Kuroko's Basketball Season 1 Vol. 1 mit Sammelschuber (Blu-ray)

Geschrieben von Rouja Rikvard
Bildcopyright: ©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko
Kuroko ist schlaksig, klein und liebt das Basketballspiel! An seinem ersten Tag an der Seirin-Oberschule tritt er direkt der Mannschaft bei, die einige gute und ambitionierte Spieler bereithält. Erfahrt mehr zum Sport-Anime in unserer Review zu „Kuroko’s Basketball“! 

Inhalt

Bereits in der Mittelschule spielte Kuroko Basketball und war in der extrem erfolgreichen Teiko-Mannschaft. Dort spielten neben ihm fünf Spieler mit einzigartigen Skills, die alle Spiele ausnahmslos gewannen und seither die „Wundergeneration“ genannt werden. Die wenigsten wissen, dass es neben den fünf Wundern noch ein sechstes gab: Kuroko. Auf dem Spielfeld bewegt er sich nahezu geräuschlos und fällt aufgrund seiner Körpergröße und Verhaltens kaum auf. Genau das ist sein Vorteil! Er läuft wie ein Schatten über das Spielfeld und ist ein Ass im Zuspielen des Balls. Durch ihn können die anderen Spieler schnell und mühelos punkten. So einen unscheinbaren Zuspieler wünscht sich jedes Team!
 
Diese eine Stärke macht Kuroko so erfolgreich. Selbst zu punkten gehört hingegen eher zu seinen Schwächen. Wenn er frei vor dem Basketballkorb steht, trifft er buchstäblich nicht. Das macht nichts, denn dafür sind seine Mannschaftskollegen darin top. Allen voran der sehr ehrgeizige und leidenschaftliche Spieler Kagami, der frisch aus Amerika zurück ist und zu den Besten Japans gehören will. Kuroko gibt ihm ein Versprechen: gemeinsam schlagen sie alle anderen der Wundergeneration! Dafür müssen sie allerdings noch jede Menge trainieren. Bald haben sie zudem ein Freundschaftsspiel gegen einen Basketballclub, in denen eins der „Wunder“ spielt. Sind sie schon stark genug, um es mit ihm und seiner Mannschaft aufzunehmen?   

Details

„Kuroko’s Basketball“ dreht sich rund um sportlichen Ehrgeiz. Im ersten Volume mit fünf Episoden werden die Figuren und das Setting näher vorgestellt. Die Charaktere spielen leidenschaftlich Basketball und wollen die anderen Teams schlagen. Außerdem findet der Hauptcharakter Kuroko Gefallen am Teamgeist seiner Mannschaft, das er so bislang noch nicht erlebt hat. Sein Versprechen zu Kagami spornt ihn zusätzlich an, der wiederum nichts als Basketball im Kopf hat. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Freundschaft, die sie auch enger als Team zusammenschweißt.
 
Animoon veröffentlicht die drei Staffeln á 25 Episoden auf jeweils fünf Volumes. Die Anime-Serie lief von 2012 bis 2015 im japanischen Fernsehen und ist bereits abgeschlossen. Ursprünglich basiert sie auf der 30-teiligen Mangareihe „Kuroko no Basuke “ von Tadatoshi Fujimaki, die von 2008 bis 2014 in Japan veröffentlicht wurde. 
©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Umsetzung

Die deutsche Umsetzung ist generell auf einem hohen Niveau. Die deutsche als auch japanische Synchronisation sind mit passenden Synchronsprecher*innnen besetzt und überzeugen. Insbesondere Kuroko und Kagami sind gut gemimt. Zur japanischen Variante lassen sich auch deutsche Untertitel einblenden. Diese erscheinen passend getimt am unteren Bildrand. 
 
Ebenso hochwertig ist das HD-Bild, das die vielen schnellen Pässe als Animationen fließend darstellt. Auch der Farbkontrast ist gut, wobei in wenigen Szenen der Hintergrund minimal unscharf wirkt. Das fällt allerdings so gut wie gar nicht auf. 
In puncto Ton hält der Anime eine DTS HD MA 2.0 (leider kein 5.1) für beide Sprachversionen bereit. In den zwei Varianten ist die Synchronisation mit der Hintergrundmusik und den Soundeffekten einwandfrei abgemischt. 
©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Packung

Die Verpackung von „Kuroko’s Basketball Season 1 Vol. 1“ ist ein Augenschmaus. Das erste Volume steckt in einem soliden Hartcover-Sammelschuber, der tolle Extras enthält. Ein kleiner Basketball mit Pumpe zum Aufblasen ist als Boni enthalten! Außerdem erfährt man in einem beiliegen Heftchen, dass die drei Sammelschuber der drei Staffeln und die 15 O-Card Volumes je ein Rückenbild ergeben. Dass dürfte Fanherzen erfreuen! 
 
Ferner liegt ein „Kuroko’s Basketball Card Game“ Päckchen von Panini bei, indem 2 Karten zum Spiel enthalten sind. Insgesamt ist das Spiel mit 40 verschiedenen Karten vollständig. Zudem findet sich ein Programmheft von animoon beiliegend im Steelcase, das von der transparenten O-Card umgeben ist. 
 
Zusammenfassend eine wirklich schöne und hochwertige Verpackung mit absolut treffsicheren Extras! Das erste Volume ist für einen vertretbaren Preis von 44,95 € (UVP) erhältlich. 
©Tadatoshi Fujimaki/SHUEISHA,Team Kuroko

Extras

Als Boni sind einige verschiedene mit von der Partie. Hier ist die Übersicht:
 
Basketball (Durchmesser: ca. 15 cm) und Pumpe zum Aufblasen. Card Game Päckchen mit Spieleanleitung. Es gibt verschiedene Varianten, wie man das Kartenspiel spielen kann. Diese werden in einer beiliegenden Anleitung kurz erklärt. Hardcover-Sammelschuber mit Steelcase, beide ergeben mit allen anderen Volumes zusammen je ein Rückenbild. Outtakes: zwei Outtakes von je ca. 2-3 Minuten Länge lassen sich hier in OmU ansehen. Darin sieht man echte animierte und japanisch synchronisierte Szenen, die es so nicht in den Anime geschafft haben. Es handelt sich besonders um Situationskomikeinlagen.
 
Eine tolle Mischung aus verschiedenen Boni für ein Volume. Daumen hoch!

Fazit!

„Kuroko’s Basketball“ überzeugt inhaltlich mit sportlichen Ehrgeiz und konvergenten Charakteren. Die deutsche Umsetzung brilliert mit einer grandiosen Verpackung und treffsicheren Extras wie einem kleinen Basketball. Empfehlenswert ist der Anime für alle Fans von Sport und Ganbatte!

Inhalt
4
Bild
4
Ton
4
Synchronisation
2
Untertitel
2
DVD-Menü
2
Extras
2
Preis-/Leistungsverhältnis
3
Gesamt
3

Neuste Artikel

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Vol. 3 (Blu-ray)

Nachdem der Echsenmensch Gabiru sich selbst zum König erklärt und ein Bündnis mit Rimuru ausgeschlagen hat, wird der Orkangriff seinem Volk immer mehr zum Verhängnis. Jeder weitere Tote, egal auf welcher Seite, ist Futter für den Gegner, der mit jedem Bissen stärker wird...

Kokoro Connect Vol. 1 (Blu-ray)

Ganz plötzlich tauschen die Schüler des Kulturclubs ihre Körper und müssen sich jetzt damit abfinden, dass ihre Geheimnisse ans Licht kommen.

Dog & Scissors Vol. 1 (Blu-ray)

Bücherliebhaber Kazuhito Harumi wird völlig unerwartet bei einem Raubüberfall erschossen. Weil er auf keinen Fall sterben wollte, bevor er das letzte Buch der Todsündenreihe seines Lieblingsautors gelesen hatte, wird er als Hund wiedergeboren.

Welcome to the N.H.K.! Vol. 1 (DVD)

Der Hikikomori Tatsuhiro Sato ist der großen Weltverschwörung auf der Spur gekommen:
Mithilfe von Unterhaltungsmedien will die NHK alle Japaner beeinflussen und eine Armee aus Stubenhockern züchten!

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.