Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
22.09. - 23.09.: Tagundnachtgleiche (o-higan) (landesweit) | 07.10. - 09.10.: Nagasaki – Okunchi Matsuri (regional) | 09.10. - 10.10.: Takayama – Hachiman Matsuri (regional) | 14.10. - 15.10.: Himeji – Fest der Kämpfer (kenka matsuri) (regional) | 17.10.: Nikko - Toshogu-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Battle Royale II (Limited Collector's Edition: Requiem / Revenge) (Bluray)

Originaltitel: Battle Royal II: Requiem / バトル・ロワイアルII (鎮魂歌)Battle Royal II: Requiem / バトル・ロワイアルII (鎮魂歌)
 
Shuya und Noriko überlebten als einzige den "Battle Royale", doch ihr Kampf ist noch lange nicht zu Ende. Nicht, solange die Regierung weiterhin das BR-Gesetz anwendet.
Inhalt Drei Jahre sind vergangen, seit Shuya Nanahara und Noriko Nakagawa als einzige ihrer Schulklasse das "Battle Royale" Programm überlebt haben. Doch die Regierung lässt nicht locker und spielt weiter ihr Tötungspiel. Daraufhin gründet Nanahara die "Wild Seven", eine Gruppe Schüler, die den Erwachsenen den Krieg erklärt. Ihr Ziel: Das "Battle Royal" Gesetz abzuschaffen. Japans Regierung reagiert darauf mit "Battle Royale II", dem neuen Maßnahmenprogramm zur Erhaltung der Gerechtigkeit. Dafür wird erneut eine Schulklasse ausgewählt, die bereits von allen abgeschrieben wurde. Dieses Mal jedoch soll sie gemeinsam die "Wild Seven" auslöschen, die als Terroristengruppe eingestuft wird. Auch die Tochter des ehemaligen Lehrers Kitano ist mit von der Partie und entscheidet sich als Erste für den Kampf. Die neue Zusatzregel lässt Einzelgänger allerdings nicht zu, denn die Schülerinnen und Schüler ziehen als Paar in den Krieg. Stirbt der eine, ist auch der andere dran. 
Am 23. Dezember beginnt der Kampf und zwar bereits bevor die Schüler das Kampfgebiet überhaupt erreichen. Wie bereits im ersten Spiel gibt es viele Opfer. Bis die "Wild Seven" erkennen, dass ihnen keine gewöhnlichen Soldaten gegenüber stehen. Na dann, fröhliche Weihnachten.
Battle Royale II
Dt. Publisher:capelight
Preis (Amazon):24,98 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:285 Minuten
FSK:Ab 18 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Animexx:DVD-Eintrag

Details Durch das viele Blutvergießen und die unzensierten Morde ist die FSK-Kennzeichnung von 18 Jahre nur gerechtfertigt. Immerhin ist der Film nicht nur auf reine körperliche Gewalt aufgebaut, sondern auch auf physische Elemente, die reinhauen. Vor allem, wenn man hinter den "einfachen" Kampf schaut.
Teil II ist eine Fortsetzung zum ersten Teil und sollte daher erst angesehen werden, wenn man Teil eins schon kennt.
Mit dem Anführer Shuya Nanahara und der Tochter des Lehrers Kitano wird noch einmal hinter die Spiele und in die Vergangenheit geblickt, was den Film nur härter macht. Auch für die neuen Schüler wird sich im "Revenge" Cut mehr Zeit genommen und nach einem kräftigen Gemetzel folgen ruhigere Szenen, die das Leid der ganzen Sache vertiefen. Im Krieg kann eben keiner gewinnen.
Auch, wenn es die Autorin von "Die Tribute von Panem" leugnet, so kann man die Ähnlichkeiten zwischen ihrer Reihe und dem Werk von Koushun Takami "Battle Royale" nicht leugnen. Bei Teil zwei kommt das weiterhin zum Vorschein. Vor allem bei der längeren Variante. Auch Robyn Kerkhof weist im beiliegenden Booklet daraufhin.






Umsetzung Capelight hat die Limited Collector's Edition wieder in ein Mediabook gepackt und bleibt damit dem Stil des ersten Teil treu. Die beiden Filmvarianten "Requiem" und „Revenge“ haben eine Laufzeit von 132 bzw. 151 Minuten. Der zweite Cut ist also etwas ausführlicher.
Die deutsche Synchronisation wurde von der DVD-Variante, die 2004 in Deutschland herauskam, übernommen und ist manchmal ein wenig chaotisch, doch die Stimmen passen sehr gut zu den einzelnen Charakteren.
Die deutschen Untertitel zur japanischen Sprachausgabe sind in einer gut lesbare Größe gehalten und weiß mit dunkler Umrandung. Japanische Begriffe, wie "Sensei" für Lehrer, wurden beibehalten. Manchmal verschwinden die Untertitel etwas schnell, aber das Timing stimmt.
Menü Das Menü ist auf einem schwarzen Hintergrund mit roten Bilder aufgebaut, wie das komplette Design der drei Blu-rays.
Am unteren Rand gibt es folgende Auswahlmöglichkeiten in roter Schrift, die bei Anwahl weiß wird:

- Film Starten: Spielt den Film ab
- Kapitel: Separate Anwahl der jeweiligen Kapitel
- Einstellungen: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Japanisch DTS-HD Master Audio 5.1, deutsche Untertitel
- Filmtipps: Alle abspielen, Bound, Black Christmas, Oldboy, A Tale of Two Sisters

Die Schrift ist etwas klein gehalten, aber noch leserlich. Ruft man einen Menüpunkt auf, so erscheint er am oberen Rand des Bildschirms.
Verpackung Ebenso, wie die erste Neuauflage von "Battle Royale" ist auch Teil zwei von Capelight Pictures und dieses Mal wie ein Buch zum Durchblättern gestaltet. Die erste Seite im "Buchdeckel" enthält die beiden Disks des Films: Den "Requiem Cut" und den "Revenge Cut". Es folgt das 24-seitig Booklet und auf der letzten Seite die Extra-Blu-ray.
Extras Auf der dritten Disc, die eine komplette Bonus-Blu-ray ist, gibt es "Behind the Scenes" Material, eine 82-minütige, bisher unveröffentlichte Dokumentation der Dreharbeiten und weitere Videos zu Geburtstagen, der Premiere und einer Gala des Films, sowie Trailer, TV-Spots und Informationen über das Orchester.
Dazu ist ein 24-seitiges Booklet in die Hülle eingebaut worden, dessen Texte Robyn Kerkhof verfasst hat und die neben der Informationen zum Film auch ein paar Gedanken und Hintergründe dazu enthalten.
Fazit Den neuen und vor allem längeren Versionen sieht man natürlich das Alter an und doch hat Capelight die heutige Technik genutzt und alles gut überarbeitet, was auch Teil II zu einem sehenswerten Film macht. Wer Fan von "Battle Royal" ist, sollte auch die Fortsetzung nicht missen. Vor allem, wenn sie wieder so toll aufgemacht ist, wie diese Limited Collectors Edition. Die Extras nehmen eine ganze Disk ein und das Booklet gibt interessante Hintergrundinformationen, die man allerdings am Besten erst nach dem Film liest.
Inhalt
Inhalt
1.5

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


1.4
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Subaru
Lektor: Saskia Haber
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 26.03.2020
Bildcopyright: Capelight Pictures


X