Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional) | 23.12.: Geburt des Kaisers (gesetzlich) | 15.12. - 18.12.: Nara – Kasuga-Fest (regional)
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Like a Dragon

Originaltitel: 龍が如く 劇場版, Ryū ga gotoku: Gekijōban龍が如く 劇場版, Ryū ga gotoku: Gekijōban
 
Mit „Like a Dragon“ präsentiert uns Regisseur Takashi Miike ein weiteres actionreiches Meisterwerk. Gerade macht eine Hitzewelle den Bewohnern von Shinjuku schwer zu schaffen, als bekannt wird, dass mehrere Milliarden eines Yakuza-Clans verschwunden sind. Im Nu geht es in den Straßen heiß her.
Inhalt Eine Hitzewelle überfallt Shinjuku und die Klimaanlagen geben ihren Geist auf. Die Polizei hat eine Menge zu tun, als zwei Gauner versuchen, eine Bank zu überfallen. Doch zu ihrem Pech hat die Bank keinen müden Yen. Zudem verschwinden urplötzlich Zehn Milliarden Yen von einem Konto, dessen Inhaber ein Yakuza-Clan ist.
Währenddessen wird der ehemalige Gangster Kiryuu Kazuma nach langer Haftstrafe aus dem Knast entlassen und nun versucht er, sein Leben umzukrempeln.
Doch schon bei einem simplen Einkauf wird dieser gleich von einem Clan angegriffen. Doch wieso?
Mashima, ein ehemaliger Partner von Kiryuu aus alten Yakuza-Tagen, erfährt von der Freilassung und macht sich daraufhin auf die Suche nach ihm. Um mehr über Kiryuu zu erfahren, macht sich Mashima auf den Weg zu einem masochistischen Waffendealer.
Kiryuu hingegen sucht zusammen mit einem kleinen Mädchen nach deren Mutter, als sich die Wege von ihm und seinem ehemaligen Yakuza-Partner kreuzen. Weglaufen ist hier nicht möglich, obwohl er seine alten Tage als Yakuza-Mitglied hinter sich lassen will.
Wie nahe Kiryuu dem Mädchen eigentlich steht, bemerkt er erst, als sie kurz vor ihrem Ziel sind. Der entscheidende Kampf steht ihm aber erst noch bevor.
Like a Dragon
Dt. Publisher:Eye See Movies
Erscheinungstermin:24.10.2008
Preis (Amazon):18,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Spiellänge:152 Minuten
FSK:Ab 18 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
EAN:7640105236985
Animexx:DVD-Eintrag

Details Kiryuu Kazuma kommt nach langem Aufenthalt im Gefängnis wieder frei. Und plötzlich verschwinden zehn Milliarden Yen von einem Yakuza Konto. Kiryuu steht im Mittelpunkt des Verdachts und wird laufend von den Banden angegriffen. Aber nicht nur das - obwohl er sein früheres Leben hinter sich lassen will, kommt ihm sein ehemaliger Yakuza-Partner Mashima immer wieder in die Quere. Dabei sucht er doch nur die Mutter des kleinen Mädchens, welches ihn seit langem begleitet. Im Glauben, die Mutter gefunden zu haben, ist auch sie wieder verloren.
Währenddessen ergeben sich die zwei Banditen, die eine Bank ausrauben wollten, obwohl kein müder Yen in dem Safe vorhanden war. Und das Liebespärchen, welches mit mehreren Überfällen ihre Portokasse aufstocken wollte, ereilt ihr Ende durch die Hand der Yakuza.






Umsetzung Optisch als auch musikalisch ist der Film sehr gut gelungen. Ob in Dolby Digital 2.0 oder 5.1, selbst in deutscher oder japanischer Sprache, nirgends wurden Abstriche in der Qualität gemacht. Die Stimmen passen stets gut zu den Charakteren; dies gilt auch für die japanischen Originalstimmen. Der Untertitel in Deutsch wird in gelber Schrift mit schwarzer Umrandung dargestellt und ist leider nicht immer gut lesbar.
Menü Über das Logo von Eye See Movies, einer kurzen rechtlichen Angabe und einer kurzen Sequenz gelangen wir in das Hauptmenü. Dort sehen wir nochmal das Frontcover der DVD Hülle, rechts davon den Titel der DVD und folgende drei Menüpunkte.

• Filmstart: Beginn des Films
• Sprachauswahl: Auswahl der Sprache und des Untertitels
• Kapitelauswahl: Auswahl von 7 Kapiteln

Im Hintergrund des Hauptmenüs hört man die Titelmelodie. In den Unterkategorien, wie zum Beispiel Kapitelauswahl, bekommen wir ein kurzes Lied in Dauerschleife zu hören und zusätzlich hört man die Stimmen aus der kurzen Szene von Kapitel drei.



Verpackung Die DVD kommt nicht wie üblich in einer Plastikhülle, sondern in einer hochwertigen Papphülle. Auf der Frontseite finden wir die zwei Hauptprotagonisten, wie sie sich gegenseitig mit einer Waffe im Schach halten, welches im Übrigen eine Szene aus dem Film darstellt. Direkt darüber finden wir den Titel in roter Schrift auf einem schwarten Hintergrund, inklusive dem Namen des Regisseurs in Weiß. Auf der Rückseite gibt es eine Inhaltsangabe, Screenshots und die üblichen Angaben wie FSK und Sprache. Wenn man die Hülle aufklappt, sieht man wieder einen Ausschnitt aus dem Film, genau gesagt die Tätowierung, die Kiryuu auf dem Rücken trägt. Links davon sehen wir das japanische Originalbild der DVD. Bei weiterem Aufklappen kommt uns ein Werbeblatt zum Film „Beautiful“ entgegen. Dahinter finden wir dann die DVD inklusive der zweiten Bonus Disc.
Extras Auf der Bonus DVD finden wir den originalen japanischen Trailer sowie das Introduction Chapter, in dem gezeigt wird, wie es dazu kam, das Kiryuu Kazuma im Gefängnis landete. Zudem wird uns am Ende des mehr als 30-minütigen Films ein Ausschnitt aus dem Konsolenspiel "Yakuza" präsentiert. Leider ist dieser Film nur in Japanisch zu sehen.



Fazit "Like a Dragon" ist eine verworrene Geschichte, in der sich die Wege eines Liebespaares, eines Killers, zweier unfähiger und durchgeknallten Bankräuber, eines junges Mädchen auf der Suche nach ihrer Mutter und die eines masochistischen Waffendealers kreuzen.
Sehr beeindruckend werden die vielen verschiedenen Storys perfekt ineinander gestrickt. Der Film ist ein reinster Augenschmaus und hält immer wieder etwas für Lachmuskeln parat.
Inhalt
Inhalt
2.5

Bild
Bild
2

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
2.5

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
1

Preis/Leistung
Preis/Leistung
1

Autor: /  Yukii2
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Jörg Losert /  Yukii2
Datum d. Artikels: 20.12.2010
Bildcopyright: Sega, CJ Entertainment. ART PORT, Rakueisha Production, Anime Virtual


X