Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Manga zeichnen leicht gemacht 1 - Die Grundlagen des Charakters

 
How-to-Draw Book - Manga zeichnen leicht gemacht Band 1 - Die Grundlagen des Charakters
Manga zeichnen, leicht gemacht - Band 01
 
Autor:Forschungsgruppe für Manga-Techniken (Repräsentanten: Hideki Matsuoka, Tatsuhiro Ozaki, Takehiko Mat
Seiten:120
Verlag:Nipponart
Erschienen:01.05.2005
ISBN:9783931884598
Preis:16,80 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:How to Draw Manga
Originalverlag:
Erstveröffentlichung:0
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Ihr wollt Manga zeichnen lernen, wisst aber nicht wie? Dann versucht es doch mal mit dem ersten Band der „Manga zeichnen leicht gemacht“ Bände, der sich mit den Grundlagen des Handwerks befasst.
Dieser Manga-Zeichenkurs spricht in erster Linie Anfänger an, die sich langsam in die „Thematik" einlernen wollen. Stück für Stück werden sie zur Arbeit des Manga-ka sowie zu allem, was mit dessen Beruf zu tun hat, hingeführt. Als Erstes beginnt die Fach-Rezension mit dem „Portrait eines Mangaka", einem 16-seitigem witzigen Manga, in dem näher auf den Berufsablauf eines Manga-Zeichners eingegangen wird sowie der Leser dadurch erkennt, was am Anfang zu beachten ist und wie sich dieses Berufsbild überhaupt gestaltet. Insgesamt beinhaltet der erste Band folgende Bereiche:

Materialien und Werkzeuge für einen Manga
Eingehend wird hier das Manuskriptpapier, die Bleistiftsorten, die Radiergummis, der Leuchttisch, die Federn, die Federhalter, die Tusche, das Deckweiß, der Millimeterstift, der Pinselstift, die Pinsel, die Lineale, die Schablonen, die Rasterfolien sowie Werkzeuge dazu behandelt. Insgesamt umfasst dieser kleine Teilbereich 12 Seiten und ist neben zahlreichen Erklärungen mit vielen Bebilderungen bestückt.

Kapitel 1: Wie man Gesichter zeichnet
Die Assistentin und der Mangaka, die man bereits aus dem vorhergehenden Manga kennt, begleiten den Leser durch das Buch und geben Tipps zur Übung und Bearbeitung. Detailliert wird sich mit jedem Unterpunkt befasst, die erneut mit zahlreichen Skizzen bzw. Hilfen zum Erlernen ausgestattet sind.

Kapitel 2: Wie man Körper zeichnet
Das Augenmark vom Leser wird hier genau in die richtige Richtung gelenkt: Das Wichtige am Zeichnen von Personen ist, dass man die richtigen Proportionen einhält und die Gelenkstellen deutlich bzw. korrekt zeigt; auch wenn sich die Mangafigur beispielsweise bückt. Zudem verändern sich bei Bewegungen die Schatten/Falten auf der Kleidung – Wie man richtig damit umgeht, kann mir hier erlernen.

Kapitel 3: Wie man Charaktere entwirft
Die Charaktere setzen sich aus den verschiedenen Menschentypen zusammen, die hier in Wort sowie Bild gezeigt werden. Wie man diese richtig anwendet, so dass ebenso beispielsweise der Kleidungsstil dazu passt, ist hier zu erlernen.

Mangaka-Sonderheft
Hier wird Yuu Kinutani interviewt, der viele Lehrbeispiele zum Buch beigefügt hat. Dem Manga-Zeichner werden Fragen gestellt, die junge Zeichner interessieren und möglicherweise auch weiterhelfen können.
Erklärung der Manga-Fachbegriffe
Viele Fachbegriffe kommen im Manga zeichnen Band eins vor, die hier alle erklärt werden, sodass man keineswegs den Überblick verlieren kann. Beigesetzt eine gute Idee diese insgesamt 62 Begriffe in zwei extra Seiten verständlich zu machen.





„Manga zeichnen leicht gemacht“ ist eine How to Draw Book Reihe, die insgesamt acht Bände umfasst. Die verbleibenden sieben Bände handeln unter anderem vom Zeichnen der Kampfszenen oder Bi-Shojo Figuren.

Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 10.11.2010
Bildcopyright: Forschungsgruppe für Manga-Techniken (Repräsentanten: Hideki Matsuoka, Tatsuhiro Ozaki, Takehiko Matsumoto), NIPPAN (nipponarts), Graphic-Sha Publishing Co., Ltd.


X