xxxHOLIC Box 1

Geschrieben von Rouja Rikvard
Bildcopyright: Production I.G, Clamp, Kodansha, Ayakashi Research Society, Anime Virtual

Auf Schritt und Tritt wird Kimihiro Watanuki in xxxHolic Volume 1 von Geistern verfolgt, das allerdings bald ein glorreiches Ende finden könnte! Eine mysteriöse Frau namens Yûko würde ihm seinen sehnlichsten Wunsch erfüllen, allerdings nur für eine angemessene Gegenleistung.

Inhalt

Als Vollwaise hat es Kimihiro Watanuki nicht leicht: allein sorgt er für seinen Lebensunterhalt, ist unglücklich in seine Klassenkameradin Himawari verliebt und wenn er die Tür verlässt, wird er stets von Geistern verfolgt! Geschwader aus lila Rauch, Augen und fiese Grimassen erdrücken den Schüler geradezu, wenn er einfach einmal einkaufen gehen möchte. Doch es scheint ein Ausweg in Sicht: Kimihiros Beine tragen ihn eines Tages wie von Geisterhand in ein altertümliches Haus, indem ihn sogleich zwei Gestalten namens Maru und Moro begrüßen. Fluchs steht er auch schon vor der Herrin des Hauses: Yûko. In puncto Wahrsagerei, Geisterbeschwörung, Dimensionswechsel und grundsätzlich alles, was mit Übernatürlichen zu tun hat, kennt sie sich bestens aus – warum wohl?

Kurzerhand bietet sie dem neugierigem Schüler an, für sie zu arbeiten, dann erfüllt sie ihm auch seinen Wunsch: endlich keine Geister mehr zu sehen! Seit dem Tag steht Kimihiro in der Küche und bereitet die schmackhaftesten Leckereien inklusive einigen guten Schlücken Sake für Yûko als auch ihren Trinkkumpanen Mokona zu - aber er ist seiner Herrin auch bei ihrer Firma behilflich. Sie führt eine „Firma der Wünsche“: Ihren Kunden kann sie jeden Wunsch erfüllen, aber erwartet dafür eine angemessene Gegenleistung…
So wünschen sich ihre Kundinnen unter anderem, dass ihnen der kleine Finger nicht mehr schmerzt, die Hortensien wieder in ihrer vollen rosafarbenen Pracht blühen oder dass die Computersucht endlich aufhört. Auch Kimihiro wird in die Fälle miteinbezogen und erhält dabei Hilfe von seinem Klassenkameraden Dômeki, denn er so gar nicht ausstehen kann. Anscheinend besitzt sein Mitschüler laut seiner Chefin jedoch besondere Kräfte, die in erster Linie Kimihiro zu Gute kommen können?! Geheimnisvolle Yûko…

Details

xxxHolic – die Serie stammt aus dem Hause Clamp, die bereits mit Titeln wie „Tsubasa Chronicle“ oder „X/1999“ ihr Gefühl für Übersinnliches gut in Szene zu setzen bewiesen. Mit dieser Anime-Serie gelingt ihnen dies erneut: der Betrachter wird langsam in die Story eingeführt und kontinuierlich tauchen immer mehr Charaktere als auch Rätsel auf. So bleibt der Spannungsbogen stets aufrecht erhalten, da sich beispielsweise Folgen über „Kunden“ mit Episoden über Kimihiros „mysteriöses“ Umfeld abwechseln. Aufgelockert wird die Storyline immer wieder durch lustige Slapstickeinlagen des Hauptcharakters.

Das Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga, das hierzulande bei Egmont Manga & Anime erscheint. Die Serie umfasst bislang 24 Folgen, allerdings wird momentan eine Nachfolgeserie „xxxHolic 2“ vom gleichen Animationsstudio Production I.G wie bereits die erste Staffel produziert. Dieses wird im April 2008 in Japan ihr Debüt feiern. Des Weiteren ist ein Movie namens „xxxHolic – A Midsummer Night’s Dream“ erschienen, der ebenfalls bei Anime Virtual erhältlich ist.

Production I.G, Clamp, Kodansha, Ayakashi Research Society, Anime Virtual

Umsetzung

Der Ton liegt in deutscher (DD 2.0) und japanischer Sprache (DD 2.0) vor und ist einwandfrei zu verstehen. Es ist übrigens nicht wie angegeben, eine französische Version auf der DVD. Leider wirkt das Bild manches Mal unscharf, insbesondere bei den Gesichtszügen der Charaktere und rauscht ab und zu bei dunkleren Stellen. Die Synchronisation hingegen ist tiptop, die Sprecher passen alle zu ihren Rollen und überzeugen – besonders die Hauptcharaktere Yûko und Kimihiro sind prima besetzt. Auch das Original lässt nichts zu wünschen übrig. Als Untertitel kann man deutsch und polnisch anwählen, die sich in gelber Schrift mit schwarzer Outline präsentieren. Gut zu sehen sind diese stets, jedoch sieht man hin und wieder, dass sie sich schon an der deutschen Synchronisation etwas, mit Betonung auf „etwas“, orientieren.

Production I.G, Clamp, Kodansha, Ayakashi Research Society, Anime Virtual

Packung

In einer Doppel-DVD-Box mit Schuber begrüßen uns die acht Folgen auf der DVD. Das Cover zieren die rauchende Yûko und Kimihiro, der hier wie ein Butler wirkt, was er in der Serie jedoch keineswegs ist. Auf der Rückseite zeigen sich Screenshots als Schmetterlinge, gemixt mit einer Inhaltsangabe.
Innerhalb der Box gibt es leider keine Extra – es liegt nur ein Umfragezettel des Publishers bei. In der Box selbst sehen wir weitere Anime-Bilder wie beispielsweise Dômeki und Yûko auf einem Bild.

Production I.G, Clamp, Kodansha, Ayakashi Research Society, Anime Virtual

Extras

Spärlich, leider ist hier kaum etwas zu holen. Was man als Extra bezeichnen kann, ist die automatische Untertitelung des Ending und Openings in japanisch als auch in deutsch. Auf jeden Fall wäre „mehr“ wirklich wünschenswert.

Fazit!

Mysteriöses und Rätselhaftes zeichnen xxxHolic á la Clamp aus und sollten nur von Zuschauern konsumiert werden, die dies liebgewonnen haben und schätzen. Spannend und geheimnisvoll ist die Storyline, die durchaus mit witzigen Einlagen des Hauptcharakters gezuckert werden. Alles in allem ein grandios umgesetztes Anime des Animationsstudios Production I.G, aber leider fast ohne Bonusmaterial. Auch bei der Gestaltung des Menüs und technischen Details hätte man sich mehr Mühe geben können.

Inhalt
4
Bild
6
Ton
6
Synchronisation
2
Untertitel
4
DVD-Menü
11
Extras
6
Preis-/Leistungsverhältnis
6
Gesamt
6

Neuste Artikel

Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Vol. 3 (Blu-ray)

Nachdem der Echsenmensch Gabiru sich selbst zum König erklärt und ein Bündnis mit Rimuru ausgeschlagen hat, wird der Orkangriff seinem Volk immer mehr zum Verhängnis. Jeder weitere Tote, egal auf welcher Seite, ist Futter für den Gegner, der mit jedem Bissen stärker wird...

Kokoro Connect Vol. 1 (Blu-ray)

Ganz plötzlich tauschen die Schüler des Kulturclubs ihre Körper und müssen sich jetzt damit abfinden, dass ihre Geheimnisse ans Licht kommen.

Dog & Scissors Vol. 1 (Blu-ray)

Bücherliebhaber Kazuhito Harumi wird völlig unerwartet bei einem Raubüberfall erschossen. Weil er auf keinen Fall sterben wollte, bevor er das letzte Buch der Todsündenreihe seines Lieblingsautors gelesen hatte, wird er als Hund wiedergeboren.

Welcome to the N.H.K.! Vol. 1 (DVD)

Der Hikikomori Tatsuhiro Sato ist der großen Weltverschwörung auf der Spur gekommen:
Mithilfe von Unterhaltungsmedien will die NHK alle Japaner beeinflussen und eine Armee aus Stubenhockern züchten!

Kolumne

Wie übersteht man das restliche Jahr?

Viele verwirrende Maßnahmen wurden wieder einmal von unserer Regierung ausgesprochen. Totaler Lockdown, aber Lockerungen zu Weihnachten und dafür kein Silvester. Wer blickt denn da noch durch?
Wer somit einfach zu Hause bleiben und sich bis zum nächsten Jahr nicht mehr von der Couch bewegen will, bekommt von uns ein paar Tipps gegen Langeweile.

Shiso Burger Hamburg

Wir waren zu zweit für euch bei Shiso Burger Hamburg, um euch sagen zu können, ob sich ein Besuch lohnt.