Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift

Fainaru Fantajī Takutikusu Eitsū Fūketsu no Gurimoa (ファイナルファンタジータクティクス A2 封穴のグリモア)
 

Hat nicht jeder schon einmal davon geträumt, in einer fremden Welt heiße Gefechte und spannende Abenteuer zu erleben? Für Luso Clemens werden die Sommerferien zu einem unvergesslichen Erlebnis in der vielfältigen Welt von Ivalice!

Inhalt

Der letzte Schultag neigt sich dem Ende zu und die Sommerferien stehen vor der Tür. Auch Luso Clemens kann den letzten Gongschlag kaum erwarten, doch leider hat er die Rechnung ohne seinen Lehrer gemacht. Da der Mittelschüler im Schuljahr stets für Unruhen gesorgt hat, muss er nach dem Unterricht in der Bibliothek der Schule aushelfen und dabei über seine Taten nachdenken.
Widerwillig begibt sich der Bestrafte nach Schulschluss zur Bibliothek, trifft den Bibliothekar dort aber nicht an. Von seiner Neugier getrieben, stöbert Luso einfach durch die Räumlichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben. Während seiner Erkundung entdeckt er ein altes Buch, welches sofort sein Interesse weckt. Beim Durchblättern finden sich – bis auf eine Inschrift, die den Namen des Lesers fordert – lediglich leere Seiten. Erstaunt über die schriftliche Aufforderung, siegt erneut die Neugier über den Jungen. Luso Clemens, beantwortet er ebenfalls schriftlich und wird sogleich in die Welt des Buches befördert – Ivalice.
Kaum erlangt Luso das Bewusstsein in einem idyllischen Wald wieder, bedroht ihn auch schon ein gefiedertes Ungeheuer. Glücklicherweise ist ein Clan damit beauftragt, die Bestie zu erlegen. Cid, Leiter des Clans, bittet den noch verwirrten Luso darum, seinem Clan beizutreten, um sein Leben im Gefecht nicht zu verlieren.
Ohne eine andere Wahl, spricht Luso den Eid des Richters und begeht den ersten Schritt in ein unvergessliches Abenteuer…

„Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift“ ist ein missionsorientiertes Strategie-Rollenspiel. Von der Oberwelt aus kann man von A nach B reisen und in Tavernen Missionen annehmen, welche meist das Bezwingen diverser Gegner verlangen, aber auch das Auffinden diverser Gegenstände. Am Zielort einer Mission wechselt man zum Schlachtfeld, welches je nach Region variiert und mit passender Musik unterlegt ist. Im Gefecht besitzt jeder Charakter eine eigene Runde, welche durch die Geschwindigkeit festgelegt wird. In dieser kann sich der Charakter über Felder fortbewegen sowie Angriffe und Fertigkeiten ausführen. Mit den Belohnungen aus den Missionen werden in Läden neue Ausrüstungsgegenstände synthetisiert, welche die Charaktere wiederum stärken und neue Fertigkeiten lehren. Über 300 Missionen, sieben Völker mit insgesamt 65 Berufsklassen sowie ein ausgefeiltes Synthese-System warten darauf, erforscht zu werden!

Details

Im Jahre 1997 legte Square mit „Final Fantasy Tactics“ für Sonys Playstation den Grundstein für einen Ableger der bekannten Spieleserie „Final Fantasy“. Trotz seines Erfolgs schaffte es dieser Titel 1998 lediglich bis in die Vereinigten Staaten. Erst mit dem zweiten Titel „Final Fantasy Tactics Advance“ für den Gameboy Advance gelangte 2003 dieser Ableger zu uns, woraufhin 2008 „Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift“ für den Nintendo DS folgte. Weiterhin kehrte Square Enix 2007 zu den Wurzeln dieser Serie zurück und veröffentlichte das Remake des ersten Spiels „Final Fantasy Tactics: The War of the Lions“ für die PSP und 2011 im PS Store.
Autor:
Lektor: Regina Liebersbach
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
03.12.2011
Square Enix


X