Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

POP MANGA

 
Pop Manga – Ein Zeichen- und Kunstbuch der Mangaka Camilla D’Errico. Sie zeigt euch, wie einfach das Manga-Zeichnen sein kann, allerdings gleichzeitig, wie viel Mühe und Zeit man investieren muss, bevor man einigermaßen gut ist.
Pop Manga: Zeichnet die coolsten, süßesten Figuren, Tiere, Maskottchen und noch vieles mehr
 
Autor:978-3863552510
Seiten:192
Verlag:Edition Fischer
Erschienen:01.09.2014
ISBN:978-3863552510
Preis:16,99 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:US
Originaltitel:Pop Manga
Originalverlag:Watson-Guptill Piblications
Erstveröffentlichung:2013
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt Man muss sagen, dass der Schein bei manchen Büchern oft trügt, wenn es um das Niveau einzelner Zeichenkurse geht. Zwar kann man bei vielen am Cover erkennen, wie tief das Buch wohl in die Thematik des Manga-Zeichnens eintauchen wird, doch „Pop Manga“ verwirrt beim ersten Eindruck sehr. Das Cover lockt schon mit einer gut detaillierten Zeichnung, doch guckt man sich die ersten Seiten an, so startet man von null mit Proportionen und der Basis. Das enttäuscht im ersten Moment, doch blättert man dann weiter, so erscheinen mehr und mehr fortgeschrittene Übungen.

Nachdem man Gesichter, Proportionen und Perspektiven abgedeckt hat, geht das Buch noch weiter. Es bleibt nicht allein bei menschlichen Darstellungen, sondern zeigt zudem noch Übungen zu Maskottchen, Chibis oder auch Tieren. Am Ende wurde sogar noch ein Kapitel zur richtigen Erzählweise des eigenen Comic/Manga hinzugefügt. Dies hilft bei Paneldarstellungen und dem Inhalt.

Das Buch wurde von Camilla D’Errico verfasst und handelt daher von ihrer Arbeitsweise als Profi-Zeichnerin. Dabei schreibt sie viele persönliche Erlebnisse auf und probiert, so gut geht zu beschreiben, wie sie manche Techniken handhabt und welche Materialien sie verwendet.





Fazit Camilla D’Errico ist eine erfolgreiche Manga-Künstlerin, die an ihren eigenen Projekten arbeitet, doch ebenfalls für große Unternehmen wie Disney, Tokyopop, Hasbro oder Dark Horse Comics. Das Buch umfasst hundertzweiundneunzig Seiten an Zeichenübungen, zusätzlich zu kurzen Texten und Bildern der Künstlerin. Camilla hat bereits einige Zeichenbücher und Artbooks veröffentlicht. In Deutschland sind es bisher nur „Pop Manga“ und ihre Serie „tanpopo“.
Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rebecca Bertram /  Reh-Baecker
Datum d. Artikels: 02.11.2015
Bildcopyright: Camilla D’Errico & Stephen W. Martin, Edition Michael Fischer, Watson-Guptill Piblications


X