K - Missing Kings (Blu-ray)

Geschrieben von
Bildcopyright: Shingo Suzuki, GoRA, GoHands, KSM

Ein Jahr nach den Geschehnissen von „K Project“ sind Neko und Kuroh noch immer auf der Suche nach ihrem Meister. Währenddessen wird HOMRA vom grünen König heimgesucht...

Inhalt

Ein Jahr ist es her, dass sich HOMRA und Scepter 4 auf der „Island Academy“ bis aufs Blut bekämpft haben und der rote König, Mikoto Suoh, gefallen ist. Seitdem ist der silberne König, auch genannt Yashiro Isana, spurlos verschwunden. Seine beiden Clanmitglieder Kuroh Yatogamu und das Katzengeschöpf Neko suchen verzweifelt nach ihm, bisher jedoch vergebens und ohne jeden Anhaltspunkt.


Auch HOMRA hat sich sehr verändert. Die ehemals dicken Freunde gehen nun ihre eigenen Wege: Izumi forscht in Deutschland und Skateboarder Yata hängt der Vergangenheit nach.
Doch es kommt wieder Leben in die Bande, als Anna vom grünen König entführt wird. Dieser will selbst den silbernen König auf den Plan rufen, um seine Pläne durchzusetzen.
Kuroh und Neko wollen gerade ihre Suche nach Yashiro aufgeben, als sie die Entführung hautnah miterleben. Kurzerhand beschließen die beiden, HOMRA zu helfen und stürzen sich zusammen mit Yata in den Kampf.


Ein neuer roter König betritt die Bühne und ein bestimmter silberner König trifft eine Entscheidung...

Details

Der Film „K: Missing Kings“ ist zwischen den Geschehnissen von „K Project“ und der zweiten Staffel „K: Return of Kings“ einzuordnen und hatte seine Premiere am 12. Juli 2014 auf der Anime Expo in Los Angeles, der Japan Expo in Paris und in ausgewählten Kinos in Malaysia, Singapore and Taiwan. Die englischsprachige Ausgabe erschien am 7. Oktober 2016. Für Fans des Franchises ein Muss und auch für Anfänger bietet der Film viele Hintergrundinfos zum K-Universum.

 

Wer auf viel Screen-Time von Yashiro hofft, wird leider enttäuscht: Hier geht's vor allem um Kuroh und Neko, allerdings ebenso um die Zukunft von HOMRA!

Shingo Suzuki, GoRA, GoHands, KSM

Umsetzung

Der Film ist von der Umsetzung recht gleichzusetzen mit der Serie: Er besticht mit seinen satten Farben und der undurchdringlichen Geschichte, in der man sich erst einmal zurechtfinden muss. Die Actionszenen machen einiges her, vor allem der Skater des roten Clans und seine Techniken sind echte Hingucker. Der Stil ist eher Shoujo als Shounen, es gibt kaum weibliche Figuren, die Handlung spricht jedoch ganz bestimmt nicht nur Mädchen an.

 

Es gibt ein Wiederhören mit den bekannten deutschen Stimmen aus der Serie. Hier passt alles! Vor allem Kuroh überzeugt mit seinem Mix aus Ernsthaftigkeit und Unbeholfenheit. Neko ist einfach zuckersüß!

 

Die Untertitel sind leider Dubtitel, dafür gut zu lesen in weißer Schrift und filigraner schwarzer Umrandung.

Packung

Der Presseversion lag leider keine Verpackung bei.

Extras

Auf der Blu-ray sind nur eine Bildergalerie mit Screenshots aus dem Film vorhanden sowie eine Trailershow. Schade, da geht mehr.

Fazit!


„K - Missing Kings" ist die gelungene Fortsetzung der Geschehnisse aus der ersten Staffel und überzeugt mit tollen Farben, Animationen, einer spannenden Story und viel geladener Action!

Inhalt
4
Bild
2
Ton
2
Synchronisation
4
Untertitel
6
DVD-Menü
6
Extras
8
Preis-/Leistungsverhältnis
4
Gesamt
4

Neuste Artikel

K-Universe - Von K-Pop bis K-Drama: Trends Made in Korea

Alles rund um (Süd) Korea in einem Buch? Tatsache! K-Universe verspricht nicht nur Vielfalt, sondern bietet sie auch.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 3 (Blu-ray)

Endlich geht es ans Eingemachte: Izuku und Mirio treffen auf Overhaul und dieses Mal werden sie Eri-chan befreien!

My next Life as a Villainess Vol. 3 (Blu-ray)

Catarina wird beschuldigt, Maria aufgelauert und gequält zu haben. Dafür gibt es sogar handgeschriebene Belege und Augenzeugen! Was ist hier nur los?

Violet Evergarden - The Movie (Blu-ray) – Limited Special Edition

Violet versteht jetzt die Bedeutung der Worte „Ich liebe dich“, was ihr sehr bei ihrer Arbeit als Autonome-Korrespondenz-Assistentin hilft. Dennoch hat sie niemanden, zu dem sie diese Worte sagen kann.

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.