Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Aktuell in Japan:
15.09.: Tag der Verehrung der Ahnen (keiro no hi) (gesetzlich) | 14.09. - 15.09.: ôsaka – Danjiri Matsuri (regional) | 14.09. - 17.09.: Kamakura - Hachiman Matsuri (regional) | 22.09. - 23.09.: Tagundnachtgleiche (o-higan) (landesweit) | 07.10. - 09.10.: Nagasaki – Okunchi Matsuri (regional)
Twittern Auf Facebook teilen

Takami, Koushun

Koushun Takami wurde bekannt durch sein bisher einziges Werk „Battle Royale“, das 1999 erschien und schnell zum Bestseller wurde. Stark diskutiert wegen des kontroversen Inhalts, aber offensichtlich geliebt von den Fans. Doch wer steckt eigentlich hinter dem umstrittenen Werk?

Profil
Infobox

Geburtstag
10.01.1969

Geburtsort
Amagasaki

Koushun Takami wurde 1969 in Amagasaki, einer Stadt gelegen in der Präfektur Hyogo bei Osaka, auf der Insel Honshu, gebohren. Takami, der eigentlich Koji Takami heißt, wuchs in der Präfektur Kagawa auf Shikoku auf und studierte später in Osaka Literatur. Von 1991 bis 1996 arbeitete er für „Shikoku Shimbun“, einer japanischen Nachrichtenagentur, unter anderem als Polizeireporter und Journalist in den Bereichen Politik und Wirtschaft.
Nach mehreren schriftstellerischen Versuchen und der Teilnahme an verschiedenen Kursen für kreatives Schreiben, verließ Takami Shikoku Shimbun 1996 und widmete sich ganz seinem Debütroman.

1997 reichte er das fertige Buch bei dem Literaturwettbewerb „Japan Grand Prix Horror“ ein, doch den Juroren schien der Inhalt des Buches – 42 Schüler einer 9. Klasse nehmen an einem Programm teil, bei dem sie gezwungen werden, sich gegenseitig umzubringen, bis nur ein Sieger bleibt, den als „Preis“ ein Leben in Wohlstand erwartet – zu extrem: Das Buch wurde in der Finalrunde aus dem Wettbewerb disqualifiziert.
Doch als das Buch im April 1999 endlich veröffentlicht wurde, war das genau die richtige Werbung für das Buch, welches rasch weltweit einen Kultstatus erhielt und nur ein Jahr später verfilmt und als Manga adaptiert wurde.
Aber seit "Battle Royal" hat Koushun Takami nichts mehr veröffentlicht. Auch über sein neuestes Werk, an dem er schon seit längerem arbeitet, hat er noch keinerlei Informationen bekannt geben.
Werke Deutsche Veröffentlichungen
Battle Royale (Heyne, 2006)
Autor: Teresa Schießl /  toastbrot95
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 05.12.2012
Bildcopyright: Koushun Takami


X