Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dofus

 

Mit dem MMORPG „Dofus“ führt uns der spiele Hersteller Ankama in die Welt von Amakna. Auf der Suche nach den sechs Dracheneier erwarten uns aufregende Kämpfe, viele Missionen und Spieler rund um den Globus.

Inhalt

Vor langer Zeit landete ein Drache in Amakna, niemand wagte es sich ihm in den Weg zustellen. Nur einzig allein, ein junger Paladin namens Rykke Errel. Der Drache ergab sich überraschender weise. Friedliche Zeiten kehrten ein, bis Rykke dem Drachen eine Junge Magierin vorstellte. Der Drache tobte vor Wut und Rykke blieb nichts anderes übrig, als gegen ihn zu kämpfen.

Dank seiner Fähigkeiten als Paladin konnte er den Kampf für sich entscheiden, doch selbst Tödlich verwundet wie er war, starb er kurz danach selbst. Als die Weisen den toten Drachen untersuchten, fanden sie tief in seinen Eingeweiden sechs schimmernde Eier, die sie damals „Dofus“ tauften. Sie stellten fest, das diesen Eiern eine überwältigende Macht inne wohnte. Die Weisen trennten diese und Liesen sie verstecken und wie ein Geheimnis hüten. Das Wissen darüber verlor sich über die Jahrhundert, bis sie urplötzlich verschwunden waren und sich das Gerücht breit machte, die legendären „DOFUS“ wären aufgetaucht. Unzählige Abenteuer hat es daher nach Amakna verschlagen. Sie alle sind auf der Suche nach Ruhm und Reichtum, aber manche auch einfach nur auf Beute. Das Schicksal von Amakna ist nun ungewiss, denn niemand weiß wo sich die „DOFUS“ befinden, geschweige denn wer sie besitzt.

Mit DOFUS machen wir uns auf die Jagd nach den sechs Dracheneier. In einer Optischen Welt aus dem Genre Manga fügen wir uns, als eine von insgesamt 12 Charakteren, ein. Anhand etlicher Missionen arbeitet man sich nach und nach durch die einzelnen Gebieten, die auch den Levels der vielen Charakteren angepasst ist. Da es ein MMORPG ist, ist es natürlich nur selbstverständlich wenn man sich im Laufe des Spielgeschehens einer Gilde anschließt oder selbst eine gründet, sowie Allianzen mit anderen Spielern bildet. In Deutsch, Englisch, Französisch, sowie vier weiteren sprachen kann man sich hier frei unterhalten. Dank Buohn, dem kleinen blauen Hasen der einem immer mit Rat und Tat zur Seite steht, wird man in das Gamehandling eingeführt. Wer mal keine Lust auf Monsterkloppen hat, der geht einfach einen von Insgesamt über 20 Nebenberufen nach. Ob Bauer, Holzfäller oder Schmied, man kann sogar mehrere Berufe gleichzeitig ausüben. Oder wer sich einer anderen Art des Kampfes stellen möchte, kann doch einfach mal einen anderen Spieler herausfordern und seine Kräfte mit ihm Messen.

Details

Zu „DOFUS“ gibt es noch mehrere Updates und Erweiterungen wie z.B.: Banditen, Banditen Ladder, Der Schwarze Ritter und viele mehr. Zu dem gibt es einen Manga mit dem Titel: DOFUS Monster – Der Schwarze Ritter. Zum Manga liegt noch eine Exklusive Lotteriekarte bei, die man im Spiel freischalten kann.


X