Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kingdom Hearts II

Kingudamu Hātsu Tsū (キングダムハーツ II)
 

Twilight Town. Die Stadt in der ich wohne. Aber ist sie wirklich so, wie sie in meinem Auge erscheint? Was sind das für Erinnerungen? Meine Freunde, der Schlüssel. Werde ich es verstehen?

Inhalt

Twilight Town. Es ist die Stadt in der Roxas, der anfängliche Held von „Kingdom Hearts II“, lebt. Schon gleich am ersten Tag muss er am Turnierplatz einen Kampf gegen den jungen Cifer austragen. Die Waffen werden gewählt und nachdem er erfolgreich gegen den Jüngling gekämpft hat, taucht ein geheimnisvoller Dieb auf, den es zu verfolgen gilt. Als es zum Kampf kommt, verwandelt sich die harmlos erscheinende Waffe zum ersten mal in das mächtige Schlüsselschwert.

Neben ein paar kleineren Aufträgen, um Geld für einen Ausflug zu verdienen, trifft Roxas im weiteren Verlauf auf das blonde Mädchen Naminé. Bei ihrer Begegnung bleibt die Zeit stehen und nach einem kleinen Gespräch tauchen weiße Gestalten auf, die es zu besiegen gilt, die aber durch die normale Waffe keinen Schaden zu nehmen scheinen. Die Zeit bleibt ein weiteres Mal stehen und Roxas wird an einen anderen Ort gebracht: Der Ort der inneren Ruhe. Erneut muss er sich einem Feind stellen und kann auch diesen nur mit der Erscheinung des Schlüsselschwertes besiegen.

Aber diese mysteriöse Begebenheit, die mehr an einen Traum erinnerte, sollte nicht die letzte sein. Beim Struggle Turnier taucht ein rothaariger Bursche in schwarzer Kutte namens Axel auf und behauptet, dass er einst ein Freund von Roxas war. Ohne diesem Glauben zu schenken, stürzt sich Roxas gegen ihn in den Kampf und besiegt ihn.
Es ist der sechste Tag. Erinnerungen drängen sich in das Gedächtnis von Roxas und er vermag nicht zu sagen, ob es die eigenen sind oder die von einer anderen Person. Auch seine Umgebung scheint nicht so real zu sein, wie sie es sonst war. Roxas kann sich das nicht erklären. Nur so viel ist sicher, dieser Tag sollte nicht so enden wie die bisherigen.

Auch in diesem Spiel findet man die Zusammenarbeit zwischen Square Enix und Disney Interactive. Zahlreiche Charaktere aus der „Final Fantasy“-Reihe, gemischt mit den Disney-Helden und Schauplätzen aus den verschiedenen Filmen bieten sich einem dar. Aufwendig gestaltet sind die Gespräche der Charaktere in deutscher Sprache, wo darauf geachtet wurde, dass die Disney-Charaktere auch die original deutsche Synchronstimme der Filme erhielten.
Neben drei Schwierigkeitsstufen bietet der Nachfolger viele Möglichkeiten und Features: Abwechslungsreiche Bosskämpfe, Welten und Unmengen an Quests und Items stehen einem zur Verfügung, sodass man seine Ausrüstung immer individuell gestalten kann.

Details

„Kingdom Hearts II“ ist die Fortsetzung zu „Kingdom Hearts“ und „Kingdom Hearts: Chain of Memories“. Zu diesem Spiel gibt es, wie auch bei den Vorgängern, eine Roman- und Manga-Reihe, basierend auf dem Spiel.
Eine Neuauflage vom zweiten Teil erschien in Japan im Jahre 2007 unter dem Namen „Kingdom Hearts II Final Mix+“. In diesem befinden sich neue Gegner und Items, sowie die PS2 Version von „Kingdom Hearts: Chain of Memories“. In Deutschland ist diese Version allerdings nicht erschienen.
Autor:
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
04.10.2012
Square Enix


X