L/R Licensed by Royalty Vol. 2

Geschrieben von
Bildcopyright: Akio Matsuda, Geneon Entertainment Inc., P.P.T, SPVision

In Mission File 2 von „L/R Licensed by Royalty“ jagen Jack und Rowe einen berühmtberüchtigten Profi-Killer und den geheimnisvollen Terroristen Angel. Letzter macht es den beiden Geheimagenten absolut nicht einfach, zumal sie zwischenzeitlich noch einem Diebstahl der besonderen Art nachgehen müssen.

Inhalt

Dieses Mal hat es Jack und Rowe relativ ruhig getroffen mit ihrem Auftrag. Um das Gesicht des Britischen Königshauses zu wahren, machen sich die beiden von Cloud7 auf die Jagd nach dem Profi-Killer Gray F. Stratos. Ein Todesopfer gab es bereits und nun liegt es in der Hand der beiden den nächsten Anschlag zu verhindern.
Um Herauszubekommen was er hat vor hat, macht sich Rowe daran mit Stratos Tochter Freundschaft zu schließen. Und wie sein Drang zu Humor so ist, verschluckt Rowe gleich ausversehen den frisch gefangenen Fisch der kleinen. Nach Toben und Schimpfen spuckt Rowe diesen zu ihrer Überraschung wieder aus.
Nach dem Jack und Rowe nun den zweiten Anschlagsort herausgefunden haben, mischen sie sich als verdeckte Ermittler unter die Menschen. Doch es scheint, als wären die beiden sein nächstes Ziel…

Mysteriöse Bombenanschläge erschüttern Ivory. Vorerst wird versucht, diese Anschläge als Unfälle zu vertuschen. Doch die ersten Gerüchte machen die Runde und auch Jack und Rowe kommen diese zu Ohren. Kurz darauf wird der nächste Anschlag ausgeübt. Ein vorbeifahrendes Auto wird in die Luft gejagt und in diesen Fahrzeug sitzt ausgerechnet eine alte Bekannte von Jack.

Die ganzen Bombenanschläge scheinen nur von einem Täter zu kommen. Doch der Deckname „Angel“ ist allen unbekannt und somit beginnt die Jagd nach einem unbekannten Täter.
Die Zeit scheint an den beiden Helden nur so vorbei zu rauschen und sie sind immer noch keinen Schritt näher. Zudem bekommen sie noch einen zusätzlichen Fall aufgehalst, der die grundlegenden Ermittlungen nach dem Bombenattentäter nicht gerade erleichtert.

Details

Auch im zweitem Volumen verweigern Jack und Rowe die Antwort gegenüber der Frag, wer den nun L und wer R ist.
Typisch dem Humor von Rowe, ist es wohl auch weitgehends nicht überraschend, das er den verschluckten Fisch wieder ausspuckt.
Dass sich Jack und Rowe gut ergänzen, wird vor allem dann klar, als sie den Scharfschützen Gray F. Stratos auffliegen lassen, zumal Rowe seinen Partner davon abhält die Waffe ins Spiel zu bringen.

Akio Matsuda, Geneon Entertainment Inc., P.P.T, SPVision

Umsetzung

Grafisch besticht der Anime mit meist matten und dennoch kräftigen Farben. Fehler wie Bildverzerrungen und Flackern oder ähnliches findet man hier nicht. Auch sollte man hier erwähnen, dass sich die computeranimierten Bilder sehr gut in das Geschehen einfügen. Der Sound wird gemäß in DD5.1 in Deutsch wiedergeben und bei den originalen japanischen Stimmen in DD2.0. Beide Synchronisationen stehen sich qualitativ in nichts nach und somit sind beide sehr sehens- und hörenswert. Auch das Opening und Ending, sowie die Lieder, die die einzelnen Situationen untermalen, sind stets passend gewählt. Der Untertitel wird meist eins zu eins der deutschen Synchronisation wiedergegeben und wird in weißer Schrift mit schwarzer Umrandung dargestellt.

Akio Matsuda, Geneon Entertainment Inc., P.P.T, SPVision

Packung

Die zweite DVD kommt ebenfalls in einer üblichen Amaray-Hülle ins Haus, präsentiert sich aber in der Farbenwahl diesmal ein wenig kühler. Auf der Hauptseite finden wir Jack und Rowe, Rücken an Rücken. Um die beiden herum sind drei Gangster zu sehen. Darunter finden wir das Logo des Animes mit einem matten Dunkelblau als Hintergrund und darunter steht noch Mission File 2: Target.
Die Rückseite wird in dem matten Dunkelblau gehalten. Hier findet der Betrachter vier Screenshots, eine Inhaltsangabe und die Episodennamen. Zusätzliche Angaben wie FSK, Sprache, Format und ähnliches findet man dort auch. Klappt man die Hülle auf, sieht man hier noch ein aufklappbares Beiblatt.

Akio Matsuda, Geneon Entertainment Inc., P.P.T, SPVision

Extras

Als Extras liegt der DVD ein aufklappbares Miniposter bei, welches zusätzlich noch eine Auflistung der Episoden mit Inhaltsangabe enthält. Auf der DVD selbst finden wir nur Trailer, keine Vorschautrailer sondern die original Promotion Trailer des Anime.

Fazit!

Auch das zweite Volumen besticht mit viel Action, einer guten Story und mit dem richtigen Maß an Humor. Zudem hat dieser Anime auch einen leichten nostalgische Wert, denn viele Kleinigkeiten erinnern einen doch wieder stark an Lupin the 3rd. Darunter zählt wohl auch die Gelassenheit der Hauptcharaktere und die Leichtigkeit, wie sie Nahkämpfe austragen, aber auch die Art ihres Humors weckt hier starke Erinnerungen an Lupin.
Wer eine gute Story zu schätzen weiß und auch tiefgründige Charaktere mag, dem darf dieser Anime absolut nicht in der Sammlung fehlen.

Inhalt
4
Bild
4
Ton
4
Synchronisation
4
Untertitel
3
DVD-Menü
3
Extras
5
Preis-/Leistungsverhältnis
4
Gesamt
4

Neuste Artikel

Jujutsu Kaisen Vol 1. (Blu-ray)

Am Todestag seines Großvaters wird Yuji Itadori von einem fremden Jungen angesprochen. Der ist auf der Suche nach einer Art ganz bestimmten Fluchobjekt, von dem Yuji nur sagen kann, dass der Okkultistenclub geplant hatte, den heute Abend zu öffnen...

My Teen Romantic Comedy SNAFU Climax! - Staffel 3 Vol 1. (Blu-ray)

Hachiman weiß jetzt endlich was er will und hat selbst einen Auftrag für den Helfer-Club: Er will etwas Wahres finden. Denn Dinge, die man leicht einfach so bekommt, waren es nicht wert, dafür zu kämpfen.

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 5 (Blu-ray)

Izuku hat sich ein großes Ziel gesteckt: Ein Mädchen, das vermutlich noch nie gelacht hat, glücklich machen!

My Hero Academia Staffel 4 Vol. 4 (Blu-ray)

Explosionen bekämpft man mit Explosionen! Oder?

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.