Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Onimusha 3: Demon Siege

Onimusha Surī (鬼武者3 )
 

Ein japanischer Samurai des 16. Jahrhunderts und ein französischer Polizist der Neuzeit haben einen gemeinsamen Feind – den Dämonenfürsten Nobunaga. Eine ungewöhnliche Zeitreise beginnt...

Inhalt

Japan im Jahre 1582: Der Krieger Samanosuke Akechi stellt sich, getrieben durch seinen Hass auf den Dämonenfürst Nobunaga, einer monströsen Armee von bösen Genma entgegen. In den Trümmern des Honnō-ji-Tempels besiegt er schließlich einen Diener des bösen Meisters, bevor er ihm selbst gegenübersteht. Doch noch bevor der Kampf beginnt, geschieht etwas...
Paris im Jahre 2004: Der Polizist Jacques Blanc muss mitansehen, wie plötzlich eine Genma-Armee auftaucht und das friedliche und idyllische Paris in einen Ort des Schreckens verwandelt; nicht einmal das Militär kann die Monster der Vergangenheit aufhalten.
Durch ein Zeitportal wechseln die beiden Protagonisten Zeit und Ort – Jacques schlägt sich allein im feudalen Japan durch, während Samanosuke Michelle trifft, Jacques Freundin. Zusammen kämpfen sich die beiden vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Eiffelturm, Notre Dame oder Triumphbogen, während man mit Jacques vorwiegend in Wäldern und Höhlen unterwegs ist.
Der Kampf gegen den Dämonenmeister beginnt – und es bleibt nur die Frage, ob die beiden Helden den Weg in ihre Zeit zurückfinden werden...

Die Zeitreisethematik des Spiels bringt nicht nur Schwung in die Handlung, sondern auch ins Gameplay selbst. Befinden sich die Helden am selben Ort zu unterschiedlichen Zeiten, beeinflusst ihr Handeln den Schauplatz des jeweils anderen. Dadurch entsteht der zweite Schwerpunkt des Spiels, nämlich die durchaus anspruchsvollen Rätsel. Was das Kampfsystem angeht, orientiert sich Onimusha 3 an seinen Vorgängern – es gibt wieder einige Waffen und Techniken zu finden, magische Attacken zu erlernen und Kampfstrategien auszuarbeiten, schließlich sind die Gegner ja nicht blöd. Neu ist in diesem Teil der Serie eine Echtzeitberechnung der Grafik; es wird nicht mehr auf feste Hintergrundbilder zurückgegriffen.

Details

Die „Onimusha“-Serie zählt inzwischen vier Spiele, die in den Jahren 2001 („Onimusha: Warlords“), ’02 („Onimusha 2: Samurai’s Destiny“), ’04 (s.o.) und ’06 („Onimusha: Dawn of Dreams“) für die PlayStation 2 veröffentlicht wurden.
Außerdem erschien 2003 ein Strategie-Ableger der Serie für den GBA namens „Onimusha Tactics“ und ein Multiplayerspiel namens „Onimusha Blade Warriors“ für die PlayStation 2, in der sich die zahlreichen Charaktere in Super-Smash-Bros.-Manier duellieren.
Autor:
Lektor: Regina Liebersbach
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
09.11.2011
Capcom, Ubisoft


X