Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Nintendo Land

Originaltitel: ニンテンドーランド, Nintendō Rando
 
Nintendo Land, das Spiel, welches zum Release der Wii U herausgebracht wurde, ist eine Ansammlung verschiedener Minispiele, die man alleine oder zusammen mit bis zu fünf Spielern spielen kann.
 
Inhalt
Nintendo Land war 2012 das erste Spiel, das zusammen mit der Erscheinung der Wii U Konsole erschienen ist. Es diente zur Demonstration der neuen Funktionen der Wii U im Stil der altbekannten Spiele, die Nintendo im Ärmel hat. Der Stil hat sich dabei nicht sonderlich von der Wii abgegrenzt, sondern alles in einer besseren HD-Optik verpackt. Hier spielt man mit bis zu fünf Spielern mit den Wii-Kontrollern und seinen Miis, die man im Mii-Verse angelegt hat. Die Miis anderer Wii U/Nintendo-Land-Spieler werden in dem Plaza, der Eingangshalle zu den Minispielen, auftauchen und herum laufen. Sie präsentieren Botschaften der verschiedenen Spieler, die sie mit der Welt teilen wollen. Bis zum 30. Juni 2015 wurden bisher 4,88 Millionen Exemplare des Spiels „Nintendo Land“ weltweit verkauft. Alle Minispiele enthalten viele verschiedene Level, die man spielen kann und durch das Sammeln von Münzen könnt ihr noch mehr Dinge für eure Plaza freischalten und diese weiter ausschmücken.
 
Die Steuerung ist bei jedem Spiel einfach gehalten und wird durch Demonstrationen gut erklärt. Traurigerweise gibt es hier keine Onlineverbindung in dem Sinne, dass man gegen andere Spieler antreten kann. Ihr seht diese leider nur in eurem Plaza.
Nintendo Land
Erscheinungstermin:30.11.2012
Preis (Amazon):59,95 €
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Sammlungen, Jump'n'Run
Konsole:Wii U
Dt. Publisher:Nintendo
Entwickler:Nintendo
Sprache:Deutsch
Altersfreigabe:USK: 6
Multiplayer-fähig:Über Netzwerk
Spieleranzahl:1-5 Spieler
Spielzeit:unendlich
Vergleichbares:Wii U Party

UmsetzunG
The Legend of Zelda – Battle Quest (Die Legend of Zelda: Herausforderungen zum Kampf) 1-5 Spieler 
In dieser Attraktion werdet ihr zusammen ein Abenteuer erleben. Es gibt dabei Fern- und Nahkämpfer, um die Horden der Gegner zu besiegen. Ihr durchläuft dabei eine Strecke, auf der euch nach und nach verschiedene Gruppen Gegnern angreifen werden. Ihr müsst euch durch diese schlagen, um zum Triforce zu gelangen. Dieses Spiel lässt sich in der Gruppe, doch ebenso alleine „Gegen die Zeit“ spielen.
 
Yoshis Fruit Cart (Yoshis Früchtewagen) 1 Spieler
In diesem Minispiel muss man auf einem Yoshi Früchte in einer bestimmten Reihenfolge einsammeln, bevor man das Ende erreicht. Hierzu sieht man die Früchte allerdings nur auf dem TV und nicht auf dem Pad, an dem man mit dem Stift den Weg zeichnen muss. Zwischendurch wurden zur Erschwerung Fallen wie zum Beispiel Löcher im Boden platziert, die einen Leben kosten. Es kostet ebenfalls Leben, wenn man eine Frucht vergessen hat, denn nur wenn man alle sammelt, öffnet sich das Tor zum Ende des Levels. Man kann außerdem besondere Items, versteckt in Geschenken, finden. Dies sind Münzen oder Marker, die man auf dem Feld platzieren kann, damit man einen kleinen Hinweis bekommt, wo man den zeichnen muss.
 



 
Pikmin Adventure (Pikmin Abenteuer) 1-5 Spieler
Im Pikmin Abenteuer spielt ihr mit bis zu fünf Spielern miteinander oder gegeneinander. Einer wird dabei die Rolle von Olimar übernehmen, der andere spielt im Pikmin Kostüm. Beim Zusammenspielen geht es darum, ein Level unbeschadet bis zum Ende zu erreichen. Bei dem Spiel gegeneinander werdet ihr in eine Arena gestopft und müsst so viele Bonbons wie möglich einsammeln. Dabei könnt ihr den anderen attackieren, sodass dieser seine Bonbons verliert.
 
Octopus Dance (Tanz des Kraken) 1 Spieler
In diesem Spiel muss man den Tänzer nachäffen. Dies geschieht mit beiden Sticks am Pad, da man mit dem linken Stick den linken Arm bewegt und mit dem rechten Stick den rechten Arm. Zudem muss man das Pad schütteln, um zu springen oder es drehen, um sich nach rechts oder links zu lehnen. Der Clou bei dem Spiel ist, dass man die beiden Spieler am Einfachsten von hinten steuern kann, so wie man sie auf dem Pad sieht. Auf dem TV sieht man beide allerdings von vorne. Um zur erhöhten Geschwindigkeit noch mehr Chaos hinzuzufügen, dreht der Tanzinstrukteur euch gerne mal um, sodass ihr konstant von Pad auf TV wechselt.
 
Metroid Blast (Metroid Schießerei) 1-5 Spieler
In diesem Spiel geht es ums Schießen. Hier spielt ihr zusammen oder gegeneinander. Gegeneinander kann dabei bedeuten, dass ihr euch in der Luft und am Boden bekriegen werdet. Hierbei geht es um Leben oder Tod. Es gewinnt derjenige, der am Ende überlebt hat.
Beim Spiel, dass ihr zusammen spielen könnt, werdet ihr Spezialmissionen ausführen. 
 
Donkey Kongs Crash Course (Donkey Kongs Crashkurs) 1 Spieler
Hier steuert der Spieler ein dreieckiges Fahrzeug, das durch Unglücke oder zu schnelle Fahrten gegen Objekte, rasch kaputt gehen kann. Darum muss man behutsam durch den Parkour fahren und dennoch auf seine Zeit achten. Hierzu muss man immer mal wieder die oberen Tasten R und L benutzen, damit man neue Strecken verschieben kann oder ins Mikrofon pusten, um einen Aufzug zu betätigen. Jedes Mal, wenn das Fahrzeug kaputt geht, verliert ihr ein Leben.
 
Mario Chase (Jagd auf Mario) 2-5 Spieler
Bei der Jagd auf Mario müsst ihr schnell sein, denn, wie der Name es schon verrät, ihr müsst Mario einfangen. Dieser steht nicht still, sondern rennt vor den anderen Spielern weg. Außerdem ist die Arena nicht gerade klein.
 
Takamaru's Ninja Castle (Takamarus Ninja Festung) 1 Spieler
Im Ninja Castle wird man zu einem wahren Ninja ausgebildet. Du bekommst deine eigenen Shuriken und musst damit auf feindliche Ninjas zielen. Dazu hält man das Pad mit einer Hand fest und wischt mit der anderen darüber. Aber aufpassen, hier ist Schnelligkeit gefragt, denn die Ninjas sind flink und wollen nicht entdeckt werden. Zudem werfen sie mit Bomben und ihren eigenen Shuriken, um deine Leben zu stehlen.
 
Luigi's Ghost Mansion (Luigis Geistervilla) 2-5 Spieler
In der Geistervilla geht es ähnlich zu, wie bei dem 3DS Spiel. Hier ist einer in der Rolle des Geistes und die anderen Spieler sind die Geisterjäger. Diese sind ausgerüstet mit einer Taschenlampe, die leer laufen kann. Dieses Zeitfenster gibt dem Geist die Möglichkeit, den Spieler zu packen, denn der Geist ist unsichtbar und wird nur durch das Licht erkennbar. Durch die Nähe zu einem Spieler kann er sich ebenso zeigen, denn dabei vibriert der Controller. Der Geist muss die Spieler zudem drei Mal fangen, um zu gewinnen, wohingegen die Spieler den Geist nur lange genug mit einer Taschenlampe beleuchten müssen, um ihn seiner Energie zu berauben.
 
Captain Falcon's Twister Race (Captain Falcons rasantes Rennen) 1 Spieler
Wie der Name es schon verrät, handelt es sich hier um ein Rennen auf Zeit. Dieses steuert ihr mit eurem Pad, welches ihr nach rechts oder links senkt.
 
Animal Crossing Sweet Dayo (Animal Crossing: Ein süßer Tag) 2-5 Spieler
Bei diesem Spiel geht es darum, gegeneinander zu spielen und so viele Bonbons wie möglich auf die geeigneten Plätze zu legen. Der andere Spieler versucht die Ablage der Bonbons in der angegebenen Zeit zu verhindern.
 
Balloon Trip Breeze (Ballonausflug bei steifer Briese) 1 Spieler
Dieses Spiel spielt ihr wieder alleine. Hier fliegt ihr an drei Ballons in die Höhe der Lüfte und sammelt so viele Ballons wie möglich ein. Dazu erzeugt ihr Luft auf eurem Gamepad. Doch viele Hindernisse wollen Ballons von euch rauben und euch zum Absturz bringen.
 






 
Rundfahrt Bahn – Spielemarathon für mehrere Spieler (freigeschaltet)
Bei der Attraktionen-Rundfahrt handelt es sich um eine Reihe der Spiele, in verschiedenen Kombinationen und verschiedener Reihenfolge. Diese spielt ihr gegeneinander.
 
Plaza-Minispiel
Münzen werden dafür ausgegeben, den Park besonders schön einzurichten, wie zum Beispiel mit neuen Attraktionen oder Dekorationen. Hierzu muss man zu einem Turm heraufspringen und ein kleines Minispiel durchlaufen. Pro abgeschlossenes Level bekommt man neue Dinge in seinen Park geworfen. Bei dem Minispiel lässt man die Münzen von oben herunterfallen und hofft so, alle blauen Löcher zu aktivieren.
Verpackung Das Spiel bekommt man in der typisch blauen Wii U Verpackung. Auf dem Cover ist das Gamepad mit dem TV zu sehen, umzingelt von verschiedenen Miis in den Kostümen der Minispiele. Die Rückseite zeigt dabei verschiedene Screenshots zu den insgesamt zwölf Minispielen, die „Nintendo Land“ zu bieten hat.
<br />
<b>Notice</b>:  Undefined variable: labelalt in <b>/www/htdocs/w01589a5/animepro.de/test-game-artikel.php</b> on line <b>220</b><br />
+ Freispielbare Errungenschaften
+ Einigermaßen Unterhaltsam
- Keine Onlineanbindung mit anderen Spielern
Fazit „Nintendo Land“ ist ein Partyspiel mit bis zu fünf Spielern zusammen und gegeneinander spielbar. Wie es bei vielen Partyspielen üblich ist, wird man diese ein bis zwei Stunden spielen und sie danach wieder links liegen lassen. Das Schöne jedoch ist, dass man bei jedem Minispiel verschiedene Optionen zur Spielweise hat, dabei auch verschiedene Level spielen kann, sodass man nicht immerzu die gleichen Umgebungen betrachten muss. Außerdem kann man am Plaza-Minispiel seine erspielten Münzen in einem weiteren Minispiel für kleine Dekorationen ausgeben. Schade ist nur, dass man nicht online gegen andere Spieler antreten kann.
Grafik
Grafik
1

Sound
Sound
1

Steuerung
Steuerung
1

Multiplayermodus
Multiplayermodus
2

Gesamtnote


1.9
Gamedesign
Gamedesign
3.5



Umfang/Bonus
Umfang/Bonus
3

Preis/Leistung
Preis/Leistung
2

Autor: /  Reh-Baecker
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 04.09.2015
Bildcopyright: Nintendo


X