Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Resident Evil 5 - Gold Edition

Originaltitel: Resident Evil 5 DLC (Biohazard 5 - Baiohazādo 5 - バイオハザード5)
 
Experimente mit Bio-Waffen. Nichts neues für Chris Redfield, der bereits Bekanntschaft mit der Umbrella Corporation gemacht hatte. Doch nach dem Sturz des Imperiums dieser Firma dachte man, es sei vorbei und Jill sei mit Wesker gestorben. Doch was suchen dann Bio-Waffen in Afrika?
Inhalt Nach dem Untergang der Umbrella Corporation gelangen weitere Personen in den Besitz der Bio-Waffen. Nun liegt es an der BSAA (Bio-Terrorism Security Assessment Alliance) gegen die Untergrundmänner vorzugehen. Chris Redfield begibt sich im Auftrag der BSAA in die düsteren Provinzen Afrikas. Stets an seiner Seite ist seine Partnerin Sheva Alomar, die er in Afrika antrifft. Shevas Eltern kamen damals durch einen Unfall in der Umbrella Corporation um, was Sheva bewegte der BSAA beizutreten. Neben diesem Auftrag will Chris klären, ob Jill noch am Leben ist. Nach dem letzten Kampf gegen Albert Wesker wurden Wesker und sie für tot erklärt, obwohl niemals eine Leiche gefunden wurde. Ihr trefft nach dem Durchqueren einer Sicherheitsschleuse euren Kontaktmann. Von ihm erhaltet ihr die nötigen Waffen. Nach den ersten Angriffen durch Infizierte des Uroboros-Virus beobachtet ihr, wie euer Kontaktmann von genau diesen Leuten enthauptet wird. Kurz darauf werdet ihr von ihnen entdeckt und von einer Welle infizierter Menschen angegriffen. So beginnt der fünfte Teil der Resident Evil Saga. Was uns aber besonders interessiert sind die neuen Kapitel (Vorsicht: Spoiler bez. Hauptspiel):

Lost in Nightmares
Ihr befindet euch in einer düsteren, gewitterreichen Nacht, als ihr euch zu dem Spencer-Anwesen begebt. Laut den Informationen der BSAA ist dies das Hauptquartier von Ozwell M. Spencer, der Gründer der Umbrella Corporation. Im Auftrag der BSAA begeben sich Chris Redfield und seine Partnerin Jill Valentine zum Anwesen, um Spencer zu verhaften und Informationen zum Aufenthaltsort von Albert Wesker zu verschaffen.

Desperate Escape
Dieses Kapitel knüpft an die Szene an, an der die für tot geglaubte Jill Valentine wieder auf der Bildfläche erscheint und durch eine Gehirnwäsche und dem vermeintlichen Gerät auf ihrer Brust von Albert Wesker manipuliert wird. Um nach ihrer Befreiung von Alberts Klauen, Sheva und Chris im dem Endkampf gegen ihn nützlich zu sein, begibt sie sich auf die Suche nach nützlichen Informationen. Weiterhin versucht sie mit einem weiteren BSAA-Mitglied, Josh Stone den Hubschrauberlandeplatz hinter dem Bergkamm zu erreichen.
Resident Evil 5 - Gold Edition
Erscheinungstermin:12.03.2010
Preis (Amazon):29,90 €
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Action, Third-Person-Shooter, Survival-Horror
Konsole:Playstation 3
Dt. Publisher:Capcom
Entwickler:Capcom
Sprache:Englisch, Deutscher Untertitel
Altersfreigabe:USK: keine Freigabe
Multiplayer-fähig:Am selben Gerät
Spieleranzahl:1-2
Spielzeit:ca. 7,5 Stunden inkl. ca, 90 neuen Spielminuten
Vergleichbares:Lost Planet 2

UmsetzunG Resident Evil 5 ist schon seit September 2009 auf dem Markt. Kenner des Spieles wissen, dass es sich in hoher Auflösung auf der Mattscheibe darbietet. Der ständige Wechsel zwischen Horror und Action treibt einem schier das Adrenalin in die Gefäße. Selbst wenn ihr euch in eurer Itemtasche aufhaltet, um euch umzurüsten oder Gesundheitsspray zu verwenden, läuft das Spiel Non-Stop im Hintergrund weiter. Das wiederum heißt für euch gutes Timing beim Ausrüstung anlegen. Die Monster machen keinen Halt davor, euch beim Umrüsten niederzumetzeln. Die kinoreifen Zwischensequenzen beeindrucken schnell mit ihrer Detailgenauigkeit. Nicht nur die Grafik hat sich hier weiterentwickelt. Selbst das Ausmaß des Virus hat einen höheren Grad erreicht. Infizierte wirken menschlicher und können sich teilweise weitaus schneller bewegen, als in de vorherigen Teilen. Je weiter man in die Geschichte eintritt, desto stärker und anspruchsvoller werden die Gegner. Schon zu Beginn stellt sich schnell heraus, dass dies kein Zuckerschlecken wird. Wir erinnern uns an Teil 4, als man mit Leon in Begleitung von Ashley durch die Gegend zog, um heil und unversehrt aus dem Geschehen herauszukommen. Nicht allzu selten kam es vor, dass Ashley sich ziemlich dumm anstellte. Oft stand sie im Weg rum, wo sie schnell in Beschuss kam und man musste ihr ständig helfen, da sich nichts alleine konnte, außer sich zu ducken und störend im Weg zu stehen. Ganz anders ist da, Gott sei Dank, eure Partnerin konzipiert. Sheva handelt sehr selbständig. Sie streckt Monster gezielt nieder, steht sehr selten in eurer Schussrichtung. Sie hilft euch, wenn ihr von einem Infizierten angefallen wurdet, indem sie mit einem gezieltem Kick euch aus seinen Klauen befreit. Des weiteren heilt sie euch, falls ihr verwundet oder dem Tode nahe seid und sie schließt und öffnet Türen und hebt selbst Items auf. Allerdings müsst ihr dafür sorgen, dass sich genügend Munition und Gesundheitsspray in der Tasche von Sheva befinden. Eines hat sich im Vergleich zu Ashley bei Resident Evil 4 keineswegs geändert: Wenn euer Partner stirbt, ist das Spiel vorbei. Also gebt gut acht auf den Gesundheitsbalken von Sheva. Schade ist nur, das sich die Steuerung ein bisschen träge spielen lässt und wiederum anders ist als im vierten Teil, aber man gewöhnt sich schnell daran. Die natürliche Verwacklung beim Zielen ist weiterhin vorhanden.




Das Kapitel „Lost in Nightmares“ wird euch nicht sonderlich zur Last fallen, da es weniger auf Action angelegt ist, sondern mehr auf Atmosphäre wert legt.
Das zweite Kapitel „Desperate Escape“ stellt genau das Gegenteil zu dem ersten Kapitel dar. Dieses ist weitaus mehr auf Action basiert und gibt euch kaum Pause, vom Adrenalin-Genuss loszukommen. Des weiteren ist wie immer auf die Munition Acht zu geben. Es kann schnell passieren, dass bei der Ladung an Infizierten schnell nichts anderes bleibt, als eure Machete.
Zu den neuen Features zählen nicht allein die zusätzlichen Kapitel, sondern auch der langersehnte Versus-Mode, der eigentlich schon beim ersten Erscheinen von „Resident Evil 5“ dabei sein sollte, doch in Deutschland ausblieb. Noch einen drauf legt Capcom mit „The Mercenaries Reunion“. Leute die bereits "Resident Evil 5" durchgespielt haben, können in den Genuss dieses separaten, auf Zeit basierenden Mini-Spiels kommen.
Derweilen betreten 2 neue oder auch alte Charaktere die Arena. Bekannt aus „Resident Evil 0“ könnt ihr in "Resident Evil 5" bekannte Charaktere des S.T.A.R.-Einsatzkommandos spielen. Es sind keine anderen als Barry Burton und Rebecca Chambers.
Auch der Online-Modus lockt zum Netzwerkspielen. Hier könnt ihr mit anderen Menschen auf der Welt die Kapitel durchspielen. Durch „Schnelles Spiel“ gelangt ihr in bereits angelegte Spiele. Bei „Benutzerdefinierte Spiele“ könnt ihr selbst ein Online-Kapitel anlegen. Es ist auch hier auch möglich, Freunde aus dem PSN einzuladen und mit diesen ein Spiel auszuführen.
Auch könnt ihr Gebrauch von den neuen Outfits machen, die in der Gold-Edition beiliegen, viel Spaß!




Verpackung Resident Evil 5 Gold Edition“ kauft ihr in der typischen PlayStation3- Verpackung. Auf dem Cover seht ihr Sheva und Chris. In der Hülle befindet sich natürlich ein handelsübliches Booklet mit Erklärungen zu Charakteren, Steuerung und Feinden.
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: labelalt in <b>/www/htdocs/w01589a5/animepro.de/test-game-artikel.php</b> on line <b>222</b><br />
+Grafik
+Versus-Modus
+selbstständige Partnerin
-Steuerung
Fazit Die Zusatzkapitel sind eine weitere Bereicherung für Fans der „Resident Evil“-Reihe. Sie geben weiteren Aufschluss zur Story und Handlungen, die mehr im Hintergrund passieren und die es leider nicht in das ursprüngliche Spiel geschafft haben. Die Detailverliebtheit, wie sie im Standard-Spiel verwendet wurde, werdet ihr hier auch nicht missen. Fans, die enttäuscht darüber waren, dass vergangenes Jahr der Versus-Modus bei Resident Evil 5 nicht im Spiel enthalten war, können sich über die Gold-Edition freuen, da dieser endlich vorhanden ist.
Grafik
Grafik
1

Sound
Sound
1

Steuerung
Steuerung
4

Story
Story
2

Gesamtnote


1.6
Gamedesign
Gamedesign
1.5

Multiplayer-<br>modus
Multiplayer-
modus
1

Umfang/<br>Bonus
Umfang/
Bonus
1

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Michael Leible /  -Camui-
Grafiker: Bianca Weickert /  Celest_Camui
Datum d. Artikels: 13.02.2010
Bildcopyright: Capcom


X