Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Night präsentierte Anime on Demand von 29. - 31.05.2020 den ersten Kino-Ableger der Erfolgsreihe "DanMachi" erstmals in Deutschland. Wir haben ihn uns für euch einmal angeschaut - vom heimischen Sofa aus.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Yu-Gi-Oh! 5D's Master of the Cards

Originaltitel: 遊戯王5D's DUEL TRANSER
 
Ein neues Kapitel in Satellite beginnt. Eine dunkle Bedrohung streckt seine Hände über die Welt aus und mitten drin – ihr! Neben Yusei Fudo, Jack Atlas und den vielen anderen Spielern, gibt es nur ein Ziel – König der Duellanten zu werden und den „Duell der Legenden“-Cup zu gewinnen. Yu-Gi-Oh! 5D's Master of the Cards schickt die Spieler erneut auf der Wii in den Kampf und ihr seit live dabei!
Inhalt Es ist ein Tag, wie jeder andere – oder etwa doch nicht? Ihr bekommt eine Einladung zum „Duell der Legenden“-Cup und dem Gewinner des Turniers wird Ruhm und Reichtum, sowie eine wesentlich bessere Position als die des Duell-Königs zugesagt.
Euer Duellanten-Herz schlägt höher und es ist klar, dass ihr so eine ultimative Einladung nicht ausschlagen könnt. Neben der Einladung findet ihr noch einen PDA (Personal Digital Assistant) und –ohne euch zu fragen, wieso ausgerechnet ihr eine Einladung erhalten habt– macht ihr euch auf den Weg.

Gerade noch rechtzeitig angekommen, verkündet Surtr schon ein Herzliches Willkommen zu seinem Turnier. Während seiner Ansprache, meint ihr, ihr könntet euren Augen nicht trauen: Hier, direkt vor euch, stehen Yusei Fudo, Jack Atlas und die Zwillinge Luna und Leo!
Eines ist euch jetzt schon gewiss, der Weg zum Champion wird kein Zuckerschlecken. Doch zunächst gilt es den großen Turm Yggdrasil zu erklimmen, denn dort wartet Surtr auf euch.

Ebene für Ebene kämpft ihr euch durch Yggdrasil. Doch ihr kommt nicht nur eurem Ziel näher, sondern stoßt auch auf Unerwartetes. Die Dark Signern planen dunkle Machenschaften und ihr steckt schon lange mitten drin. Auch Yusei Fudo und seine Freunde sind hinter diesen Dark Signern her.
Doch was führen sie im Schilde und was für eine Rolle spielt ihr dabei?
Langsam kommt ihr den Geheimnissen auf die Spur, an eurer Seite Yusei Fudo und seine Freunde. Könnt ihr gemeinsam die neue Bedrohung abwenden oder wird diese die Welt verschlingen?
Yu-Gi-Oh! - 5D's Master of the Cards
Erscheinungstermin:25.11.2010
Preis (Amazon):26,98 €
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Strategie, Simulationen Allgemein
Konsole:Wii
Dt. Publisher:Nintendo
Entwickler:Konami
Sprache:Deutsch
Altersfreigabe:USK: 0
Multiplayer-fähig:Über Netzwerk
Spieleranzahl:1-2
Spielzeit:50+
Vergleichbares:Digimon World 2003

UmsetzunG Bevor man in das Spielgeschehen eintauchen kann, muss zunächst ein Charakter, sowie Name gewählt werden. Hierbei kann auf über zehn verschiedene Charaktere zurückgegriffen werden. Das nun folgende Hauptmenü trumpft mit jeder Menge Auswahlmöglichkeiten auf. Storymodus, Deck-Menü, Freies Duell, Shop, Status, Optionen, Daten Laden und Datenbank stehen hierbei zur Verfügung.

Wer schnellstmöglich die Story des Spiels hinter sich bringen möchte, sollte gleich den Storymodus starten. Anfänger können sich dem Freien Duell hingeben und nach eigenen Optionen den Kampf gestalten. So lassen sich die Art des Matches, das Zeitlimit und die Lebenspunkte frei bestimmten.

Das wohl Wichtigste ist jedoch der Shop. Hier kann man im Austausch für Duellpunkte (DP) Kartenpacks und sogenannte Rezepte kaufen. Das Angebot wird sich hier stetig erweitern und –wie im echten Leben– sind auch manche Packs vergriffen.

Wer sich dem Storymodus hingibt, wird sich auf verschiedenen Level wiederfinden. Diese gilt es zu meistern und somit den großen Turm Yggdrasil zu erklimmen. Wichtig ist erstmal das Roulette zu drehen, um Aktionspunkte (AP) zu sammeln. Denn nur mit AP kann man die Felder überwinden. Es gibt Felder, die benötigen ein AP, andere wiederum zwei. Ebenso gibt es Felder, die verschlossen sind und andere, die von anderen Duellanten besetzt werden. Trefft ihr auf letztere, könnt ihr euch sicher sein, dass ein Duell beginnt. Des Weiteren gibt es Felder, die ein Objekt für euch parat halten, dies sind Karten oder Duellpunkte.

Die Kämpfe laufen immer gleich ab:
Durch Schere, Stein, Papier wird ermittelt, welcher Spieler bestimmt, wer den ersten Spielzug macht. Dann durchläuft jede Spielrunde sechs Phasen:
Draw Phase – Der Spieler zieht ein Kartenpack
Standby Phase – Hier können Effekte oder bestimmte Zauber/Fallenkarten gespielt werden
Main Phase 1 – Hier kann der Spieler Monster, Zauber und Fallenkarten spielen oder setzen
Battle Phase – In dieser Phase kann der Spieler einen Angriff starten
Main Phase 2 – Hier können nochmals Monster (vorausgesetzt, es wurde in Main Phase 1 keines ausgespielt), Zauber und Fallenkarten genutzt oder gesetzt werden
End Phase – Der Spieler beendet seinen Zug und der andere ist an der Reihe.

Nach dem Kampf bekommt der Spieler eine Beurteilung. Hierbei werden verschiedene Parameter aufgelistet und mit DP bewertet. Zudem erhält der Spieler Erfahrungspunkte.

Das PDA erlaubt euch während dem Storymodus das Deck zu ändern, die Datenbank einzusehen, euren Status abzurufen, die Optionen zu wechseln, shoppen zu gehen, sowie das Spiel zu speichern.

Grafisch und auch musikalisch erinnert das Spiel sehr stark an die Anime-Vorlage. So lassen sich bekannte Charaktere, Orte und auch Karten schnell wieder erkennen. Yu-Gi-Oh! spielt zwar in einer irrealen Welt, doch diese wirkt wie im Anime lebendig und realistisch.










Verpackung Das Spiel erscheint in der üblichen, weißen Wii-Hülle. Das Cover wird von Yusei Fudo und Surtr geziert. Farblich wird das Cover von Blau dominiert.
Ein rot-gelber Text weist darauf hin, dass diesem Spiel drei limitierte offizielle Spielkarten beiliegen. Rechts davon sind die USK und darüber das Logo des Spiels.
Die Rückseite überzeugt mit fünf Screenshots und vielen kleinen Begleittexten. Dem Spiel selbst liegt eine detaillierte Spielanleitung bei, drei originale Spielkarten, sowie ein Faltblatt für Yu-Gi-Oh! Online Duel Accelerator, mit einem gratis Download.
Das Spiel selbst bietet eine umfangreiche Datenbank, die man jedoch selbst mit den erworbenen Karten füllen muss.
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: labelalt in <b>/www/htdocs/w01589a5/animepro.de/test-game-artikel.php</b> on line <b>222</b><br />
+ Große Karten-Auswahl (4500)
+ Steigender Schwierigkeitsgrad
+ Kampfsequenzen bei bekannten Charakteren
- Ständige Abfrage der Aktivierung von Karten
- Ewiges Abfragen, ob Kartendetails eingesehen werden wollen
Fazit Yu-Gi-Oh! 5D's Master of the Cards, ist wohl das bisher interessanteste Yu-Gi-Oh! Spiel das mir untergekommen ist.
Die Duelle bieten Herausforderungen auf Level-Niveau. Umso höher die Level eurer Gegner, umso besser muss die eigene Strategie sein. Grafisch und musikalisch erinnert das Spiel sehr an den Anime und das lässt wohl ein Fan-Herz höher schlagen.
Für Yu-Gi-Oh! Anfänger, ist das Spiel wohl nicht zu empfehlen, da es kein Tutorial gibt. Alte Hasen und Fans des Animes sind hier aber goldrichtig bedient.
Grafik
Grafik
2

Sound
Sound
2

Steuerung
Steuerung
3

Story
Story
3

Gesamtnote


2.8
Gamedesign
Gamedesign
4

Multiplayer-<br>modus
Multiplayer-
modus
4

Umfang/<br>Bonus
Umfang/
Bonus
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2

Autor: /  Yukii2
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Andreas Williger /  Minorou
Datum d. Artikels: 19.07.2011
Bildcopyright: Konami, Nintendo


X