazy Metals“. Dabei handelt es sich um kurze, humorvolle Clips, die im Original ans Ende jeder Episode gehören.
Dazu kommen TV-Spots des Anime, Trailer und eine Bildergalerie. Zum Schluss findet man noch die Openings “Melissa” und “Ready Steady Go” sowie die Endings “Kesenai Tsumi” und “Tobira no Mukou e”.

Fazit!

Auf dem ersten Blick ist „Fullmetal Alchemist“ vor allem ein witziger und actionreicher Anime. Doch die Geschichte um Edward und seinen Bruder bietet durchaus einen ernsten Kern. Im Gesamtpaket, was nicht zuletzt die sympathischen Protagonisten abrunden, entsteht eine Atomsphäre, die den Zuschauer gleich in seinen Bann zieht.
Zu einem wirklich fairen Preis bekommt man 26 Episoden in HD-Qualität, verteilt auf drei Blu-rays.

Inhalt
4
Bild
4
Ton
2
Synchronisation
4
Untertitel
4
DVD-Menü
2
Extras
4
Preis-/Leistungsverhältnis
2
Gesamt
2

Neuste Artikel

Jujutsu Kaisen Vol 1. (Blu-ray)

Am Todestag seines Großvaters wird Yuji Itadori von einem fremden Jungen angesprochen. Der ist auf der Suche nach einer Art ganz bestimmten Fluchobjekt, von dem Yuji nur sagen kann, dass der Okkultistenclub geplant hatte, den heute Abend zu öffnen...

My Teen Romantic Comedy SNAFU Climax! - Staffel 3 Vol 1. (Blu-ray)

Hachiman weiß jetzt endlich was er will und hat selbst einen Auftrag für den Helfer-Club: Er will etwas Wahres finden. Denn Dinge, die man leicht einfach so bekommt, waren es nicht wert, dafür zu kämpfen.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 5 (Blu-ray)

Izuku hat sich ein großes Ziel gesteckt: Ein Mädchen, das vermutlich noch nie gelacht hat, glücklich machen!

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 4 (Blu-ray)

Explosionen bekämpft man mit Explosionen! Oder?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.