Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Yoshi's Island DS

Yosshī Airando Dī Esu (ヨッシー アイランド DS)
 

Klein, ein grüner Dino, aber immer mit einem Paar Schuhe an den Füßen, das ist Yoshi! Kurzerhand wird er zum Babysitter des kleinen Baby Mario ernannt und muss mit ihm auf dem Rücken auch die anderen Babys der Welt vor dem Bösen retten!

Inhalt

Die Dinos sind los! Der Yoshi Clan ist in heller Aufregung. Eine großes, schwebendes und bedrohliches Schloss ist in der Nacht über Yoshis Insel aufgetaucht. Doch nicht nur alleine dieser Umstand macht den Dinos Sorgen. Soeben mussten sie erfahren, dass Bösewichte dabei sind, die Kinder der ganzen Welt zu entführen. Bei den Übeltätern handelt es sich um niemand anderen als um Kamek und seine Schergen. Für die Rettung der Kinder ist allerdings Eile geboten. Die Yoshis haben aber Glück: Ein Storch hat von all dem Übel erfahren und konnte zwei Babys, Mario und Peach, zu Yoshi bringen, um diese zu retten. Um aber die anderen Kinder zu retten, muss sich der Dino aber erst einmal durch mehrere Welten schlagen.

Mit Springen, Flattern, Schlucken und Eier machen, nicht zu vergessen die Stampfattacken und die Eierwürfe, kämpft Yoshi sich durch die Welten, damit er die Kinder retten kann. Bis zum Ende hin muss er sich durch verschiedene Level kämpfen, damit er dem großen Übel, dem Verantwortlichen mutig gegenüber treten kann. Sein Ziel ist es, die Kinder zu retten, aber dabei heißt es auch immer auf klein Mario aufpassen und ihn zu beschützen. Doch bevor man das Übel bekämpfen kann, muss das Abenteuer erst einmal beginnen. Das Baby aufgesetzt und los geht’s!

Fünf verschiedene Welten mit jeweils acht Level und einem Zwischen- sowie einem Endboss warten auf den Spieler. Jedes Level bestreitet man mit einem andersfarbigen Yoshi. Yoshis Fähigkeiten reichen vom Eier machen bis zum Eier werfen, womit man bei einem guten Schuss auch Aktionen herbei rufen kann. Aber nicht nur Yoshi hat Fähigkeiten. In diesem Spiel sind auch die Babys nicht ohne. Hat Yoshi zum Beispiel Baby Bowser auf dem Rücken, so kann er zusätzlich zu seinen eigenen Fähigkeiten noch Feuer speien. Babys kann man im Level an Storch-Haltestellen wechseln, sodass man seine Fähigkeiten in gewisser Weise individuell anpassen kann. Neben dem Abenteuer-Modus gibt es aber auch noch zahlreiche Minispiele, die man spielen kann. Gesteuert wird das Spiel mit den Tasten des Nintendo DS. Dazu kommt noch eine freundliche Grafik, die das Spiel für jeden Yoshifan zu einem großen Spielspaß werden lässt.
 

Details

„Yoshi's Island DS“ ist das erste Yoshi Spiel, was für diese Plattform erschienen ist. Es ist der direkte Nachfolger des SNES Klassikers. „Super Mario World 2: Yoshi's Island“, in dem es schon einmal um den Yoshi Clan und klein Mario ging. Eigentlich sollte das Spiel erst unter dem Namen „Yoshi's Island 2“ veröffentlicht werden, doch entschied man sich zwei Wochen vor Release dagegen.
Autor:
Lektor: Regina Liebersbach
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
15.10.2012
Nintendo, Artoon


X